Ungebetene Werbung auf Startbildschirm

  • Antworten:17
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

27.07.2012, 12:24:04 via App

Ich habe öfters Weblinks auf meinem Startbildschirm, die wie ne App aussehen und zu Internetseiten wie beispielsweise Handango führen mit Werbung für Apps oder Produkte.
Habe sie bisher immer manuell gelöscht, nur das geht mir mittlerweile echt auf die Nerven.
Gibt es eine Möglichkeit zu verhindern, daß einfach was auf meinem Bildschirm abgelegt werden kann?

  • Forum-Beiträge: 2.277

27.07.2012, 12:37:21 via App

Wolli
Ich habe öfters Weblinks auf meinem Startbildschirm, die wie ne App aussehen und zu Internetseiten wie beispielsweise Handango führen mit Werbung für Apps oder Produkte.
Habe sie bisher immer manuell gelöscht, nur das geht mir mittlerweile echt auf die Nerven.
Gibt es eine Möglichkeit zu verhindern, daß einfach was auf meinem Bildschirm abgelegt werden kann?

das liegt dann an bestimmten Apps.
die ich sofort deinstallieren würde.
und man kann es nicht abstellen

— geändert am 27.07.2012, 12:37:46

Viele Grüße Tom GALAXY NOTE

Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

27.07.2012, 14:51:27 via Website

Zunächst einmal lich bei AndroidPIT, Wolli!

Schau doch mal in die Übersicht Die böse Werbung... -- eines der dort genannten Tools kann Dir vielleicht bei der Identifizierung des Übeltäters behilflich sein. Und bevor Du letzteren dann entfernst, möchtest Du vielleicht im Market einen entsprechenden Kommentar hinterlassen -- damit andere User gewarnt sind. Ich habe nichts gegen Werbeeinblendungen, solange sie in der betreffenden App stattfinden -- aber das von Dir beschriebene, oder AirPush-Werbung in der Statusleiste, das finde ich asozial, da es ja nichts mehr mit der Nutzung der App selbst zu tun hat.

  • Forum-Beiträge: 33.139

27.07.2012, 14:56:25 via App

Er schreibt nicht von Werbung in der Statusleiste, sondern Werbung in Form von Links auf dem Homescreen...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 33.139

27.07.2012, 15:44:19 via App

Izzy
Habe ich etwas anderes behauptet? Nope.

Auch auf dem HomeScreen werden für Werbung Werbenetze (mit entsprechender API) genutzt. Und deren "Anhängsel" (Module) lassen sich identifizieren. Solltest Du als Entwickler doch wissen
Ich beschäftigen mich nicht so sehr mit Kannibalismus... :-)

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Oldviking

  • Forum-Beiträge: 6

28.07.2012, 17:46:02 via App

Ich habe das Tool installiert. Jetzt bin ich mal gespannt! Vielen Dank für die Unterstützung!!!! :-))))

  • Forum-Beiträge: 6

28.07.2012, 20:08:03 via App

Habe noch ein zweites Tool installiert. Es wäre die App GPS fix.
Wolli
Ich habe das Tool installiert. Jetzt bin ich mal gespannt! Vielen Dank für die Unterstützung!!!! :-))))

  • Forum-Beiträge: 18.575

28.07.2012, 22:30:44 via Website

Izzy
Ich habe nichts gegen Werbeeinblendungen, solange sie in der betreffenden App stattfinden
Naja, darüber kann man geteilter Meinung sein.
Vor allen Dingen wo die Werbung angezeigt wird.
Bei Angry Birds verdeckt sie manchmal die Flugbahn der Viecher, das stört dann schon,mich jedenfalls.
Und deswegen spiele ich im Flugmodus mit meinem One V.
Ist nämlich noch nicht gerootet, kann Droid Wall und AdFree darum nicht nutzen,leider !

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Edda314

Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

30.07.2012, 13:48:16 via Website

Zugegeben, diese Argumente ziehen natürlich auch. Kernaussage von mir sollte eigentlich sein: Spätestens wenn die Werbung außerhalb der von ihr profitierenden App auftaucht, ist Schluss mit lustig. Wie Du gerade gezeigt hast, kann das auch bereits früher der Fall sein -- aber dann deinstalliert man einfach die App. Bei Airpush ist es damit leider scheinbar nicht immer getan...

  • Forum-Beiträge: 6

30.07.2012, 14:00:56 via App

Izzy
Zugegeben, diese Argumente ziehen natürlich auch. Kernaussage von mir sollte eigentlich sein: Spätestens wenn die Werbung außerhalb der von ihr profitierenden App auftaucht, ist Schluss mit lustig. Wie Du gerade gezeigt hast, kann das auch bereits früher der Fall sein -- aber dann deinstalliert man einfach die App. Bei Airpush ist es damit leider scheinbar nicht immer getan...

Werbung innerhalb einer App ist okay, wenn vorher darauf aufmerksam gemacht wird.
Airpush ist schlichtweg eine Sauerei, da man sich nicht dagegen wehren kann!

  • Forum-Beiträge: 33.139

30.07.2012, 14:03:05 via Website

Wolli
Izzy
Zugegeben, diese Argumente ziehen natürlich auch. Kernaussage von mir sollte eigentlich sein: Spätestens wenn die Werbung außerhalb der von ihr profitierenden App auftaucht, ist Schluss mit lustig. Wie Du gerade gezeigt hast, kann das auch bereits früher der Fall sein -- aber dann deinstalliert man einfach die App. Bei Airpush ist es damit leider scheinbar nicht immer getan...

Werbung innerhalb einer App ist okay, wenn vorher darauf aufmerksam gemacht wird.
Airpush ist schlichtweg eine Sauerei, da man sich nicht dagegen wehren kann!
Äh, doch. Gegen Airpush kannst Du Dich wehren.

Ich weiß gar nicht, warum man das hier so oft wiederholen muss. Es gibt ein Opt-out Programm von Airpush. Eintragen, fertig. Keine Airpush Werbung mehr.

Nicht, dass ich diesen Airpush-Scheiß gutheißen wollte. Aber man kann den Mist loswerden. Über eine Funktion von Airpush selbst.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 6

04.08.2012, 19:44:57 via App

Das habe ich schon verstanden, Leute! Aber wieviel Leute leiden unter Airlines Push und wissen eben NICHT, wie man sich dagegen wehrt. Ich habe es ja auch erst hier erfahren wie es geht. Das hatte ich gemeint.

  • Forum-Beiträge: 472

05.08.2012, 08:17:52 via Website

ja... aber du kannst offensichtlich ein forum bedienen... bei denen die drunter leiden scheiterts wohl schon an google ....

  • Forum-Beiträge: 6

10.08.2012, 08:18:24 via App

Jörg L.
ja... aber du kannst offensichtlich ein forum bedienen... bei denen die drunter leiden scheiterts wohl schon an google ....
Aber Jörg, wie kann man nur.......

  • Forum-Beiträge: 14

13.10.2016, 17:54:56 via Website

Bei mir war es der QR Code Reader, siehe Bild! image

Empfohlene Artikel