Google Galaxy Nexus — Kein GPS Fix seit Jelly Bean

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyBentwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4

22.07.2012, 15:28:39 via Website

Moin Moin,

ich besitze ein Galaxy Nexus und war bisher zufrieden (Kein Root und Custom Rom). Seit letzten Freitag habe ich nun das Jelly Bean Update aufgespielt und seitdem Probleme mit GPS. Am Samstag nach dem Update dauerte der GPS Fix ziemlich lange aber war noch akzeptabel, Sonntag und Montag das gleiche und seit gestern kommt keinerlei Fix mehr zu Stande. Verfügbar sind zwischen 3-9 Satelliten aber fix wird keiner. Ich habe schon diverse Dinge, die hier empfohlen worden sind, wie GPS Daten neu laden mit beispielsweise GPS-Test und auch auf Werkszustand habe ich das Gerät zurückgesetzt. Nichts hilft. Ich warte teilweise über eine Stunde und gebe dann genervt auf. :( Das das Ganze an Jelly Bean liegt kann ich mir fast nicht vorstellen, da ich bisher niemanden mit ähnlichem Problem im Netz gefunden habe.

Nun stelle ich mir die Frage was soll ich tun? Würde vielleicht ein Custom Rom helfen? Wenn nicht, gibt es auch Stock Roms, die man einfach wieder raufspielen kann, so dass der Zustand des Gerätes wieder so ist wie es von Samsung kam (kenne das nur vom Desire, habe mich bisher nicht mit dem rooten des Nexus beschäftigt)?

Kann man irgendwie wieder auf die Softwareversion 4.0.5 zurückgehen?

Es wäre schön, wenn jemand einen Tipp oder eine Idee hat. :)

Liebe Grüße
Jessica

Antworten
  • Forum-Beiträge: 271

22.07.2012, 16:29:58 via App

hab ein bisschen Geduld. War bei mir auch so und die Genauigkeit war nach dem Update ebenfalls viel schlechter. Keine Ahnung warum, aber es hat sich alles wieder eingependelt und läuft so gut wie vorher.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 153

22.07.2012, 17:43:56 via App

Das GPS des GNex ist eh schon eher schlecht als recht und gestern ging bei mir auch nix. Das S2 einer Freundin hatte schnell seinen Fix. Möglicherweise gibt es Probleme mit der Lieferung der AGPS Daten.
Gerade ging es bei mir wieder so einigermaßen.
Da das GPS beim GNex eh so grauenhaft ist habe ich mir ein s3 zugelegt. da gibt es keine Probleme nur ist das gerade wegen Glasbruch in der Reparatur. ;-(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

22.07.2012, 19:00:28 via Website

Willkommen im Club,

durch die beschichtete Scheibe meines Volvos bruchste jedes GPS schon wirklich etwas mehr Zeit, um Satelliten zu finden - aber nach einer gewissen Zeit schwuppste es dann. Jetzt nach dem Update auf Jelly Bean geht nichts mehr - weder im Auto, noch draußen.

Nicht nett wenn die Urlaubszeit vor der Tür steht.

Ihr denkt es wird einen Fix dafür geben?

Gruß von der Küste, Ralf

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 141

22.07.2012, 19:28:12 via App

So seltsam es sich auch anhört, macht bitte mal folgendes:

* GPS deaktivieren

* "Google Standortdienst" in den Einstellungen ebenfalls deaktivieren.

* GPS wieder aktivieren und den Fix nochmal probieren ( Standortdienste dabei deaktiviert lassen).

Habe dadurch wieder einen relativ schnellen Fix, nachdem es vorher garnicht mehr ging.
Keine Ahnung, warum der Google Standortdienst scheinbar den Fix behindert.

— geändert am 22.07.2012, 19:44:42

Sven D.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

22.07.2012, 20:55:41 via Website

Jepp, kann ich bestätigen: klappt jetzt scheinbar. Danke für den Tipp.

LG - Ralf

Antworten
  • Forum-Beiträge: 271

23.07.2012, 13:29:04 via App

Mike
Das GPS des GNex ist eh schon eher schlecht als recht und gestern ging bei mir auch nix. Das S2 einer Freundin hatte schnell seinen Fix. Möglicherweise gibt es Probleme mit der Lieferung der AGPS Daten.
Gerade ging es bei mir wieder so einigermaßen.
Da das GPS beim GNex eh so grauenhaft ist habe ich mir ein s3 zugelegt. da gibt es keine Probleme nur ist das gerade wegen Glasbruch in der Reparatur. ;-(

das kann ich nun wirklich nicht bestätigen, dass das GPS beim GN schlecht ist. Bin Geocacher und finde alles damit :)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4

26.07.2012, 09:49:56 via Website

Moin moin,

das Problem bestand scheinbar wirklich nur temporär. Seit Montag habe ich wieder allerbesten GPS Empfang. Was habe ich gemacht? Die Google Standortdienste deaktiviert und dann klappte es auf einmal. Mittlerweile klappt es nun auch, wenn die aktiviert sind.

Ob es nun an den Google Standortdiensten gelegen hat oder ob es irgendwelche Sonnenstürme waren - ich weiß es nicht. Jedenfalls klappts nun wieder mit dem GPS. :)

Lg Jessica

Antworten

Empfohlene Artikel