Samsung Galaxy S2 — 2 Fragen ¦ WLan verstärker per Handy | Braucht dies Internet?

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 106

21.07.2012, 18:55:42 via Website

Hallo, ich habe 2 fragen, meine erste ist:
Ich habe ein kleines Problem; Mein WLan Router hat nicht genuegend staerke fuer das Zimmer indem ich Ich Internet brauche. Ich kann keinen neuen Router kaufen. Jetzt; in oberen Zimmer geht es gerade noch. Gibt es ein App. Mit dem ich das Handy mit dem schlechten WLan verbinden kann und dann das WLan vom Hamdy nehmen damit ich nun Internet am PC habe. Kutzgesagt; Handy als verstaerker. (App noetig) und dann mit dem PC aufs Hamdy WLan.

Geht das oder wie koennte ich das sonst loessen ohne einen neuen zu kaufen? Wie heisst das App?

Danke, Mfg

p.s.: Ich habe gerade was von Tethering gehört:
"Wenn Dein Handy das sogenannte "Tethering" unterstützt, also die Weitergabe des WLANs an weitere Geräte, dann kann das funktionieren. Tethering können die meisten Smartphones."

Ich habe ein Samsung Galaxy SII, hat den dies jetzt das Tethering? Ich las das glaube ich mal!
Wenn ja wie geht's? Wenn nein was währe für mein Problem noch ne lösung?

Danke,
________________________________________________________________________________________________

Meine 2 ist:
Ich weiss bei manchen sachen nicht ob dieses Programm bzw. App Internet braucht!
Brauchte ich Internet (Bzw. Kostet es mich) wenn ich an meinem Samsung Galaxy SII das Navigations App brauche und Maps wenn ich GPS ON habe? (Die 2 Apps die schon drauf wahren)
Wie kann ich nachsehen ob mich das App das ich benutze gerade Internet kostet?

Ich hörte mal was von, "oben bei dem E wo die Pfeile auf und runter gehen." Aber dort sehe ich auch andere Buchstaben!

Danke,
__________________________________________________________________________________________________

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Danke, MfG

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 902

21.07.2012, 20:16:26 via Website

zu Frage 1: nein, das Smartphone als Repeater eines anderen WLANs geht nicht. Was du machen kannst, ist, die Mobilfunkverbindung des Smartphones Geräten, die über WLAN verfügen zur Verfügung zu stellen. Das scheint mir aber gerade in anbetracht deiner zweiten Frage keine geeignete Lösung für dich zu sein.

zu Frage 2: GPS On wirkt sich nicht auf den Internetverkehr beim Navigieren oder der Maps-Anwendung aus. Sobald du die Navi-App nutzt werden die benötigten Daten vorgeladen (wenn du z.B. noch im WLAN zuhause bist, allerdings werdern soweit ich weiß nicht zwingend 100% der auf der Fahrt benötigten Daten mittransferiert. Das bedeutet für dich in der Praxis, dass i.d.R. das mobile Internet genutzt wird.
Die unterschiedlichen Buchstaben stehen für die unterschiedlichen Verbindungstypen, angefangen von G für GPRS (langsam) bis H oder H+ für HSPA (schnell). Sofern die Pfeile in diesem Bereich leuchten werden Daten gesendete oder/und empfangen, unabhängig davon, um welchen Buchstaben es sich handelt.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 157

22.07.2012, 21:02:54 via App

Du kannst für dein Problem mit dem WLAN einen Zeitraster benutzen kostet knapp 30 Euro oder ein stabiles dlan Netz aufbauen kostet rund 90 Euro

Antworten
  • Forum-Beiträge: 215

23.07.2012, 08:34:22 via Website

kauf dir doch einfach einen richtigen wlan-repeater.damit wird dein problem zu 100% gelöst.

wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.527

23.07.2012, 08:48:36 via App

1) Wenn du dein Smartphone per USB am PC anschliesst, müsstest du die Wlan Verbindung über USB Tethering am PC nutzen können. So kannst du vieleicht dein Phone ausreichend gut positionieren. Ich würde allerdings auch zu einem Repeater raten.

2) Das Symbol mit dem E ist schon richtig. Wenn das Icon angezeigt wird, ist die mobile Datenverbindung aktiv. Der Buchstabe zeigt die Art der Datenverbindung an (G=GPRS, E=EDGE, H oder H+=irgendetwas mit HSPA). Die Pfeile zeigen an, wenn tatsächlich Daten übertragen werden. Wenn du die Kosten fürchtest, solltest du die mobile Datenverbindung bei nichtbenutzung am besten ausschalten, so dass das Symbol ausgeblendet wird.

Antworten

Empfohlene Artikel