Touchlet X10

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

14.07.2012, 13:43:44 via Website

Hallo zusammen, hat schon jemand das Touchlet X10?
Ich hab mir eines gegönnt.
Touchlet X10
Android 4.0.3
Baseband Version 1.2rc2
Kernel 3.0.8+lgm@WServer#17


Full HDMI, Mini HDMI Anschluss, Mini USB, Kamera vorne 2MP, hinten 5MP.

Auf der Zufriedenheitsskala 3-4, da die Akkulaufzeit und WLAN Leistung zu gering ist.
Akku hält ca 2 Std. das X2G hat von der WLAN Leistung mehr drauf als das X10.

— geändert am 14.07.2012, 13:56:54

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

14.07.2012, 20:12:55 via Website

Petr L.
Hallo Guenter, willkommen im Forum.

Zum Thema Akku interessiert Dich vielleicht das hier.

Super Danke

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

19.07.2012, 18:32:17 via Website

Hallo, auch wir haben unseren x10 schon ausgiebig getestet und die Akkulaufzeit ist nicht sooooo dolle.Nun habe ich herausgefunden warum es mit dem Internet nicht gut klappt- liegt schlicht und ergreifend am Browser. Der vorinstallierte ruckelt und schlaeft ein auch FF brachte keine Besserung. Erst mit Opera klappt es zügig und schnell. So nun haben wir noch ein Problem und zwar wenn ich mal nicht im Bereich eines wlans bin möchte ich über mein htc mit internetflat surfen. Wie stelle ich das an. Wenn ich das htc anschliesse schreibt mir der x10 :-) die Speicherkarte wurde entfernt. Wurde aber nicht. Beide haben BS android 4 drauf. Kann uns jemand weiterhelfen ? Lg Susi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

10.08.2012, 01:02:24 via Website

Ja, ich kann helfen!

Das X10 hat einen Bug: wenn ein Laufwerk am USB-Port "getrennt" wird (bei Android muss man immer "auswerfen",nix mit einfach "abziehen"!) wird teilweise(!) auch die microSD-Karte mit "ausgeworfen".

Einfach die SD-Karte "entnehmen" (per Einstellungen-Speicher, nicht physisch!) und wieder "bereitstellen"... noch ein bisschen warten (1-2min) und schon funktioniert alles wieder!

Die Verwaltung externer Speicher scheint ein Problem von ICS zu sein, aber wir X10-Besitzer haben noch Glück: andere Tablets mit ICS können die "externe SD" nur lesen aber weder beschreiben noch Dateien darauf löschen...

— geändert am 10.08.2012, 01:04:23

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.184

10.08.2012, 08:33:36 via Website

Hallo Susi, wenn man - so wie Du - eine Frage stellt ("z.B." zur nicht funktionierenden USB-Verbindung zwischen dem HTC Sensation und dem X10 zwecks Tethering) und diese Frage später in einem ganz anderen Forenbereich noch einmal stellt und dort löst, dann ist es guter Stil, in dem zuerst angefragten Forum auf die Lösung hinzuweisen:
1) So können auch andere X10-Nutzer von Deiner Lösung profitieren.
2) Es wird vermieden, daß sich Helfer überflüssigerweise dieser Frage noch einmal annehmen und Arbeit in das Schreiben einer Antwort investieren.

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

12.09.2012, 11:11:07 via Website

Sorry danke für den Hinweis - werd mich bessern.... :grin:

LG Susi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

12.09.2012, 11:13:00 via Website

Aha das ist das Problem - da komm man erstmal drauf. Wieder was gelernt - hmhm wo werfe ich denn den USB Anschluss aus ? Muss mal suchen.

LG Susi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

12.09.2012, 16:40:04 via Website

Einstellungen (die 3 Punkte) - Speicher - USBHOST1 - SD-Karte entfernen - warten bis die Meldung erscheint "SD-Karte kann entfernt werden" (dass kann ein paar Minuten dauern!)

Ja es heisst wirklich "SD-Karte" und nicht "USB-irgendetwas" aber trotzdem nicht mit der SD-Karte unter "SDCARD" verwechseln!

Leider hat das Android auf dem X-10 einen bösen Bug: wenn man USB "auswirft" trennt das Tablet auch einen Teil der SD-Karte was zu einem sehr seltsamen Systemverhalten führt.

Daher muss man - nachdem man "USB" getrennt hat auch die SD-Karte (oben, die "echte" unter "SDCARD") trennen.
Dann warten bis die Meldung "SD-Karte kann entnommen werden" erscheint und dann diese SD-Karte wieder "bereitstellen".
Die Karte braucht nicht tatsächlich herausgenommen werden.
Danach muss man noch ein paar Minuten warten bis die Programme die auf der SD-Karte liegen wieder "registriert" sind bevor man auf den Hauptbildschirm zurückkehrt.

Wartet man nicht lange genug passiert eines von 3 Dingen:
entweder ist der Bildschirm plötzlich leer (keine Programme mehr zu sehen)
oder bei einigen Programmen erscheint "App nicht installiert" (obwohl sie es ist!)
oder das Tablet wird ar***langsam, instabil und resetet sogar manchmal.

Diesen Bug habe ich an mehreren X-10 beobachten können.

Zudem (das ist ein grundsätzliches ICS-Problem) kann man nur mit dem eingebauten Dateiexplorer richtig auf einen USB-Speicherstick zugreifen.
(bei manchen ICS-Tablets hat man trotz OTG/Host keine Löschrechte auf einem USB-Datenträger!)

Antworten

Empfohlene Artikel