Samsung Galaxy S — GT-i9000 update von 2.3.3

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 65

09.07.2012, 19:15:09 via Website

guten abend
ich habe mal eine frage. die kleine schwester von meiner freundin hat ein Galaxy s1 und noch version 2.3.3 drauf ich wollte es mal updaten weil es total strohm frisst.
über kies geht es nicht und OTA auch nicht.
hier noch ein paar daten.
Modellnummer: GT-I9000
Firmware-Version: 2.3.3
Basisbandversion: I9000XXJVO
Kernel-Version: 2.6.35.7-I9000BOJV9-CL404614 root@DELL130 #2
Buildnummer: GINGERBREAD.BOJV9

kann man das handy updaten? oder gibt es irgend ne andere möglichkeit das der akku länger hält? es is schon der ersatz akku drin aber es hällt kein tag obwohl es nur im standbye ist.
ich vermute das auch ein T-Mobile Branding drauf ist.
mfg und danke Padde N.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 663

09.07.2012, 19:38:32 via App

Du konntest eine andere Rom flashen. Die JW1 ist glaube ich ganz ordentlich. Im root Bereich findest du auch ein Thread zu der JW1. Kann gerade nicht verlinken da ich mit der App on bin.

Lg emir

Antworten
  • Forum-Beiträge: 601

09.07.2012, 21:40:19 via Website

du könntest auch gleich auf was ganz aktuelles flashen: ICS, also android 4.04
ich habe mein SGS auch gerade geflasht und das ging einem "komplettpaket" sehr gut.
ist hier im forum beschrieben: Pancake
akkulaufzeit ist sehr gut soweit ich feststellen kann und ansonsten läuft das ding einwandfrei....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 65

11.07.2012, 10:56:21 via App

kann beim flashen was schief gehen? und brauch ich root rechte? bei nein s2 habe ich das mit odin gemacht. hatte da eine datei geladen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 65

18.10.2012, 06:15:19 via App

welche android version brauche ich den? wäre gut mit ein link zu sammobile.

Antworten

Empfohlene Artikel