Medion LifeTab P9514 — P9514 > Update 4.0.3 Release 2 (Patch zwecks Fehlerbehebung) ist unterwegs...Wie ist es bei Euch gelaufen ?

  • Antworten:16
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 233

04.07.2012, 21:41:15 via Website

Heute Nachmittag beim Einschalten kam die Meldung "Update Release 2 - die Einrichtungsdaten werden ermittelt..." > dann fing mein Lifetab an zu orgeln, das Update (ein Patch mit Fehlerbehebungen betreffs WLAN , Browser-Freezing und Chrom-Browser) versuchte sich aufzuspielen...aber bei dem Versuch blieb es.
Nach 45 Min. "Orgeln" habe ich bei Medion angerufen. Die Hotline wusste gar nicht dass das Patch bereits unterwegs war. Auskunft Medion: Es könne eine Stunde dauern ehe das Patch aufgespielt sei. Wenn es nicht funktioniere, solle ich ABBRECHEN - möglicherweise seien dann aber alle Daten weg.

Ich habe zwei Stunden gewartet und dann das "Orgeln" abgebrochen. Zum Glück sind keine Daten weg.
Beim Neueinschalten versucht sich das Patch jedes Mal wieder aufzuspielen - aber es klappt nicht - wieder Abbruch.
Vielleicht gibt es ja demnächst ein "Patch" zum "Patch".
Wie is es bei Euch gelaufen ?
rokko

WICHTIGER NACHTRAG: Beim 6ten Versuch hat es endlich geklappt. Der Patch Download hat funktioniert, alle Daten und Apps sind noch da und die Update Installation verlief reibungslos. Dauerte insgesamt keine 10 Minuten.
Erster Test: Beim Hochfahren keine "Hängenbleiber". WLAN scheint wieder voll zu funktionieren. Den Google-Chrom entdecke ich allerdings nicht.

— geändert am 04.07.2012, 22:05:41

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2

04.07.2012, 22:06:14 via Website

Hallo,
mein Update lief vor ca. 1 Stunde problemslos ab :grin:
Gruß Suse

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2

04.07.2012, 22:08:40 via Website

...Chrome ist bei mir im App- Menü zu finden.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 357

04.07.2012, 22:30:17 via App

alles supi ohne Fehler.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 37

04.07.2012, 23:37:02 via Website

Hallo zusammen,

ich war richtig überrascht über die ankündigung von Release 2.

Ich habe es per WLAN geladen, was sehr lange gedauert hat, ist aber durchgelaufen.

WLAN geht nun Besser meine ich, da ich noch nicht viel Zeit zum Testen hatte.

Der erste Eindruck ist nicht schlecht.

Gruß

Norbert

Antworten
  • Forum-Beiträge: 236

05.07.2012, 09:25:15 via Website

Habs erst eben gesehen und sofort versucht zu laden. Hat erst funktioniert, als ich mit meinem Tablet ins Büro gewandert bin, wo auch der Router steht. Mit nur einem oder zwei Strichen war da nichts zu machen, auch über 3G habe ich nach 10 Minuten abgebrochen. Aber nun ist alles durch - keine Hänger, die Google-Website, die sich öfters im WLAN-Betrieb aufgehängt hat, funzt nun auch bestens.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 67

05.07.2012, 11:12:32 via Website

Bei mir lief der Patch auch problemlos durch (so wie auch das ursprüngliche Update :D)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

05.07.2012, 14:52:26 via Website

Moin Moin,
habe gestern das Update geladen. Alles wieder Super. Das Update dauerte ca. 2 Std. Lag sicher daran, dass die Verbindung vorher mehr als Bescheiden war.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

05.07.2012, 18:32:35 via Website

Nadem ich gelesen habe, das es ein Patch gibt, habe ich mich nun doch entschieden auf 4.0.3 umzusteigen.
Das Update und auch das Patch sind ohne Probleme in weniger als 1Std. durch gelaufen. (W-Lan, FritzBox)
Alle Apps und Einstellungen sind vorhanden.
Tipp: Sim-Card und Sd-Card vorher raus nehmen.
Erster Eindruck: Chrome läuft nicht stabil. Bei einigen Apps, ist der Bildaufbau etwas ruckelig.
Soweit so gut, der Weg ist richtig, das Ziel ist noch nicht erreicht. Medion, dran bleiben. Wäre sonst schade,
denn das Gerät ist gut.

— geändert am 05.07.2012, 18:35:57

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

05.07.2012, 20:46:51 via App

Hai, bei mir war es so, das das Update downgelodet wurde, aber mittendrin war auf einmal keine wlan Verbindung mehr vorhanden und das geraet war wieder eingefroren, also, die resettaste gedrueckt und das ganze nochmal von vorne, aber diesmal direkt neben dem Router und siehe da, es lief binnen 20 Minuten komplett durch. aber seit dem leuchtet rechts neben der Frontkamera eine rote LED, aber ich weis nicht wofür die LED da ist und warum sie leuchtet. Hat von Euch einer ne Ahnung warum das so ist?
Gruss Marc

Antworten
  • Forum-Beiträge: 58

06.07.2012, 11:40:37 via App

Habe gestern auch das neue Update installiert. Lief alles ohne Probleme, so wie beim Update auf ICS. Nach 20min Lifetab neu gestartet und das WLAN mit meiner Frixbox funktioniert wieder wie vor dem Update auf ICS.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

15.07.2012, 20:51:52 via App

Hallo,

also bei mir liefen beide Updates ruckzuck und ohne Probleme LT9514 jedoch das einzige was mir seit ICS4 aufgefallen ist das mein Akku nach max 6-7 Stunden schlapp macht und vor dem Update waren es locker 8,5 bis 10Std. !!

Ich habe den One touch akkusparerapp , 3G abgeschalten , Hintergrundbeleuchtung auf Minimum und Wlan nur nach bedarf und kurz eingeschalten.

Wie sieht es bei euch aus habt ihr ähnliches festgestellt ????

Gruss Claudio

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

15.07.2012, 22:36:59 via Website

Seit dem Update-Patch funktioniert die WLAN-Verbindung wieder wie gehabt und insgesamt ist die Performance
scheinbar flotter. Allerdings hängt sich das Tablet 9514 hin und wieder m Standby-Modus auf und verlangt nach
einer "Büroklammer" - sprich Reset. Womit ich noch völlig unzufrieden bin, ist der Bootvorgang beim Starten:
eine Geduldsprobe - mind. 2 min.! Dabei habe ich keine bes. Launcher etc. die den Startorang verzögern könnten.
Weiss da jemand Rat? oder läuft der Startvorgang bei Euch nach dem 2. Update noch genau so slow? Unter 3.2.1
ging das schneller. Aber man will ja nicht meckern und schon garnicht nach dem iPad2 schielen, das ich in den letzten
Tagen wieder bei meinem Sohn erleben dufte . . . . .
In diesem Sinne

Antworten
  • Forum-Beiträge: 41

19.07.2012, 17:09:41 via App

Hey Folks,
ich habe weder beim Update auf ICS noch beim Release2 Probleme gehabt.
Lediglich nach ICS musste ich einmal resetten, danach war aber alles gut.
Habe beide Updates erst heute gemacht und das Tab rennt wie wild :-D

Ich muss hier auch mal erwähnen, dass ein BugRelease von HTC beim Legend nach einem Update auf Gingerbread ein halbes
Jahr gebraucht hat.
Da kann man Medion nur loben!

Greetz

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

24.07.2012, 22:08:14 via Website

oldipod
Seit dem Update-Patch funktioniert die WLAN-Verbindung wieder wie gehabt und insgesamt ist die Performance
scheinbar flotter. Allerdings hängt sich das Tablet 9514 hin und wieder m Standby-Modus auf und verlangt nach
einer "Büroklammer" - sprich Reset. Womit ich noch völlig unzufrieden bin, ist der Bootvorgang beim Starten:
eine Geduldsprobe - mind. 2 min.! Dabei habe ich keine bes. Launcher etc. die den Startorang verzögern könnten.
Weiss da jemand Rat? oder läuft der Startvorgang bei Euch nach dem 2. Update noch genau so slow? Unter 3.2.1
ging das schneller. Aber man will ja nicht meckern und schon garnicht nach dem iPad2 schielen, das ich in den letzten
Tagen wieder bei meinem Sohn erleben dufte . . . . .
In diesem Sinne

Hallo zusammen! Nach langem suchen hab ich endlich mal jemanden gefunden, der genau mein Problem hat! In unvorhersehbaren Abständen hilft nur noch die reset-taste.
Sind ich und oldipod die einzigen? Der Fehler tritt erst seit dem Patch von Medion auf. Würde mich sehr freuen, wenn jemand Rat wüsste!
Danke im voraus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 233

24.07.2012, 22:34:04 via Website

Joachim O.

Hallo zusammen! Nach langem suchen hab ich endlich mal jemanden gefunden, der genau mein Problem hat! In unvorhersehbaren Abständen hilft nur noch die reset-taste.
Sind ich und oldipod die einzigen? Der Fehler tritt erst seit dem Patch von Medion auf. Würde mich sehr freuen, wenn jemand Rat wüsste!
Danke im voraus

Ich hatte dieses Problem VOR dem Patch ständig. NACH dem Patch nur noch gelegentlich - dann hat mir folgendes geholfen (jedenfalls war der Fehler anschließend weg):

1.) den Punkt "automatische Sicherung über Google Server" abschalten (in den Einrichtungen)
2.) alle persönlichen Dateien auf dem PC sichern (Ordner-Namen und Verzeichnisse beibehalten!)
3.) Lifetab auf Werkseinstellung zurücksetzen - das dauert ein Weile
4.) danach sind alle persönlichen Dateien, Bilder, Fotos, Videos usw weg ! (aber sie sind ja auf dem PC gesichert!)
5.) das aktuelle Update (Patch) ist noch drauf
6.) dann muss allerdings alles neu eingerichtet werden, Google Konto, WLAN Passwort, eMail einrichten usw...
7.) dann die Apps von Google Play oder Android Pitt oder wo man sie her hat neu installieren, die man vorher selbst installiert hatte (nicht die, die werksseitig sowieso drauf sind).
8.) die auf dem PC gesicherten Dateien wieder auf das Lifetab kopieren, in dieselben Ordner wo sie vorher waren, damit Apps diese hinterher wieder finden (falls sie mit Apps verbunden waren)
9.) LT ausschalten und wieder einschalten - vielleicht tritt der RESET-Fehler nicht mehr auf

Vielleicht hilft es (aber natürlich ohne Gewähr!)

rokko

Hnweis:
Unter 1.) habe ich geschrieben, die "Sicherung über Google Server" abschalten. Wenn das nicht abgeschaltet ist, versucht Google nach dem Rücksetzen auf Werkseinstellung, von sich aus den alten Zustand wiederherzustellen (Apps, Dateien usw.). Mein Eindruck war, dass Google dabei auch "die alten Fehler" wiederherstellt. Leider hat man auf den Google-Server manuell keinen Zugriff, kann da also nichts kontrollieren oder einstellen. Deshalb bevorzuge ich die manuelle Datei-Sicherung auf dem PC und die Neuinstallation der Apps (was ja nicht sehr lange dauert).

Wenn man eine manuelle Sicherung der Daten auf dem PC vornimmt und diese hinterher wieder aufspielt - aber vergessen hat die "Sicherung über Google Server" abzustellen, dann kann es passieren dass man hinterher vieles "doppelt" hat , also ENTWEDER manuell Sichern und wiederherstellen ODER über Google Server, nicht beides !

— geändert am 24.07.2012, 22:43:51

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

25.07.2012, 17:22:22 via App

Hey Rokko! Besten Dank für den Tip. Hab mal mit Punkt eins angefangen, "sichern auf Google servern" abgeschaltet.
Bisher scheint es auch nur damit zu gehen. Bleibt abzuwarten!
Grüße

30.7. Tuts irgendwie immer noch! :-) :-)

— geändert am 30.07.2012, 22:07:33

Antworten

Empfohlene Artikel