Samsung Galaxy S3 — Programme aus Arbeitsspeicher

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 79

21.06.2012, 23:06:40 via App

kann ich Programme verwalten sodass sie nicht mehr laufen. denn sonst laufen die Programme alle im Hintergrund obwohl ich alle Tasks entfernt habe. und kann ich auch ausstellen das die apps immer ne Verknüpfung erstellen auf nem anderen Bildschirm nachdem ich die heruntergeladen habe? das nervt mit der Zeit ganz schön an .

Gruss

Antworten
  • Forum-Beiträge: 208

21.06.2012, 23:09:28 via App

Das mit der Verknüpfung musst du im PlayStore einstellen. Einstellungen | Widgets automatisch hinzufügen muss der Haken weg.

Samsung Galaxy S3, Galaxy Tab 10.1N

Antworten
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.223

21.06.2012, 23:10:34 via Website

Hi,

es ist bei Android ganz normal, dass Apps im Hintergrund "laufen", denn sie laufen eigentlich nicht, sondern bleiben lediglich im Speicher, damit man sie zu einem späteren Zeitpunkt schneller aufrufen kann. Daher stört es auch überhaupt nicht, da Android anders funktioniert als etwa Windows, was Speicher Nutzung angeht.

Zum zweiten Punkt: na klar. Einfach im Play Store oben rechts auf die drei Punkte drücken, dann Einstellungen und da findest du einen Punkt "Widgets hinzufügen", da einfach den Hacken rausnehmen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7.233

21.06.2012, 23:37:55 via App

Man kann die Apps aber auch unter Einstellungen deaktivieren, dann dürften sie nicht mehr laufen?

...man vergisst nicht..., man lebt nur weiter...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 154

22.06.2012, 07:41:38 via App

Halte ich trotzdem für überflüssig, einerseits weil das S3 genug ram hat und weil man auch akku spart, wenn die Programme nur "geweckt" werden.

Grüße Jürgen

Antworten

Empfohlene Artikel