WICHTIG! Probleme beim Übertragen von Musiktiteln aufs Samsung Galaxy Wifi S3.6

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

16.06.2012, 20:03:10 via Website

Liebe User dieses Forums,
zuerst mal ein paar Infos: Ich bin zwar nicht generell ohne Forenerfahrung, aber neu hier in diesem Forum. Also:
>Sollte es einen ähnlichen Thread schon geben, bitte stört euch nicht dran sondern antwortet bitte zum Thema!
>Ich bin technisch sehr begrenzt bewandert, wenn mein Problem simpel klingt bitte nicht mich beleidigen!
Danke.

Also:
Ich habe das Samsung Galaxy Wifi S3.6 und lade nun Musiktitel darauf. Zuerst übertrage ich sie von meinen CDs auf den PC (Laptop von hp mit Windows7). Das Übertragen selbst funktioniert zwar, allerdings kann ich die angegebene Information "Unbekannter Interpret" nicht in den Namen der Band umändern; der Klick auf das Feld führt zu nichts, wenn ihr wisst, was ich meine. Immerhin funktioniert später die Umbenennung der einzelnen Titel von z.B. "Titel 1" in den Namen des Stücks. Die Interpretenangabe aber fehlt.
Trotzdem lade ich nun die Musiktitel vom PC auf das Galaxy herunter und stelle fest: Es steht nicht nur weiterhin da "Unbekannter Interpret" sondern auch die umbenannten Namen der Lieder sind verschwunden und wieder zu "Titel 1" etc. geworden
Ich habe noch nicht herausgefunden, ob und wenn ja wie man auf dem Galaxy die Titelnamen und Interpreten in der Angabe umändern kann.

Deshalb jetzt meine Fragen:
1. Wie kann ich die Interpretenangabe auf dem PC ändern?
2. Wie kann ich auf dem Galaxy Titelnamen und Interpreten ändern?

Vielen Dank im Voraus.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 385

16.06.2012, 22:30:52 via App

Lade dir einen kostenlosen CD ripper im Internet runter. Empfehlung http://www.audiograbber.de/
Der hat eine Datenbank Anbindung. Damit müssten automatisch die Namen richtig sein und auch nach dem übertragen noch stimmen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

17.06.2012, 18:12:33 via Website

David Böhm
Lade dir einen kostenlosen CD ripper im Internet runter. Empfehlung http://www.audiograbber.de/
Der hat eine Datenbank Anbindung. Damit müssten automatisch die Namen richtig sein und auch nach dem übertragen noch stimmen

Vielen Dank dir! Funktioniert super! Alle Titel und Interpreten sind sowohl auf PC als auch auf Galaxy drauf. Kann man nur weiterempfehlen, das Programm!
:lol: :grin:
Danke nochmals :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

28.06.2012, 10:53:31 via Website

Moin zusammen,

ich packe das einfach mal hier rein, auch wenn das Problem etwas anders aussieht:

Zuerst mal, ich habe ein nicht-gerootetes Galaxy W mit Value Pack. Das lässt sich jedoch leider nicht mehr mir Musik füllen...

Ich nutze den Windows Media Player an meinem Windows XP-PC um mir CD's verlustfrei in wma-Dateien umzuwandeln. Diese sind zwar recht groß, aber auf der Platte ist genug Platz und im Handy liegt eine 32 GB Speicherkarte. Bisher (auch bei meinem Moto Defy vorher) hat das alles immer wunderbar funktioniert. Bis zum gestrigen Tage... Ich habe die CD's wie üblich auf die Platte gezogen, mit mp3-Tag bearbeitet und wollte die Lieder dann mit dem Media-Player auf mein Galaxy W synchronisieren. Jedoch sagte der mir (nach der vorbereitenden Konvertierung der Lieder), "Fehler bei der Synchronisation". Auf dem Handy sind die LIeder zwar, aber der Player (Poweramp, aber auch der Stock-Player tut es nicht) spielt das Album nicht ab. "zu viele Lieder fehlgeschlagen, Wiedergabe wird jetzt angehalten" ist die Meldung. O.k., dann aktiviere ich eben den USB-Speicher-Modus am Handy und ziehe mir die Lieder so rüber... Leider selbes Ergebnis. Synchronisation mit Kies? Richtig - gleiches Ergebnis. Keine Musik. Habe das mit 3 Alben versucht. Und ja, auf dem PC laufen die Lieder. Unter der Info/Tags-Anzeige in Poweramp heißt es z.B.: WMA, 222 sek (3:42), 44100Hz, Stereo, 1152 kBit/s, 27577kBit"

Habt Ihr eine Idee? Könnte es an zu hohen kBit/s liegen? Hat der Player/das Handy da eine Grenze? Und warum hat es bisher funktioniert? Macht der Media-Player ein fehler beim Synchronisieren (begrenzt die Bitraten nicht mehr)?

Wie Ihr seht, bin ich leider etwas ratlos...:blink:

Danke schonmal für Eure Hilfe!

Grüße
Jens

Antworten

Empfohlene Artikel