HTC One S — Apple TV Streamen

  • Antworten:12
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

12.06.2012, 23:48:38 via Website

Hallo Zusammen,
ich habe erfahren dass man auch mit einem Android Handy auf Apple TV zugreifen kann. Ich habe Doubletwist und Airsync installiert aber irgendetwas bekomme ich dennoch nicht zum laufen so dass sich dann später Wlan und Youtube App verabschiedet! Hat schon hier sich mit Apple TV streamen beschäftigt?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

13.06.2012, 15:03:15 via Website

kennst du Apple Tv? also per Iphone kann ich einfach über Youtube Videoübetragung TV weiterleiten! Und das gleich mit Apple Tv soll auch Android Handys wiedergeben können.

— geändert am 13.06.2012, 15:04:42

Antworten
  • Forum-Beiträge: 278

13.06.2012, 15:06:17 via Website

Nein kenne ich leider nicht.
Hab das App jetzt getestet, geht nur mit WLAN.
Wenn ich mit WLAN verbunden bin dann hab ich auch einen Fernseher da.
Bringt nicht's.

Antworten
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.223

13.06.2012, 15:27:44 via Website

AppleTV hat nichts mit Zattoo oder ähnlichen Diensten zu tun, eher mit DLNA.
Man kann damit alle Inhalte auf dem iPhone oder iPad auf den Fernseher bringen.

Ich kenne selber da leider keine Möglichkeit, das einzige von dem ich gehört habe, hast du ja schon genannt. Falls das nicht funktioniert, würde ich mal die Entwickler anschreiben.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

13.06.2012, 16:09:23 via Website

Problem ist während der Einstellung hab ich nicht aufgepasst und wlan mit youtube ging nicht irgendetwas mache ich falsch leider war ich dann gezwungen zu resettten. Nachm Reset aber war noch Inhalt im internen Speicher. Will nochmals richtig ins Werkszustand bringen aber wie? also als ob ich das Handy zum ersten Mal einschalten würde..
Für eure Antworten wäre ich sehr Dankbar.

MfG
Emir

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

22.06.2012, 09:24:53 via Website

Ich hab auch mal nach so einer Lösung gesucht, Softwaretechnisch habe ich nichts Airplay vergleichbares gefunden. Leider sieht DLNA nur vor das man Bilder und Videos streaman kann, ein Youtube Video kann man damit leider nicht abspielen. Alternativ habe ich mit die HTC MediaLink Box zugelegt. Damit kannst Du alles streamen was Du auf dem Bildschrim hast sogar Spiele und den Browser, macht sozusagen ein 1:1 Abbild deines HTC Bildschirms. Besonders elegant finde ich die Variante das das Ding sehr klein ist (lässt sich also auch mal in den Urlaub mitnehmen) nen eigenen Netzwerk Anschluss hat (dann braucht der Fernseher keinen) und per HDMI an den Fernseher angebunden wird. Für mich somit die beste alternative, wenn auch nicht ganz günstig.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

27.06.2012, 11:05:24 via Website

Warum eigentlich noch Apple unterstützen ?

Schaut im Play (Store) doch einfach mal nach "schoener fernsehen"

und Ihr habt nen Coolen TV auf Eurem Handy, das Spiel 4:2 vor paar Tagen war der Hammer, Begeisterung im ganzen Raum Düsseldorf - die die gesehen haben das ich das Spiel auf dem Handy schaue :)

Aber Vorsicht, Euch sollte Klar sein, das das ein Stromfresser ist, aber Fazit, 3 Stunden TV garantiert, bei mir ist es auf jedenfall so :)

— geändert am 27.06.2012, 11:12:30

Antworten
  • Forum-Beiträge: 197

13.11.2013, 22:33:19 via Website

Der threat ist zwar schon älter, aber ich wollte trotzdem mal n update geben.
1. Apple tv hat nichts mit fernsehen auf dem handy zu tun! das ist eine settop-box von apple, die es ermöglicht Inhalte von apple geräten auf dem Fernseher wieder zu geben.
2. Es gibt twonky beam. damit ist es möglich bilder und videos u.a. von youtube auf den apple tv zu stremmen.

www.gidf.de

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.460

13.11.2013, 22:52:19 via App

ich meine gehört zu haben, dass das streamen mit android nur mit jaipbreak auf dem appleTV möglich ist, ich kann mich aber auch irren :-/

Grüße NoAh!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 197

16.11.2013, 10:48:59 via Website

ne, klappt alles ohne root / jailbreak. nur das man mit den Einschränkungen von twonky leben muss, es gibt kein display mirroring... aber für die meisten videos und Musik aus dem netz funktioniert es. mehr habe ich auch noch nicht ausprobiert, da ich nicht unbedingt mit meinen Androiden den ATV nutze, sondern meistens mit dem MacBook, und einfacher als damit geht es nun mal wirklich nicht ;) einfach oben in der menüleiste das atv logo anklicken und fertig.

www.gidf.de

Antworten

Empfohlene Artikel