Samsung Galaxy S3 — Gerät bzw Sd Verschlüsseln

  • Antworten:27
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 1.271

11.06.2012, 12:34:22 via Website

Hallo Zusammen,

bräuchte mal eure Hilfe oder eueren Rat:

Habe ein S3 letzte Woche bei MM geholt; nach dem ich nun alles an daten drauf habe wollte ich das Gerät bzw die SD Karte über das Menü unter einstellungen -> Sicherheit verschlüsseln.
Akku ist voll geladen usw, aber ich kann nix verschlüsseln = der Button unter dem Passwort hinweis ist grau / schwarz ?
Anruf bei Samsung brachte mir nur den hinweis zurück zu MM und des tauschen lassen da es ein Software fehler sei.
Sollte MM nicht austauschen solle ich mich bei Samsung melden und einschicken lassen. Kann natürlich auch sein das MM nur einschicken will und dann dauert das bei beiden in etwa bis zu 3 wochen = definitiv zulange.

Nun meine Frage an euch: wer hat das Problem noch bzw wer es hatte hats dann bitte wie gelöst ??

Vielen Dank im vorfeld für euer interesse und eure antworten.

Manchmal tut man das Falsche damit es richtig aussieht

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

11.06.2012, 13:09:03 via Website

Hi,

hast Du denn auch ein Passwort festgelegt?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.271

11.06.2012, 13:11:12 via App

Carsten Müller
Hi,

hast Du denn auch ein Passwort festgelegt?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich kann in der Hinsicht bei diesem Menüpunkt überhaupt nix machen.
Oder meinst du ein anderes pw ? Wie zb bei der Bildschirmsperre ?

Manchmal tut man das Falsche damit es richtig aussieht

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

11.06.2012, 13:14:09 via Website

Hi,

ja, Entsperr-Passwort bei der Bildschirmsperre.

Steht aber eigentlich da: "Passwort zum Entsperren mit mindestens 6 Zeichen festlegen, darunter mindestens 1 Zahl"

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

dr3do

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.271

11.06.2012, 13:23:31 via App

glaub hier liegt ein mißverständnis vor;

Die eigeltliche Bildschirmsperre = entsperren durch wischen Pin Muster etc ist nicht mein Problem; das klappt.

Aber etwas weiter unten hat man die 2 optionen "Gerät Verschlüsseln" & "SD Verschlüsseln" bei beiden ziemlich weit unten "Passwort ... 6 Zeichen ..." und da darunter der Button "Gerät Verschlüsseln" bzw bei Sd "Weiter" sind dunkel & nicht anklickbar.

— geändert am 11.06.2012, 13:23:58

Manchmal tut man das Falsche damit es richtig aussieht

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

11.06.2012, 13:32:50 via Website

Hi,

nein, kein Missverständnis.

Ich wiederhole meine Frage: Hast Du denn ein Entsperr-Passwort definiert?

Lege ein Passwort dort an, stecke das Gerät an die Ladestation und schon ist der Button auch anklickbar.

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 11.06.2012, 13:33:16

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.944

11.06.2012, 13:34:34 via App

Jap. Wenn es an der Steckdose hängt geht es. Steht da ja auch.
Und hast Du denn überhaupt eine micro SD drin?

"Das ist nicht die Sonne, die untergeht. Das ist die Erde, die sich dreht."

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.271

11.06.2012, 13:54:45 via App

arggh; ich könnt mir Grad selbst in den hintern beißen. Es war die Zahl die gefehlt hat & falsche Info vom Samsung Support !

Danke Carsten !

Manchmal tut man das Falsche damit es richtig aussieht

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.271

11.06.2012, 13:58:09 via Website

parapluie
Und hast Du denn überhaupt eine micro SD drin?

Wer von nem 4S 64 GB auf ein S3 16GB umsteigt braucht ne MIcro SD

Manchmal tut man das Falsche damit es richtig aussieht

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

17.06.2012, 20:42:41 via Website

Ich bin etwas spät, habe aber noch eine Zusatzfrage:
Ich wollte mein S3 auch verschlüsseln, aber nur so weit, dass man ein Passwort beim Neustart eingeben muß.
Man hat mir mein S1 vor 3 Wochen geklaut, ich will wenigstens vermeiden, daß ein erneuter Dieb das Gerät nutzen kann, erst recht, wenn er eine neue SIM-Karte einsetzt und neu starten muss.
Mich stört aber der "Nebeneffekt", dass ich jedesmal nach dem Bildschirm-Abschalten während meiner normalen Nutzung das Passwort eingeben muß. Kann ich das eine nicht ohne das andere haben?
Vielen Dank im Voraus

— geändert am 17.06.2012, 21:38:51

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

03.07.2012, 15:45:30 via Website

Lass einfach das Ladekabel stecken. Der Verschlüsselungsvorgang dauert ne Weile, deshalb funktionierts nur wenn der Akku über den ganzen Zeitraum 100% voll ist (Bei vorzeitigem Abbruch gehen sonst Daten verloren doer so ähnlich)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

03.07.2012, 21:55:58 via Website

Es geht nicht um den Verschlüsselungsvorgang an sich, den habe ich erfolgreich durchführen können.
Wenn das S3 verschlüsselt ist, muss ich mich bei einem Neustart des Telefons mit dem Passwort anmelden, was für mich gewollt und auch in Ordnung ist.
Was ich eigentlich nicht möchte, ist, dass ich mich auch nach jedem Abschalten des Bildschirms mit dem Passwort zurückmelden muss. Das finde ich sehr zeitraubend, wenn sich der Bildschirm je nach Einstellung nach kurzem "Nichtbenutzen" abschaltet.
Ich finde allerdings keine Möglichkeit, das Telefon für den Einschaltvorgang zu schützen, ohne gleichzeitig auch das einfache Ausschalten des Bildschirms mit Passwort zu belegen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

02.08.2012, 09:33:53 via Website

hallo! ich habe hier das gleiche problem.ich will auch ein geräte passwort einstellen,aber etwas weiter unten hat man die 2 optionen "Gerät Verschlüsseln" & "SD Verschlüsseln" bei beiden ziemlich weit unten "Passwort ... 6 Zeichen ..." und da darunter der Button "Gerät Verschlüsseln" bzw bei Sd "Weiter" sind dunkel & nicht anklickbar.auch bei menü ds karte verschlüsseln bzw.vollständige verschlüssellung komme ich nicht rein.mein akku war voll u,funktionierte trotzdem nicht.nur bei bildschirmsperre habe ich ein entsperrcode,den ich wieder raus genommen hatte.was ich ich noch machen,um das gerät mit einen gerätecode zu versehen oder gibt es noch andere einstellungen,die eventuell damit zusammen hängen. danke für eure hilfe u,könnt mir ja mal genau sagen,wie ich richtig in dieses menü komme

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

08.08.2012, 10:39:42 via Website

Hast Du schon mal den gesamten Vorgang erledigt und dann unter Bildschirmsperre versucht wieder auf (vierstelligen) PIN zu wechseln ??

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

08.08.2012, 10:42:29 via Website

Sven P.
hallo! ich habe hier das gleiche problem.ich will auch ein geräte passwort einstellen,aber etwas weiter unten hat man die 2 optionen "Gerät Verschlüsseln" & "SD Verschlüsseln" bei beiden ziemlich weit unten "Passwort ... 6 Zeichen ..." und da darunter der Button "Gerät Verschlüsseln" bzw bei Sd "Weiter" sind dunkel & nicht anklickbar.auch bei menü ds karte verschlüsseln bzw.vollständige verschlüssellung komme ich nicht rein.mein akku war voll u,funktionierte trotzdem nicht.nur bei bildschirmsperre habe ich ein entsperrcode,den ich wieder raus genommen hatte.was ich ich noch machen,um das gerät mit einen gerätecode zu versehen oder gibt es noch andere einstellungen,die eventuell damit zusammen hängen. danke für eure hilfe u,könnt mir ja mal genau sagen,wie ich richtig in dieses menü komme

Du musst erst unter Bildschirmsperre die Funktion "mit Passwort" einrichten. Erst dann ist das Fenster für die Verschlüsselung aktiv und das PW für die Bildschirmsperre ist dann auch das für die Verschlüsselung ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 997

08.08.2012, 16:52:19 via Website

Tom
Es geht nicht um den Verschlüsselungsvorgang an sich, den habe ich erfolgreich durchführen können.
Wenn das S3 verschlüsselt ist, muss ich mich bei einem Neustart des Telefons mit dem Passwort anmelden, was für mich gewollt und auch in Ordnung ist.
Was ich eigentlich nicht möchte, ist, dass ich mich auch nach jedem Abschalten des Bildschirms mit dem Passwort zurückmelden muss. Das finde ich sehr zeitraubend, wenn sich der Bildschirm je nach Einstellung nach kurzem "Nichtbenutzen" abschaltet.
Ich finde allerdings keine Möglichkeit, das Telefon für den Einschaltvorgang zu schützen, ohne gleichzeitig auch das einfache Ausschalten des Bildschirms mit Passwort zu belegen.

Du könntest die Zeit für das automatische Sperren des Bildschirms einfach auf z.B. 30sek stellen. Damit solltest du für diese Zeitspanne auch nicht erneut dein Passwort eingeben müssen. Es ist zwar nicht genau das was du haben willst, aber immerhin. Nur nicht vergessen das "mit An/Aus sofort sperren" zu deaktivieren, falls das nicht für den Timeout des Displays gelten soll.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

09.10.2012, 15:39:24 via Website

Hallo Zusammen,

ich habe das gleiche Problem. PW bei jeder Bildschirmentrieglerung geht nicht insb. wenn man swype als tastatur (tolle tastatur für Wischen und Spracheingaben, aber nicht für Passwörter - tasten zu klein) benutzt.
Auch die 30 Sekundenlösung hilft da nicht weiter.

Besten dank!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

03.11.2012, 19:30:49 via Website

Hallo zusammen,

ich war bei diesem Thema ebenfalls kurz vor dem Verzweifeln. Lösung wie folgt:

Wie vorher schon öfter gesagt wurde, muss zunächst ein Passwort für das Entsperren das Bildschirms festgelegt werden. Danach habe ich aber - wie vermutlich viele andere Leute auch - gleich wieder auf die Entsperrung mittels Muster zurückgestellt, weil die ja bequemer ist.

:what: Problem: stellt man gleich wieder auf "Muster" um, funktioniert die Verschlüsselung nicht, obwohl man ja (vermeintlich) ein Passwort für die Bildschirmentsperrung hinterlegt hat. Dem ist aber nicht so, denn durch das Zurückstellen auf "Muster" geht das Passwort verloren.

Also zunächst die Bildschirmentsperrung bei "Passwort" belassen, dann die Verschlüsselung durchführen - schon klappt's problemlos! :lol:

WICHTIG ZU WISSEN:
Wenn das Gerät erstmal verschlüsselt ist, muss bei jeder Entsperrung des Bildschirms zukünftig das Passwort eingegeben werden. Die Optionen "Wischen", "PIN" oder "Muster" stehen dann nicht mehr zur Verfügung (es sei denn, man entschlüsselt das Gerät wieder endgültig).

— geändert am 03.11.2012, 19:57:21

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

21.11.2012, 14:18:58 via Website

Kann ich das Gerät danach überhaupt wieder entschlüsseln?

Google sagt...:
Warnung: Die Verschlüsselung lässt sich nicht rückgängig machen. Sie können die Verschlüsselung nur aufheben, indem Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Dadurch werden Ihre gesamten Daten gelöscht.
Quelle: Ist die Answer "1663755" bei der Google Android Hilfe, darf als "Neuling" keine Links posten, sorry. Mit dem Suchbegriff "android google 1663755" findet ihr bei Google die entsprechende Page.

dr3do

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

23.11.2012, 09:53:58 via Website

Eine gute Frage, die ich aus der Praxis beantworten kann: JA, das geht. Die dauerhafte Entschlüsselung des Gerätes geht etwas schneller als die Verschlüsselung.

Ich habe mir die von dir zitierte FAQ nicht angesehen - geht es dort vielleicht um ein VERGESSENES Passwort?

Antworten

Empfohlene Artikel