TOUCHLET Tablet-PC X5

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

09.06.2012, 15:37:08 via Website

Habe nach langen warten endlich das neue X5. Bis jetzt läuft alles prima - viel besser als das X4 was ich vorher hatte und wieder zurückgeschickt habe. Ein kleines Problem habe ich trotzdem - die heruntergeladenen APP's lassen sich nicht auf SD-Karte verschieben. Vielleicht hat jemand eine Idee. Display reagiert zügig, aber spiegelt sehr. Die Helligkeit könnte besser sein. Bei dem Preis ist aber nicht mehr zu erwarten. Hatte im Januar ein Sony S - ist 5 x mal so teuer und konnte auch "nicht viel mehr" ;-). Berichte später mehr. Wie wäre es einen eigen Thread aufzumachen?
;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

11.06.2012, 01:36:16 via Website

Ich habe ein X10 mit ICS, dort kann ich die Apps auf die SD-Karte verschieben.

Allerdings ist das bei den Odys-Tablets mit ICS wohl nicht möglich, also scheint ICS dort ein Problem zu haben.

Versuche doch mal die App "Link2SD", falls das X5 gerootet ist (das X10 ist "von Hause aus" gerootet!)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

11.06.2012, 14:37:30 via Website

Odakim
Ich habe ein X10 mit ICS, dort kann ich die Apps auf die SD-Karte verschieben.

Allerdings ist das bei den Odys-Tablets mit ICS wohl nicht möglich, also scheint ICS dort ein Problem zu haben.

Versuche doch mal die App "Link2SD", falls das X5 gerootet ist (das X10 ist "von Hause aus" gerootet!)


Danke für den Tipp - hat leider nicht geholfen.
Habe auch schon mit Appmonster und Norten probiert und kein Erfolg gehabt - schade' beim x4 ging das.
:-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

11.06.2012, 19:17:38 via Website

Link2SD bietet ja 2 Möglichkeiten an:

App auf die SD

oder (und viel besser, so mache ich das mit meinem SPX-5 -allerdings mit GingerBread):

Link erstellen.

Dazu muss man per PC und einem Partition-Manager (z.B. Easus) auf der Micro SD eine 2te "erste Partition" einrichten (ich empfehle ca 1-2 GB ).
Dann kann Link2SD die Apps per "Link" auf die SD verschieben und für Android sieht es so aus als seien die Apps überhaupt nicht verschoben!

...allerdings habe ich das mit ICS noch nicht getestet...

— geändert am 11.06.2012, 19:20:03

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

05.12.2012, 22:46:06 via Website

Apps können nicht auf die micro-card verschoben werden.

Wenn du einen Kartenleser auf einem Laptop oder PC hast, versuche die App damit herunterzuladen. Bei mir hats geklappt. Allerdings bei diesem schrottigen Touchlet mit Android 2. Das OS ist ok, die Hardware kannst du vergessen.Läuft bei mir nicht mehr, weil zuerst die Stecker der Ladekabel zerbrachen, nachdem die ausgetauscht waren funktionierte die Stromversorgung am Gerät nicht mehr. Auch bei nur 79,00 € sollte die Hardware doch etwas langlebiger sein.

:-))

Antworten

Empfohlene Artikel