Samsung Galaxy S3 — Wörterbuch T9

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 10

31.05.2012, 19:20:26 via Website

Liebe Leute, ich hab seit ein paar Tagen das neue Galaxy S3! ich finde es prima!

nur eines stört mich, das ich wenn ich mit t9 bzw wörterbuch schreibe, kein eigenes wort einfügen kann wie zb "Bussi" da kommen nur andere wörter aber "Bussi" kann ich nicht einspeichern!

kann mir jemand tipps geben, ob ich da etwas übersehen habe das ich eigene wörter einfügen kann, oder ob ich mir vom market ein programm runter laden kann, wo ich dies wieder machen sowie bei meinem alten galaxy s2!!

bitte um hilfeee!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 10

05.06.2012, 10:10:13 via Website

hallo,

das ist mir auch als erstes (negativ) beim sms schreiben aufgefallen. eigentlich benutze ich lieber die 3x4 Tastertur. so wie früher halt :-) bin jetzt aber auf die quwertz umgestiegen, weil o.g problem nach meinen recherchen so sein soll. ich benutze inzwischen die für mich erst mal fremde "wischtechnik"... hier werden auch neue wörter abgespeichert.
Ich habe leider auch noch nichts passendes im play store dazu gefunden, um wieder die alte tastertur benutzen zu können...

ps: die smileys beim s2 haben mir auch besser gefallen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 120

05.06.2012, 19:34:00 via Website

Ich hab dieses Pseudo-Swype gleich wieder abgestellt und nach dem dritten installations Versuch auch wieder Swype installiert bekommen, die aktuelle Version ist genial.
Also wenn ihr einen Swype Beta Account habt, nutzt ihn.
Das was Samsung da fabriziert hat ist zwar nicht schlecht, aber komfortabel ist anders ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

05.06.2012, 23:00:45 via App

Du musst einfach die Tastatur öffnen -> Einstellungen -> Texterkennung

Dabei musst du darauf achten, dass du auf die Schrift drückst und nicht auf den Schalter. Schon bist Du bei den t9 Einstellungen :D

Marcel Eichardt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

06.06.2012, 06:59:22 via Website

Hallo, Leute.

Ich habe eine SGS 3 und habe dabei ein Problem mit Swype, vielleicht ist es aber auch einfach nur die Gewohnheit, das S2 lange genutzt zu haben und ich sehe den Wald vor Bäumen nicht...
Ich kann Swype in den Nachrichten und Emails nutzen, sobald ich aber in den Browsermodus oder in den Googlesuchmodus, welcher als Widget auf dem Handy ist, wechsele, in den gleichen Einstellungen, sprint das Handy nicht in den T9 Trace Modus über und swypen fällt flach, es erscheint nur die normale Samsung Tastatur, das Wischen über die Buchstaben funktioniert nicht.
Akku gezogen u.ä. hat nichts gebracht, vielleicht ist es aber auch nur ne kleine Einstellungssache, aber ich finde es nicht...
weiß das vielleicht jemand?
MFG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

09.06.2012, 14:03:07 via Website

Hallo Leute,

hier meine Erfahrungen und Begründungen warum T9-Trace nicht annähernd
eine Alternative zu Swype ist:

- Swype lernt Wörter und verlernt diese nicht mehr, egal wie schwer die sind
oder auch wenn diese aus Buchstaben+Zahlen und sogar + Zeichen bestehen (z.B "geht's" oder "3D" oder "O²")
- Man kann mit Swype zwei lange Wörter zusammenfügen, die es bereits gibt
und wenn man das Leerzeichen dazwischen löscht und alles markiert, kann man
es Swype beibringen
- Man kann selbst verdammt lange Wörter sauschnell, ich meine wirklich wirklich schnell schreiben
(z.b. "selbstverständlich" oder "Desoxyribonnukleinacid"...^^)
- Man kann einzelne Wörter markieren...
- Man kann Swype überall nutzen wo man die Tastatur hat (z.B. im Web-Browser oder im Play Store)
- Swype kann mehr als nur die ich-Form, und zwar wirklich viel mehr. Also grammatikalisch absolut korrekt.
- Swype findet zu 99% genau die Wörter an die man zu schreiben denkt bzw. schreiben will...
- Nach kurzer Übungszeit weiß man hinter welchem Buchstaben welche Sonderzeichen versteckt sind
und man muss nicht erst umständlich umschalten
- Solche schlichten aber sehr häufig genutzen Sachen wie Smileys kann man ganz einfach durch länger
drücken auf das "Q" finden.
- Man kann die Genauigkeit und schnelligkeit usw. einstellen.
- Und noch viele andere Kleinigkeiten, die man merkt wenn man viel SMSen schreibt...

Das alles kann T9-Trace nicht! Zudem hat es auch noch folgende Probleme:
- T9 merkt sich die Wörter nicht lange
- T9 findet fast NIE die richtigen Wörter ("sie" mit T9 zu schreiben ist eine Qual und geht eigentlich nur wenn man tippt...)
- Wenn man jemanden in der du-Form schreibt hat T9 teils große Probleme.
- Fairerweise nenne ich hier den einzigen Vorteil der mir aufgefallen ist: bei T9 wischt man über die
Leertaste um zwischen den ausgesuchten Sprachen zu wählen. Bei Swype dauert es 1sek länger...

Ihr seht, wenn man wirklich viel schreibt und viele SMSen verschickt (hatte zur Anfangszeit meiner Beziehung 80 SMSen mit meiner Freundin
an einem Tag geschrieben!), dann macht das schon viel aus.
T9-Trace ist sche....e und ich raste aus wenn ich nicht bald wieder Swype installieren kann.
Ich verstehe auch echt nicht warum Samsung uns das antut, weil diese ka..k T9 nicht besser
ist als normales Tippen.
Wenn jemand weiß wie man das ORIGINAL-Swype zuverlässig installiert, bitte
gebt mir Bescheid. Ich würde mich sehr freuen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

09.06.2013, 23:32:38 via Website

Sarah G.
hallo,

Ich habe leider auch noch nichts passendes im play store dazu gefunden, um wieder die alte tastertur benutzen zu können...

Ich benutze Smart Keyboard. Gibt es als free und Pro. Und da kann man auch die Handytastatur aktivieren, so wie früher. ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

11.06.2013, 13:16:16 via Website

Hey,
wenn ihr ein Wort mit der Tastatur 4x3 schreiben wollt, was das S3 nicht kennt !? dann dreht mal das Handy auf die seite - schreibt das Wort über die qwertz Tastatur und setzt nach dem Wort noch ein Leerzeichen ! danach dreht ihr das Handy wieder hochkant und schreibt weiter ! Bein nächsten mal wenn ihr das Wort schreibt !? Kennt auch euer S3 das Wort und gibt es euch vor !!! B)

Gruß Thor

— geändert am 11.06.2013, 13:27:18

Antworten

Empfohlene Artikel