Samsung Galaxy Ace Plus — Adressdaten automatisch in Telefonspeicher statt auf SD Karte speichern?

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4

27.05.2012, 11:00:32 via Website

Guten Morgen, meine Frau kämpft etwas mit ihren neu angelegten Adressdaten, die ihr Ace automatisch auf die SD Karte statt in den Telefonspeicher packt (das Telefon gibt ihr keine Option, wie in der Gebrauchsanleitung beschrieben). Die dort abgelegten Daten sind danach zudem nicht im Adressbuch sichtbar. Es kann doch nicht sein, dass sie jedesmal importiert werden müssen, um sie zu nützen? Gibt es eine Option, ALLE Adressdaten automatisch in den SIM zu speichern oder wenigstens die auf der SD Karte gespeicherten Adressdaten im Adressbuch anzeigen zu lassen?

Vielen Dank für eine Rückmeldung - und schöne Pfingsten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

27.05.2012, 11:14:48 via Website

Hallo,

also erstmal: Auf der SIM Karte Kontakte anzulegen, ist denkbar ungünstig. Die SIM Karte hat nur einen extrem kleinen Speicher und kann nur Name und Telefonnummer speichern, KEINE ADRESSEN!

Das Ziel sollte also sein, das Zeug nicht auf die SIM Karte, sondern entweder als Telefonkontakte oder - noch besser - als Google Kontakte abzuspeichern. Dann kann der Kontakt etliche Telefonnummern und u. a. auch die Adresse enthalten.

So, jetzt der Weg dahin:

Wie legt Deine Frau denn die Adressdaten an?
Und woher kommt die Vermutung, dass sie auf der SD Karte gespeichert werden?

Enthalten diese Adressen auch Telefonnummern? Falls nein, dann sollte in der Kontakte App die Option "Nur Kontakte mit Telefonnummer anzeigen" ausgeschaltet sein, um diese Kontakte auch sehen zu können.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4

27.05.2012, 11:47:38 via Website

Hallo Carsten,

danke für die blitzschnelle Antwort - auch von meiner Frau :-). Meine Frau speichert normalerweise nur einen Namen und die entsprechernde Telefonnummer (und legt ggf. mehrere Einträge für eine Person an....nicht wundern...). Adressen speichert sie bisher keine.

Woher ich weiß, dass die neuen Adressdaten auf die SD-Karte wandern? Weil ich sie durch die Importfunktion des Ace von dort problemlos auf die SIM Karte importieren kann. Google Kontakte sind für mich nur das letzte Mittel, weil ich ihren Account dort nicht unnötig mit Infos vollpacken möchte...von daher bleibt nur die Frage: Wie kann ich einstellen, dass Adressdaten / Telefonnummern, die auf der SD gespeichert sind, im Adressbuch sichtbar sind?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

27.05.2012, 11:51:45 via Website

Hi,

Wenn dem so ist, dann liegen doch die Daten auf der SIM Karte. Wo ist dann das Problem? Wenn Du sie jetzt im Telefonspeicher haben willst, wähle Menü / Import/Export / von SIM Karte importieren.

Allerdings glaube ich nicht dass das so ist. Es würde mich wundern, wenn Kontakte auf die SD Karte gespeichert werden würden. Normalerweise gibt es nur drei Varianten bei der Kontaktanlage:

- auf SIM Karte (denkbar ungünstig)
- im Telefonspeicher
- als Google-Kontakt

Keine der drei Varianten speichert auf SD Karte.

Auf SD Karte kannst Du eigentlich nur die Kontakte auf Wunsch *exportieren*, z. B. als Datensicherung. Und dann natürlich von da auch wieder importieren.

Deshalb nochmal die Frage:

Wie legt Deine Frau die Kontakte an? Bitte step-by-step.

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 27.05.2012, 11:52:42

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4

27.05.2012, 12:29:11 via Website

Hi,

ok, habe was gelernt. ACE speichert im Telefonspeicher und nie auf der SD...danke dafür. Habe selbst kein Smartphone.

Wie legt meine Frau Adressdaten an? Bisher manuell:

1. Kontakte öffnen
2. Optionen auswählen (bisher immer Sim Karte)
3. Anlegen
4. Speichern
5. Meldung des Telefons, dass gespeichert wurde
6. Fertig

Keine Fehlermeldung o.ä. von der Sim Karte, dass sie voll ist

Die angelegte Adresse taucht aber nicht im Adressbuch auf. Wenn meine Frau aber die Telefonnummer eintippt, um anzurufen, erkennt das Gerät die dazugehörige Person und zeigt sie auch im Display an - spricht, irgendwo wurden Telefonnummer und Name abgelegt und miteinander verknüpft. Zuviele Denkfehler?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

27.05.2012, 13:58:49 via App

Schau mal nach im Menü der Kontakte App. Irgendwo sollte was zu finden sein wie "Anzuzeigende Kontakte".

Dort auf "alle" stellen.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4

27.05.2012, 14:17:20 via Website

Hallo Carsten,

jetzt schreibe ich selbst - Tanja - die Antwort an Dich. Das war genau der richtige Tipp mit den Einstellungen der "anzuzeigenden Kontakte" - es hat geklappt, haben gerade nochmals eine Testperson eingegeben (auch auf SIM-Karte gespeichert) und jetzt sehe ich sie!! Freue mich :-)

100000000 Dank - und liebe Grüsse,
Tanja

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

27.05.2012, 14:20:58 via App

Prima!

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten

Empfohlene Artikel