Bilder betrachten in Google Drive

  • Antworten:20
  • GeschlossenNicht stickyBentwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 10

25.05.2012, 20:33:29 via Website

Hallo Communitiy,

ich habe jetzt seit Beginn die Google Drive App drauf. Besteht irgendwie die Möglichkeit, die Fotos die ich dort raufschiebe zu betrachten? So wie es bei Dropbox ist?

  • Forum-Beiträge: 8.173

25.05.2012, 21:45:33 via App

Wenn ich ein Bild auf dem Google Drive klicke, werde ich gefragt, womit ich das öffnen möchte - Alben, QuickPic,...
Bei dir ist das nicht so?

if all else fails, read the instructions.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 10

26.05.2012, 18:57:55 via Website

Nee, ich klicke auf ein Bild und der will das downloaden. Ist natürlich blöd wenn man unterwegs ist und dann irgendwann der Traffic verbraucht ist. Machst du das mit der ganz normalen GoogleDrive App?

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

26.05.2012, 19:17:07 via Website

Die inhalte von Google Drive liegen im Netz.

Willst Du etwas das im Netz liegt betrachten, bspw. eine Webseite, die auch Bilder enthält, muss diese Webseite heruntergeladen werden.
Erst dann können Dir die Inhalte angezeigt werden.

Bei Google Drive ist es so, dass die Inhalte, in diesem Fall Bilder, herunter geladen werden und Du danach gefragt wirst, womit die Anzeige erfolgen soll. Auch wenn diese Abfrage vorher erfolgen sollte, heruntergeladen muss das so oder so!

Du trägst ja die Inhalte von Drive nicht mit Dir am Handy umher.

lg Voss

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 10

26.05.2012, 19:20:14 via Website

Okay, dann muss ich drauf hoffen das Google irgendwann in Drive ne Fotobetrachtungsmöglichkeit einbaut. Bei Dropbox geht es ja schließlich auch.

Dann kann von mir aus zu hier.

  • Forum-Beiträge: 11.132

26.05.2012, 19:31:35 via Website

"Zumachen" kannst Du selber, in dem Du unter Deinem letzten Post den blauen Button "Beantwortet" drückst...:bashful:

Ich habe es mal für Dich gemacht.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

26.05.2012, 20:42:53 via Website

Patrick B.
Okay, dann muss ich drauf hoffen das Google irgendwann in Drive ne Fotobetrachtungsmöglichkeit einbaut. Bei Dropbox geht es ja schließlich auch.

Dann kann von mir aus zu hier.

Auch wenn es da eine Fotobetrachtungsmöglichkeit gibt, so wird auch diese Fotobetrachtungsmöglichkeit das Bild zunächst "herunterladen" müssen. Das ist auch bei der Drop Box nicht anders-

lg Voss

  • Forum-Beiträge: 33.139

26.05.2012, 20:44:06 via App

Ich wollte gerade fragen, wie Dropbox Bilder anzeigen will ohne Datenverkehr...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 10

26.05.2012, 20:47:10 via Website

Weiß nicht. Aber es geht ja auch ohne das ich die Bilder runterlade das ich mir die Bilder angucke.

Weil sobald ich Bilder am Notebook in Dropbox reinpacke und die synchronisiert sind, kann ich die ja auf Smartphone angucken ohne die runterzuladen.

— geändert am 26.05.2012, 20:49:43

  • Forum-Beiträge: 33.139

26.05.2012, 20:54:24 via App

Patrick B.
Weiß nicht. Aber es geht ja auch ohne das ich die Bilder runterlade das ich mir die Bilder angucke.

Weil sobald ich Bilder am Notebook in Dropbox reinpacke und die synchronisiert sind, kann ich die ja auf Smartphone angucken ohne die runterzuladen.
Sie werden herunter geladen, sonst könntest Du sie nicht sehen.

Sie werden womöglich nicht lokal gespeichert, okay. Aber der Datenverkehr ist da. Ohne geht nicht.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

  • Forum-Beiträge: 914

26.05.2012, 20:58:32 via App

Auch in Dropbox wird das Bild zunächst geladen. Eine Cloud ohne Datenverkehr ist keine Cloud ;-)

Ein Bild von bspw. 100kb wird natürlich auch in Dropbox mit deiner Netzverbindung zunächst in der Grösse von 100kb geladen. Nur kann man es eben dann direkt ansehen, ohne den Umweg der Frage, welche App zum Öffnen herangezogen werde soll.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 5.136

26.05.2012, 20:59:03 via Website

Das kann nicht funktionieren ohne das die Bilder auf Dein Smartphone heruntergeladen werden ... Wie denn bitte? Erklär uns das mal. Technisch wäre das ein Novum mit dem Du Millionen scheffeln könntest ..

lg Voss

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 10

26.05.2012, 20:59:59 via Website

Okay. Dann werden die runtergeladen. Aber Traffic wird dabei nicht gross verbraucht. Habe mir vorhin erst 500 MB angeschaut bei Mobilfunk Verbindung. Theoretisch müsste mein Traffic damit ja verbraucht sein.
Mir ging es ja hauptsächlich darum, das ich die Fotos gerne in der All anschauen würde. Und das geht leider nicht. Muss das Foto immer erst runterladen. Und das finde ich suboptimal

  • Forum-Beiträge: 914

26.05.2012, 21:00:25 via App

Ich glaube, der Thread-Ersteller versteht vielleicht das Prinzip einer Cloud nicht ganz.

Edit: selbst wenn du ein Bild zunächst nur ansiehst, verbraucht das Traffic.

— geändert am 26.05.2012, 21:02:06

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 10

26.05.2012, 21:25:12 via Website

Okay. Es verbraucht Traffic. Ich verstehr die Cloud nicht ( traurig als IT-Kaufmann). Aber mein ursprüngliches Problem wurde nicht gelöst. Ist mir aber auch egal jetzt. Schönen Abend noch

  • Forum-Beiträge: 534

26.05.2012, 23:36:20 via Website

Der ES Datei Explorer kann seit dem letzten Update auf Google Drive zugreifen und zeigt Bilder beim drauftippen an. Für weitere Aktionen muß man länger drauftippen. Seit der auf Drive zugreifen kann habe ich die Google App gelöscht. Die hat mir von Anfang an nicht besonders gefallen.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 10

27.05.2012, 08:48:53 via Website

Dank an Gertrud K. Das ist genau das was ich suche. Vielen vielen Dank noch mal.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

27.05.2012, 10:41:36 via Website

Patrick B.
Ich verstehr die Cloud nicht ( traurig als IT-Kaufmann).

Allerdings! Und vor allem hast Du Dich damit der Lächerlichkeit preisgegeben!

Ich vermute, Du syncst zwar Deine Bilder zu Google-Drive rufst sie aber lokal ab.
Oder Deine Statistik über den Datenverbrauch klemmt.

Denn auch der ES Datei Explorer verursacht Traffics in Höhe der jeweiligen Dateigrößen.

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

  • Forum-Beiträge: 1.368

27.05.2012, 10:51:02 via App

Man kann jedoch mit Google Drive gewählte Dateien auch lokal offline speichern. Und man kann Dateien - wenn man will - direkt in Drive bearbeiten.

Das geht mit dem ES Datei Explorer nicht so...

Mit FolderSync kann man aber Ordner synchronisieren lassen.

Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 10

27.05.2012, 11:00:40 via Website

Mir ging es bloß darum das ich die Bilder anschaue. Aber das habt ihr wohl nicht verstanden. Aber ich merke schon. Hier werde ich mich schnellstens wieder abmelden. gibt noch wesentlich bessere Foren.

Empfohlene Artikel