HTC One S Kamera Problem

  • Antworten:41
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 14

23.05.2012, 20:01:19 via App

Hallo zusammen
Habe seit 10 Tagen das One S nach Umstieg vom Desire.
Seit gestern habe ich Probleme mit der Kamera. Lässt sich einfach nicht mehr starten. Man sieht nur noch kurz die Steuerelemente aufblitzen und das war es dann auch. Neustart oder Aus- und Einschalten hat nur einmal geholfen. Jetzt geht nix mehr. Auch andere Apps wie Paper Camera funzen nicht.
Hat jemand ne Idee?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

24.05.2012, 15:42:54 via Website

Hallo Sascha,
das Problem habe ich ebenfalls.:-(
Ich habe das Handy zur Reparatur geschickt. Es kam gestern und heute wieder das gleich Problem!
Aber erst nachdem ich alle meine Apps drauf hatte :-(
Ein Reset ( 5 Sek ) aus Ausschalt-Taste drücken halkf auch nicht.:-(
Jetzt überlege ich ob es an den Apps liegt! Werde wohl das Handy wieder auf Auslieferungszustand versetzen und sehen, was passiert.

Wenn Du was Neues hörst....sag bescheid!!
lg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

25.05.2012, 10:15:46 via App

Hallo
Ich denke es liegt an bestimmten Apps. Habe Photofunia deinstalliert. Danach ließ die Kamera sich wieder öffnen, leider nur kurz. Die Kamera schließt nach ein paar Sekunden automatisch. Nach ein paar Versuchen geht wieder gar nichts mehr.
Wo sehe ich welche Apps zuletzt installiert wurden?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

25.05.2012, 15:26:10 via Website

Du kannst auf Apps gehen und bei einstellungen , oben 3 punkte, auf sortieren und dann datum...aktuellste...
Bei mir funktioniert es inzwischen nach dem rücksetzen.
Handy ausschalten, lautstärke down-taste und einschalt-taste gedrückt halten...
Es kommt ein boot bildschirm.. und da kannst du es auf werkeinstellung zurücksetzen.
navigieren mit lautstärketasten , enter mit austaste..
viel glück

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

26.05.2012, 15:35:52 via App

Habe die Apps der letzten Tage deinstalliert, hat aber auch nichts gebracht. Also doch auf Werkseinstellung setzen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

27.05.2012, 17:37:11 via Website

Viel Spass dabei, denn dieses problem werdet ihr nach dem neuesten Update noch öfters erleben.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

29.05.2012, 13:46:01 via Website

Scheint so, als läge es an einer HTC-eigenen App...
Nennt sich Bildschirmsperre. ;)
Bei mir geht es wieder, nachdem ich die Gesichtserkennung zum Entsperren des Gerätes deaktiviert habe.

:what: --> geht doch nicht auf Dauer! s.u. :angry:

— geändert am 04.06.2012, 11:33:43

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

01.06.2012, 22:05:50 via Website

Hatte ähnlichen Fehler auf meinem HTC One S. Konnte den Fehler lokalisieren, aber nicht beheben. Hatte aber mit der bereits geposteten Bildschirmsperre nichts zu tun.

Das HTC-App „Kamera“ beendete sich, wenn der Full-HD-Modus eingestellt war und sich auf dem Telefonspeicher in einem Ordner (egal wie er benannt war) mindestens eine geschützte (vorangestellter Punkt) MP4 oder FLV-Datei befand, z.B. .interview.mp4 oder .interview.flv.

Nach dem Umbenennen (ohne vorangestellten Punkt) oder Löschen der Videodatei, musste das Smartphone (oft mehrfach) neu gestartet werden, dann funktionierte auch die Kamera im Full-HD Modus wieder.

Bin eigentlich nur zufällig drauf gekommen, weil ich ein versehentlich falsch benanntes YouTube-Videos umbenannt hatte und dann der Fehler plötzlich weg war. Ich hab das dann noch mehrere Male wiederholt (mal mit, mal ohne Punkt) und kam immer zum gleichen Ergebnis.

Habe das Gerät mittlerweile durch meinen Provider tauschen lassen. Am neuen Gerät tritt dieser Fehler nicht auf.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

04.06.2012, 11:32:15 via Website

Muss meine Aussage leider auch revidieren.
Das Problem ist trotz abgeschalteter Gesichtserkennung zum Bildschirm-entsperren schon wieder aufgetaucht! :angry:
HTC sollte den Scheiß endlich in den Griff bekommen. Kann ja nicht so schwer sein, wenn die Kamera bei allen anderen Apps tadellos funktioniert!

Das Problem meines Vorposters mit dem Umbenennen von Dateien/Ordnern habe ich versucht, bei mir zu replizieren - kein Erfolg. Muss bei ihm also Zufall gewesen sein. Die eigentliche Ursache ist es also leider nicht.

— geändert am 04.06.2012, 11:33:07

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

04.06.2012, 15:01:47 via App

Hab alle Vorschläge ausprobiert. Leider auch kein Erfolg. Werde jetzt probieren das Teil umzutauschen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

04.06.2012, 17:38:18 via Website

Es handelt sich m.E. um ein reines Softwareproblem.
Kann mir vorstellen, dass ein Tauschgerät das Problem auch haben wird, bzw. dann bei irgendeiner Software-Konfiguration dieses wieder auftritt.
Und ja - ich habe den Post gelesen, dass jemand mit seinem Tauschgerät kein Problem damit mehr hat. Fragt sich eben nur, ob das so bleibt...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

11.06.2012, 19:43:44 via Website

Hatte das gleiche Problem.
Ich habe es bei mir so lösen können: Da ich immer meinen Speicher auf dem Homebildschirm beobachte weil ich am Rand der Kapazitäten andauernd bin, habe ich gesehen das sich meine Speicherkarte innerhalb von kürzester Zeit vollsaugt und bei Null Mb landet.Dies hatte mit bei mir auf jeden Fall mit den letzten Installierten Apps zu tun.Ab dem Zeitpunkt ging nix mehr mit Kamera, egal weche Cam- Applikation ich nutzen wollte.
Mit StorageAnalyser hab ich rausbekommen das ein Ordner Namens Images sich mit eben diesen Images vollgepackt hatte, bis nix mehr über war an Speicher. (Über 1.7 Gb)
Vorlaüfige Lösung war in Einstellungen/Speicher "zusätzlichen Speicher bereitstellen" zu starten und dort diese Images ,die unter temporären Daten für Apps laufen und/oder versteckt sind-(Je nach Handy- bei Sensation werden diese alle nochmals explizit aufgezählt,One scheint das etwas anders bzw.anonymer zu laufen) einfach bereinigt/berinigen lassen. Wenn man nicht aufpasst sind alle Downloads,Musik etc nacher gelöscht, da diese auch als temporäre Nutzerdaten zählen in diesem Fall bei Sensation.
Kanditaten für das Vollknallen der Speicherkarte oder des Telefonspeichers,( auch je nach dem was man als Speicherort angegeben hatte oder voreingestellt war,) sind 1.SPB-Shell und andere Launcher, da diese neue Icons als Images scheinbar ohne Ende vorhaltenteilweise.
2.Musikprogramme die Covers und Texte etc. runterladen und 3. Bildanzeige bzw. sowas wie "schwebende Bilder" oder andere art von Alben für Bilder. Ähnlich wie Picasa aufm PC generieren die Ihre eigenen Vorschau-Images und je nach Anzahl der Musikstücke bzw. eigener Photos kommt es dann zu diesem Effekt. Nachdem ich diese Progs alle runtergeschmissen hatte ging auch wundersamer Weise wieder die Kamera.Pro Capture und Kamera wollten vorher auch nicht und hatten den von Euch beschriebenen Effekt.
Manchmal blockieren auch irgendwelche Wetterberichte, Nachrichten uä "Live Apps" das Handy oder einzelne Funktionen. Nämlich dann wenn Juice Batterysaver beispielsweise das Internet wegschaltet (oder es generell grad aus ist), das komplette Handy oder einzelne Funktionen wie eben die Kamera.So erlebt beim Incredible S.
Hoffe hilft Euch etwas weiter.
Gruß R

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

11.06.2012, 22:30:32 via Website

Hallo,

ich habe seit heute das selbe Problem. bei mir ist aber genügend Speicher frei und ein versuch durch das Bereinigen wie vom vorhergehenden Poster beschrieben hat auch keine Abhilfe gebracht.

ich hab jetzt einmal den HTC Support kontaktiert .. mal schaun was dabei rauskommt .

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

12.06.2012, 10:01:56 via App

Hallo
Hab das One S mal auf Werkseinstellung zurück gesetzt. Jetzt funktioniert die Kamera wieder. Mal schauen wie lange. Hoffe es kommt bald mal ein neues Update.
Gruß Sascha

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

12.06.2012, 22:24:19 via Website

Also bei mir war das etwas seltsam. Hab das Handy über Nacht geladen und in der Früh hat es nicht mehr reagiert..Display blieb dunkel. Nach einem langen Druck auf die Aus/Einschalttaste hat es dann doch wieder gebootet und seit dem funzt es wieder.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 14

25.06.2012, 12:51:02 via App

Nach dem zurück setzen auf die Werkseinstellung läuft es seit 10 Tagen stabil. Kamera funktioniert einwandfrei.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

25.06.2012, 22:44:12 via Website

Ich habe leider das gleiche Problem, und das auf sehr merkwürdige Weise.

Vor einigen Tagen konnte ich spontan keine Bilder mehr machen (in der Zeit wurden keine Apps installiert), allerdings nur, wenn der Blitz nicht auslöste (also entweder Automatik oder aus). Videos, auch in Full-HD, funktionierten problemlos.

Ich habe dann einen Hard-Reset durchgeführt, nach dem dann alles wieder funktionierte.

Heute dann erneut Probleme mit der Kamera-App: Fotos funktionieren nach wie vor (auch ohne Blitz), allerdings kann ich keine Full-HD-Videos mehr aufnehmen.

Das Problem läuft immer so ab, dass ich die App problemlos starte und dann auslöse (entweder Foto oder Video). Dann dauert's 2-3 Sekunden und die App beendet sich.

Habe im Web nach dem Problem gesucht; viele scheinen das zu haben, aber eine Lösung gibt's nicht so wirklich. Niemand eine Idee?

— geändert am 25.06.2012, 22:44:42

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

02.07.2012, 23:14:34 via Website

Hallo,

das wäre dann mein erster Beitrag im Forum. Das Problem scheint in der Bilderverwaltung des htc One S zu liegen. Ohne auf Details einzugehen kann ich sagen, dass das löschen aller Bilder im Kameraordner + Neustart das Problem temporär löst. Das Problem taucht dann neu auf, wenn sich die software wieder beim speichern oder löschen verhaspelt. Bleibt das warten auf nen update...

Gruß Tim

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

04.07.2012, 08:22:04 via Website

Danke für die Info. Mir ist auch schon aufgefallen, dass manche Bilder/Videos fehlerhaft gespeichert werden (in seltenen Fällen), zu erkennen an einem Fehler-Piktogramm in der Album-App. Gelöscht hatte ich die entspr. Verzeichnisse auch schon, nur danach nicht neugestartet, könnte helfen. :)

Antworten

Empfohlene Artikel