Update ICS für Huawei Media Pad

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 12

22.05.2012, 16:34:11 via Website

Hallo Zusammen,

habe vor kurzem das Huawei Media Pad als Tab, mit der Version Honeycomb 3.2; kein root.
Nun möchte ich updaten auf die Version Icecream 4.0.

Hierzu gibt es im I-Net unter http://huaweidevices.de/tablets/mediapad.html den Link
mit dem SW Upgrade auf S7-301u V100R002C167B003 (kein Root Voraussetzung)

Innerhalb der Datei ist auch die Bedienungsanleitung " Huawei MediaPad Software Upgrade Anleitung"
Folgender Vermerk innerhalb der Bedienungsanleitung:
Folgende Versionen können aktualisiert werden:
+ Alle bisherigen Honeycomb 3.2 Versionen
Upgrade Dateien Name
+ Software: Hauptdatei - \dload\UPDATE.ZIP
+ Befehlsdatei für automatisches SD-Card upgrade - \dload\unlmt.cfg
+ Optionaler Ordner mit Applikationen über einen separaten Download - \dload\preset\cust.zip

Folgendes Problem:
Lt. Bedienungsanleitung, soll die gezippte Datei auf PC entpackt werden, danach den Ordner „dload“ mit dem Inhalt „UPDATE.ZIP“ und „unlmt.cfg“ in das Hauptverzeichnis der MicroSD Karte kopieren,......, gesagt getan.

Nach Einsetzen der MicroSD Karte und Drücken der Ein-/Austaste soll der Upgrade Prozess "automatisch starten", mit entsprechenden Screens.
Leider passiert bei mir gar nichts.

Was habe ich bisher versucht:
1. Die Zip Datei nicht entpackt, so auf die m-SD geschoben (über PC)-> hat nicht funktioniert
2. Zip Datei komplett entpackt, Dateien auf die m-SD geschoben (über PC) -> hat nicht funktioniert
3. Manuelles Upgrade (ForceUpgrade), Ein/Aus+ Lautstärketaste -> hat nicht funktioniert

Abgesehen davon das der RTFM gut beschrieben ist, bekomme ich es nicht zum Laufen.

Über etwaige Hinweise/Tipps/Ideen wie ich die 4.0 Version zum Laufen bringe, freue ich mich.

Danke und Grüße
Sascha

Antworten
  • Forum-Beiträge: 28

23.05.2012, 07:18:08 via App

gerät ausschalten. msd-karte einsetzen. Hat bei mir funktioniert. Hatte aber vorher die internatinale version von der global seite installiert Version C232B002.Entpacken, den kompletten ordner dload auf die karte schieben reinstecken starten. Hab nicht die karte mit meinen daten genommen sondern eine kleinere. Kann man dann auch die Sprache einstellen. Die telefon apk ist schon dabei, jezt kann man auch telefonieren. Viele Grüße Ralph

— geändert am 23.05.2012, 07:46:27

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

23.05.2012, 10:52:05 via Website

Hallo Ralf,
danke für den Hinweis.
Ich habe die internationale Version runtergeladen, gemäß Beschreibung installiert, damit hat es letztendlich geklappt.
Sprache auf "DE" einstellen war auch kein Problem.

Nach dem Update auf ICS 4.0, funktioniert soweit alles super, lediglich das erkennen der m-SD funktioniert nicht.
Habe alle gängigen Größen (8,16,32 GB) probiert, (neu) formatiert, FAT32 und ext (nur Win7), leider ohne Erfolg.
Werde noch ein bisschen rumprobieren,..., aber auch hier sind Ideen/Anregungen willkommen.

Ansonsten ist die Performance, Bedienbarkeit, etc. subjektiv deutlich besser geworden im Vergleich zu 3.2.
VG
Sascha

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

23.05.2012, 14:38:23 via Website

Hallo Zusammen,

das Thema SD Karte hat mich nicht in Ruhe gelassen, mittlerweile bin ich mit dem "Erkennen der m-SD" Karte etwas weiter gekommen.
Vorab,.., das ist mein erstes Tablet, und ob es vom Hesteller X oder Y ist, wird von mir wertneutral betrachtet.

Das MediaPad lässt maximal 32GB m-SD zu (auf der offiziellen I-Net Seite gibt es keine Empfehlung zum Hesteller bzw. Class der Karte)
Ich vertraue den Karten vom Hesteller Sandisk. (hier habe ich Erfahrungswerte von 4-64GB bereits gemacht)

Zum Sachverhalt:
Im Mediapad wird innerhalb des "Hauptspeichers" vom sog. "Primärspeicher" gesprochen.
Der Primärspeicher kann entweder der interne Speicher oder der m-SD Speicher sein.

Ich hatte bisher meine Einstellung immer auf "interner Speicher" und konnte meine Apps (die auf SD verschiebbar sind) nicht auf die SD Karte verschieben , obwohl die SD Karte (unabhängig von der Formatierung;NTFS, FAT,ext,..alle haben funktioniert) vom Sys erkannt wurde -auch im Dateimanager-.

Die Einstellung "interner Speicher" habe ich auf "m-SD Speicher" geändert. Und siehe da, schon wird die SD Karte als primärer erkannt und alle SD fähigen Apps lassen sich auf die SD Karte verschieben. (ungeachtet welche APP2SD benutzt wird).

Nun die Frage an die Android Gemeinde:
Als alter HTC Desire (v2.2) Smartphone Besitzer kenne ich es so, egal ob intern oder m-SD beide Medien ergänzen sich, d.h. primär geht immer auf internen Telefonspeicher, und wenn ich als Benutzer was auf die SD schieben will, dann mache ich es. (auch ohne root)

Ist das Feature "interner Speicher" oder "m-SD Speicher" ein typisches Tablet Phänomen? (dann habe ich in all den Jahren nichts mitbekommen :*))
oder
Ist das Feature Hersteller abhängig?

Ich finde es recht ungewohnt, nur den einen oder den anderen Speicher nutzen zu können, zumal wenn aus welchen Gründen auch immer die SD Karte schrottig wird, dann sind alle Daten weg.

Anregungen/Meinungen wie immer gerne.
VG
Sascha

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

23.05.2012, 19:03:41 via Website

Hallo,

auch ich hatte anfangs probleme mit der SD-Karte, ich vermute das es an meinem Rechner, win7 64bit, liegt.
habs mit verschiedenen SD-Karten und formaten probiert alles ohne erfolg.

erfolgreicher war ich über diesen weg:
die SD-Karte an einem älteren Win xp rechner auf fat32 formatiert, die entpackten daten in den dload-ordner kopiert,
die SD-Karte in mein Huawei MediaPad gesteckt und eingeschaltet, jetzt tauchte die besagte grüne android figur auf
das update läuft ohne probleme durch, die SD-Karte entnehmen ...alles ist gut ...das Pad darf wieder eingerichtet werden.


alles hat super geklappt nur die internet verbindung bekomme ich nicht zustande
WLAN ist kein problem, aber was trage ich unter mobilfunknetze\ zusatzpunkte ein?
bekannt sind mir APN, Benutzername, Passwort, der Protokolltyp
so wie APN und Gateway IP-Adresse für die MMS-Konfiguration
wenige daten für viele felder! 8o
was gehört wo rein und was ist mit den anderen feldern?


Gruß Rolf

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

31.05.2012, 15:41:10 via Website

Hallo Rolf,

zu deiner Anfrage "keine Internetverbindung" unter Mobilfunknetze, gibt es nicht "die Antwort", da es von mehreren Faktoren abhängt.

U.a. sind diese:
+ Mobilfunkprovider
+ Mobilfunkanbieter
+ Vertrag mit Laufzeit/ohne Laufzeit (Prepaid)
+ usw.

Im APitForum kannst Du unter dem Suchbegriff "APN" diverse Links/Threads finden, die sich mit diesem Thema beschäftigen (und das sind nicht wenige)
Viel Erfolg

Gruß
Sascha

Antworten
  • Forum-Beiträge: 28

01.07.2012, 14:30:43 via App

Auf huaweidevice.com gibts ein ics update. Ich lads grad runter. später mehr.
viele grüße Ralph

Antworten
  • Forum-Beiträge: 28

01.07.2012, 14:30:49 via App

Auf huaweidevice.com gibts ein ics update. Ich lads grad runter. später mehr.
viele grüße Ralph

Antworten
  • Forum-Beiträge: 16

19.08.2013, 11:45:15 via Website

Möchte ein Mediapad 7 auf CM10.2 bringen. Es lässt sich zwar angeblich TWRP installieren aber booten im TWRP Recovery kann ich es dann nicht. Fährt immer nur im normalen Modus das Betriebssystem 4.0.3 hoch.

Was kann ich noch machen?

Antworten

Empfohlene Artikel