Samsung Galaxy Note — Synchronisierung des Kalenders

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 13

20.05.2012, 13:20:31 via Website

Hallo Foren-Gemeinde,

durch die Forensuche erhalte ich auf mein Anliegen hin unzählige Treffer, die aber entweder schon wesentlich älter sind oder ein anderes Handy-Modell betreffen. Und da ich nicht weiß, ob das Problem Modell-Spezifisch ist, habe ich dieses Thema neu eröffnet. Ich hoffe, ich erzeuge dadurch keinen Unmut, wenn doch, bitte ich um Nachsicht.

Mein Problem ist, dass in meinem Galaxy Note alle Termine und Kalendereinträge verschwunden sind. Und zwar alle, die älter wie einen Monat sind. Wenn ich den Kalender durchklicke, fehlen fast schon die gesamten Einträge für April. Und alles, was davor ist, ist auch komplett weg. Im Google-Kalender im Netz ist aber alles komplett da! Es wird anscheinend nur nicht mehr synchronisiert, bzw. einfach alles weggelöscht.

Ich hatte auch schon versucht, Google deswegen zu kontaktieren, doch das ist so gut wie unmöglich. Man kommt an diese Bande gar nicht ran und wird auch nur auf das Forum dort verwiesen, das ebensowenig hilfreich ist...Was ich gesehen habe ist, dass es deswegen wohl schon seit Mitte letzten Jahres Probleme gab. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass Google das seit einem Jahr nicht in den Griff bekommt...

Ich verwende den Business-Calendar auf meinem Note und ich habe auch expliozit den "xxx@googlemail.com" in Gebrauch und nicht den eigenen Kalender. Auch das Leeren des Caches und das Löschen der Daten unter "Anwendungen" hat keinen Erfolg gebracht. Synchronisieren ist eingeschaltet und manuell habe ich auch schon zig Mal synchronisiert: Nix!

Und jetzt bin ich an einem Pnkt, wo ich mir absolit keinen Rat mehr weiß...
Vielleicht hat jemand von euch einen Rat oder Hinweis, wie man das Problem beheben könnte?

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag,

Grüße,
Jens

Antworten
  • Forum-Beiträge: 508

21.05.2012, 00:51:34 via App

Das Problem liegt in der App Kalenderspeicher (ist für den Sync mit den Servern zuständig) - die lädt nur eine sehr begrenzte Menge an Daten.
Alle Apps, die auf die Daten des Androidkalendersystems beruhen haben damit das beschriebene Problem. Grund für die Beschränkung ist, das viele Leute sich über zu hohe Downloadmengen beschwert haben - daher bleibt nur der Weg über eine App, die selbst das Webservice von Google benutzt! (oder die Kalenderspeicher-App zu weiteren Downloads 'auffordert';-))
Sorry!!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

21.05.2012, 08:51:22 via App

Joe F.
daher bleibt nur der Weg über eine App, die selbst das Webservice von Google benutzt! (oder die Kalenderspeicher-App zu weiteren Downloads 'auffordert';-))
Sorry!!
Hast Du ein Beispiel für letzteres? Also eine App, die weitere, ältere, Kalenderdaten-Downloads erzwingt?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 508

21.05.2012, 15:20:31 via Website

Carsten Müller
Joe F.
daher bleibt nur der Weg über eine App, die selbst das Webservice von Google benutzt! (oder die Kalenderspeicher-App zu weiteren Downloads 'auffordert';-))
Sorry!!
Hast Du ein Beispiel für letzteres? Also eine App, die weitere, ältere, Kalenderdaten-Downloads erzwingt?

Herzliche Grüße

Carsten
Wäre schön, wenn's so wäre:bashful:
Leider kann ich die einzige App, die das getan hatte seit meinem "Umzug" zum Note nicht mehr finden (das alte Galaxy S benutzt nun meine Lebensgefährtin für ihre Firma in den USA und hat daher alles gelöscht - dummerweise auch die gesamte sdcard neu formatiert!)
Aber ich bleibe drann' - ich werd's schon noch finden (in einem der Backups muss es ja drinnen sein)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

21.05.2012, 15:21:57 via Website

Hallo und Danke für Deine Antwort,

aber ich bin ehrlich gesagt gerade sprachlos...kann das wirklich die Antwort sein!?
Sorry, nicht falsch verstehen, ich zweifle nicht an Deiner Aussage, sondern nur an der Tatsache an sich!
Ich bin auf den Kalender angewiesen und muss sehr oft auf zurückliegende Termine und Meetings zurückgreifen, und da soll mein Galaxy Note nicht in der Lage sein, Kalendereinträge zu speichern, die älter als 6 Wochen sind!? Was sage ich denn meinem Chef, wenn er mich fragt, wann ich beispielsweise am 14. Februar dieses Jahres den einen oder anderen Kunden getroffen habe!? Dass mein Smartphone nicht in der Lage ist, die Termine für das zurückliegende Jahr oder zumindest halbe Jahr zu speichern!?
Was soll den an so ein paar Kilobyte (wenn überhaupt soviel) eine große Menge sein, dass das die Hardware nicht schaffen soll...?
Bin da gerade etwas durcheinander...

Ich dachte eigentlich, das ist wieder so ein Osterei von Google, aber am Ende kann Google da überhaupt nix für...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 508

21.05.2012, 15:33:46 via Website

Ich war auch erst mal entsetzt darüber, dass die Menge der Daten begrenzt ist - von anderen System (Symbian, Bada, WP 6.x) war ich bisher gewohnt, dass alles was ich irgend wann in den Kalender eingetragen habe, auch dort verbleibt!
Aber alle Fremd-Kalender werden autom. beschnitten! Schwachsinn^3 für mich - mein sehr voller Kalender verlangt komplett gerade mal 10,5MiB!

PS: wahnsinnig macht mich auch der Bug, äh, sorry das Feature, das z.B. Wetterberichte im Kalender bei mir nicht upgedatet werden! Denn neben der Datenmenge ist auch noch die Anzahl der Google-Kalender beschränkt (z.B. Geburtstage, Wetter, Mondphasen, Feiertage) -> bei mehr als 4 scheint Schluss zu sein. Warum? Weiß nur Google.:angry:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

21.05.2012, 15:41:00 via Website

Ich habe mal versucht, andersweitig Informationen bezüglich der Datenbegrenzung im Kalender zu bekommen, aber nix! Gar nix!
Was mich auch wundert ist, dass vielfach von Sync-Problemen in diversen Foren gepostet wurde und wird, aber anscheinend noch niemand diese Datenbegrenzung bemerkt oder angesprochen hat. Aber ehrlich, das kanns doch nicht sein! Soll ich wieder den Papierkalender auspacken und alles von Hand eintragen?

Man kann da auch im Phone selbst nirgendwo was rumschrauben, da gibts nirgends eine Einstellung dafür...

Edit:
Ist diese Datenbeschneidung jetzt durch Google vorgegeben oder ist das vom Betriebssystem (jaja, ist ja beides Google)...

— geändert am 21.05.2012, 15:42:08

Antworten
  • Forum-Beiträge: 508

21.05.2012, 15:54:02 via Website

Hast du dir schon mal den Jorte-Kalender angesehen?
Auf deren Webseite http://www.jorte.net/english/q101.html#01 wird auf das Problem hingewiesen!

* As specification of Android, synchronized schedule data registered at Google Calendar Mode more than 1 month is automatically erased as same as standard calendar application

Nachtrag: die haben einen eigenen Transfer/Sync eingebaut! Mal sehen wie das so läuft....

— geändert am 21.05.2012, 15:55:18

Antworten
  • Forum-Beiträge: 13

21.05.2012, 16:08:21 via Website

Ich werde mir den Jorte mal anschauen. Das scheint aber mit den Kalendereinträgen erst dann zu funktionieren, wenn man deren Cloud verwendet (muss man im Menü erst aktivieren). Dann werden wohl dort die Google-Daten zwischengespeichert und dann erst auf den Jorte-Kalender übertragen.

Ich verwende den Business-Calendar und wollte den eigentlich auch weiterhin nutzen, weil der für meine Zwecke echt prima funktioniert.
Ich werde die mal anschreiben und fragen!

Aber Danke für deinen Hinweis!

Edit:
Ich habe mal die Hersteller des Business-Calendar angemailt und gefragt. Mal sehen, was dabei herauskommt.

Wäre schön, wenn man wenigstens manuell eine Export-Datei des Google-Webkalenders in die App einspielen könnte, so dass der Kalender wenigstens das zurückliegende Jahr mit anzeigt...


Ich glaube, ich hab des Rätsels Lösung (keine Lösung, aber einen Weg dahin...):
Im Google-Kalender im Web stehen meine alten Termine (die, die nicht gesynct werden) mit Status auf "Beschäftigt". Ändert man den Status auf "Verfügbar", speichert den Termin ab und synct am Handy, erscheinen die alten Termine im Android-Kalender!!
Habe das eben mit Terminen probiert, die vom Januar 2011 waren - es hat funktioniert!

Der Hersteller des Business-Calendar hat mir geantwortet und das bestätigt, was Joe F. schon berichtet hat. Es gibt da wohl Seitens Google eine Datenbeschränkung, die verhindert, dass Termine, die älter wie 4 Wochen sind, nicht mehr gesynct werden...
Muss man denn wohl so hinnehmen!
Allerdings haben die Jungs mir einen Tipp gegeben, wie man das umgehen bzw. anders lösen kann:
Man exportiert den Google-Kalender als ical-Datei, sendet diese ans Smartphone und liest sie mit der App "ical import/export" ein. Die App schreibt alle Termine in den Android-Kalender. Bei mir funktioniert die App auf dem Note nicht. Die hängt sich sofort auf! Im Market gibt es noch ein weiteres App, welches diese Dateien einlesen kann, aber auch das funktioniert auf meinem Note nicht...Schade!

Ich kanns also nicht testen und mir bleibt dann wohl nur die Handarbeit, sind nämlich sehr viele Termine...
Aber, das Weizen ist kaltgestellt, der Rechner warmgelaufen, so what!

— geändert am 21.05.2012, 17:32:59

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

21.05.2012, 19:49:03 via App

Also ich muss sagen, dass ich das Verhalten des Kalenders auch äußerst bescheiden finde...

Unglaublich...

Herzliche Grüße
Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 108

22.05.2012, 07:34:45 via Website

Diese Datenbegrenzungsprobleme kenne ich nicht, synce aber auch nicht mit der Cloud.

Bei normalem Sync über Exchange (nutze ich aktuell) oder zeitweise früher mal mit Kies versucht gibts das jedenfalls nicht. Auch nicht mit dem Businesskalender, den ich mal getestet hatte.

Wäre aber auch für mich ein NoGo...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

22.05.2012, 07:37:00 via App

Das geschilderte Problem ist ein Problem von Google Kalender. Mit anderen Kalendern tritt es nicht auf.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 508

22.05.2012, 23:24:35 via App

Noch was betreffs des Business Cal:
zukünftige Ereignisse lassen sich nachladen indem man zuerst zu den Tag/Woche/Monat hin scrollt, dann "Synchronisieren" auswählen - und schon werden die Daten geladen!

Nachtrag: Google selbst unterbindet bei den Webservices das Laden früherer/älterer Termindaten! Ist also kein Androidproblem.
Mal sehen was die in dem Entwicklungszentrum von Google in CA/USA dazu sagen;->
Spätestens in 2 Wochen weiß ich hoffentlich den Grund!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 809

23.05.2012, 11:10:23 via Website

Hallo,
ich möchte keinen extra Thread aufmachen ... in meinem Kalender bzw. S-Planer werden nicht mehr die geburtstage meiner Kontakte angezeigt. Ich weiss gar nicht genau, seit wann, vermute aber mal, seit dem ICS Update. Die Option ist in den Einstellungen aktiviert, den Kalender-Cache habe ich ebenfalls mal geleert, keine Besserung dadurch. Jemand ne Idee?

Antworten

Empfohlene Artikel