Viewpad 7e | Saubere Firmware per SD Karte und ohne Root !

  • Antworten:94
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 52

20.05.2012, 03:12:15 via Website

Hallo Community,

ich bin so ziemlich neu in der Androidwelt und bin schon des öfteren auf diese Seite gestoßen. Nu hab ich mich angemeldet um euch ein wenig mit Infos zu versorgen die mir persönlich mit dem Gerät geholfen hatten.

Worum geht es denn?

Nun es ja bekanntlich nicht so leicht ein anderes Rom oder ähnliches für das ViewPad 7e zu bekommen und dieses auch zu installieren/flashen wie auch immer. Auch ich habe mich darüber geärgert kein Zugriff auch den Google Play Store zu haben oder die vorinstallierten Apps zu deinstallieren. Nach ein paar google Versuchen fand ich dann das besagte Gingerbread. Welches einem innerhalb des Gerätes ja Root Rechte gibt. Damit war/ist es ja schon mal möglich die unerwünschten Apps zu deinstallieren. Jedoch war es mir nicht ganz sicher und ich habe schnell wieder Abstand genommen von solchen Hack/Exploit Apps.

Vor ca. einer Woche fand ich dann ein Firmware Update direkt bei Viewsonic. Dieses ist mit ca. 300 MB recht groß, zumal es ja nur ein Update sein soll. Zumindest war ich froh etwas vom Hersteller gefunden zu haben. Dieses Firmware Update wird ja per OTA bzw. SD Karte installiert. Anschließend ist das Tablet auf dem "neusten" Stand und es sind wieder alle unnötigen Apps mit installiert. Aber warum ist das Update dennoch so groß? Nach ein bischen Googlen war es dann gefunden. Dieses Update beinhaltet auch ein volles Update, eine Komplettinstallation des Tablets. Und da wurde ich neugierig.

Nach ein paar Experimenten bin ich dann zum Entschluss gekommen das mit diesem FW Update so einiges machbar ist.

Folgendes habe ich damit gemacht:

* unerwünschte Apps entfernt
* Google Play Market vorinstalliert und funktioniert ohne Cache Probleme
* weitere Apps hinzugefügt die ich gern nutzen wollte jedoch nicht im Market laden konnte aufgrund Inkompatibilität etc.
* Das Update um mehr als 50% verkleinert, damit bleibt auch mehr Platz auf dem Tablet
* Launcher meiner Wahl vorinstalliert, nur 1 Launcher in Gebrauch was Platz spart =)
* Google Account Synchronisation Kalender etc. + Apps von Google
* Bootsound & Bootanimation nach eigener Wahl installiert

Ich habe das komplette FW Update auseinander genommen und nach meinen Wünschen wieder zusammengebaut. Und das ganze ohne Programmierung oder ähnliches, nur einfaches Drag & Drop Verfahren.

Was habe ich dafür benötigt?

* WinRar
* UniExtract
* SD Karte mit ausreichend Platz
* Apps die man nutzen möchte bzw. die notwendig sind
* ca. 1 Stunde Arbeitsaufwand


Wenn also Interesse besteht kann ich euch auch gern ein Tutorial zusammenstellen. Für mich ist diese Methode sicherer und völlig ausreichend um mein ViewPad 7e ein bischen mehr Glanz und Speicher zu geben. Ohne dafür einen Geräteschaden zu befürchten müssen.

Linksammlung:
  1. Download der Firmware
  2. Anleitung der Firmware Installation
  3. Hier der Link zur Anleitung wie man Apps aus dem Google Play Store mit dem Pc downloaden kann um sie ins Update einzubauen.

Programme:
UniExtract Download
WinRar Download Windows 32-Bit-System
WinRar Download Windows 64-Bit-System

Tutorial

Video auf Youtube

— geändert am 22.09.2013, 22:32:50

Falk Merten

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

20.05.2012, 21:25:22 via Website

Hallo!

Bin auch neu hier!

Für eine Anleitung von Dir wäre ich dir äußerst dankbar!

Gruß Alex

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

21.05.2012, 03:45:30 via Website

OK

gib mir ein bischen Zeit und ich schreibe ein Tutorial.

Vorab kann ich ja schon mal den Link zu dem Firmware Update geben. Dort kannst du es dann runterladen und nach der Anleitung von Viewsonic schon mal ausprobieren. Sei dir aber im klaren das erstmal alle Benutzerdaten verloren gehen. Ich habe es zwar mit nem Backup versucht ist aber nicht gelungen.

Sofern du es mal getestet hast wie das alles installiert wird, kannst du später mit deiner umgebauten Firmware gleich loslegen. Ich habe ungefähr 30 mal installiert bis ich es so hatte wie ich wollte.

Downloads siehe 1. Beitrag

— geändert am 21.05.2012, 04:09:21

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

22.05.2012, 14:12:22 via Website

So Tutorial ist fertig, hab mich doch für ein Video entschieden

siehe 1. Beitrag

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1

23.05.2012, 13:56:39 via Website

Hallo und vielen Dank für die Anleitung.
Leider hat es nur einmal funktioniert. Anschließend wollte ich noch einige Anpassungen vornehmen und scheitere nun bereits beim booten:

3. format userstorage assert failed: run_program("/tmp/fuse", "userstorage", "format") E:Error in /sdcard0/F70_VSEI_S_W_C_11252011.zip (Status 7) Update error.

Ich habe auch bereits die Original Version von der ViewSonic Seite versucht. Der Fehler bleibt. Woran liegt es, dass der Vorgang plötzlich nicht mehr durchzuführen ist ?

Danke für die Hilfe
mfg

Ergänzung: Ich habe den Fehler gefunden. Es waren zwei USB Laufwerke gemounted. Eines scheint der interne Speicher zu sein.

— geändert am 23.05.2012, 16:00:04

Thomas M.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

23.05.2012, 18:02:18 via Website

Hallo!

Vielen Dank für die SUPER ANLEITUNG! Läuft alles sauber, bis auf den Google play store, da kann ich mich nicht anmelden, er sagt er kann keine Verbindung herstellen, um Konto zu erstellen!

kann es sein, dass ich die falschen .apk dateien installiert habe? (Hab mir selbst welche runtergeladen)

Danke für deine Arbeit !

Thomas M.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

23.05.2012, 19:26:17 via Website

Alexander W.
Hallo!

Vielen Dank für die SUPER ANLEITUNG! Läuft alles sauber, bis auf den Google play store, da kann ich mich nicht anmelden, er sagt er kann keine Verbindung herstellen, um Konto zu erstellen!

kann es sein, dass ich die falschen .apk dateien installiert habe? (Hab mir selbst welche runtergeladen)

Danke für deine Arbeit !

Das koennte der Fall sein. Ich werd meine Google Play Dateien noch als Download bereitstellen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

23.05.2012, 23:16:33 via App

Hallo,

@Alexander W, vielleicht kannst du
auch mal dein rom zur Verfügung stellen.

Gruß

JoeWanne

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

24.05.2012, 01:00:35 via Website

Ich habe nun im 1. Beitrag den Dowload für die Apps gepostet...

Facebook, Google Play Store, App2SD, ES System Apps, Geburtstags App, Skype, Sketchbook von Autodesk, Device ID, uvm.



mal was anderes nebenbei gefragt. Kennt wer eine gute App Icon Sammlung um den Apps andere Icons zu geben? Wollte nich unbedingt eigene erstellen um es dem ViewScene anzupassen...

— geändert am 24.05.2012, 01:03:30

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

24.05.2012, 22:28:23 via App

Alexander W.
Hallo!

Vielen Dank für die SUPER ANLEITUNG! Läuft alles sauber, bis auf den Google play store, da kann ich mich nicht anmelden, er sagt er kann keine Verbindung herstellen, um Konto zu erstellen!

kann es sein, dass ich die falschen .apk dateien installiert habe? (Hab mir selbst welche runtergeladen)

Danke für deine Arbeit !

Hast du jetzt mal die apk Dateien von mir getestet?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

25.05.2012, 13:41:11 via Website

Hallo!
Hat alles super funktioniert, habe später noch mal neu gestartet, und nochmal, dann ging es (ohne die .apk-Dateien von Dir) . Jetzt hab ich die .apk-Dateien gedownloadet, mal sehen was ich davon einbaue.

Nochals vielen Dank für die Anleitung und die Dateien .-- Alles läuft Super, btw: auch ohen Cache-Fixer

PS . Wie kann ich mein ROM zur Verfügung stellen ???

— geändert am 25.05.2012, 13:42:00

Thomas M.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

25.05.2012, 23:02:52 via Website

per rar datei bei rapidshare oder ähnlichen Anbietern hochladen und link hier im Forum posten =)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

25.05.2012, 23:04:52 via Website

ICh habe mich noch etwas tiefer reingewurschelt ind das Firmware Update und habe gesehen das dass system in 2 partitionen unterteilt ist. Das eigentliche System ist nur knapp 200 MB groß. relativ wenig finde ich... sofern ich herausgefunden habe wie ich ein paar mb dazu packen kann meld ich mich wieder.....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

05.06.2012, 12:41:22 via Website

Hallo,

hast du eine ahnung was ich benötige um meine tastatur mit dem Tablet zu verbinden?
Danke für eine Antwort.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

09.06.2012, 10:45:48 via Website

Hallo,

heruntergeladene Firmware-Datei erzeugt bei mir beim Entpacken Fehler ("Archive zerstört"), sowohl unter XP wie auch unter win7, sowohl mit winRAR wie auch mit 7-Zip.
EDIT: Fehler meinerseits! (Datei war unvollständig heruntergeladen).

Zudem liegt die Übertragungsgeschwindigkeit trotz DSL 16000 bei mir max. zw. 25 und 40 KB/s: Downloadzeit ca. 2 1/2 - 3 Stunden!

Auch wenn ich vom Pad aus ein FW-Update (20120216) durchführen möchte, werden Fehler gemeldet: "Error in server"

Gruß

— geändert am 09.06.2012, 13:51:48

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

10.06.2012, 00:29:17 via App

externe tastatur nutzen? kann ichz leider nix zu sagen da ich sowas nicht nutze

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

10.06.2012, 00:30:51 via App

Heinz Klavitt
Hallo,

heruntergeladene Firmware-Datei erzeugt bei mir beim Entpacken Fehler ("Archive zerstört"), sowohl unter XP wie auch unter win7, sowohl mit winRAR wie auch mit 7-Zip.
EDIT: Fehler meinerseits! (Datei war unvollständig heruntergeladen).

Zudem liegt die Übertragungsgeschwindigkeit trotz DSL 16000 bei mir max. zw. 25 und 40 KB/s: Downloadzeit ca. 2 1/2 - 3 Stunden!

Auch wenn ich vom Pad aus ein FW-Update (20120216) durchführen möchte, werden Fehler gemeldet: "Error in server"

Gruß

hallo,

kannst du generell kein update durchfuehren?

hast du mein tutorial gesehen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

10.06.2012, 08:29:07 via Website

Hallo,
Update über das pad selbst ist wohl schon seit einiger Zeit (einigen Monaten!) nicht möglich (habe ich in anderen Foren zwischenzeitl. nachgelesen), das wirft ein bezeichnendes Bild auf die Fa. Viewsonic.

Dein Video habe ich mir angesehen, hast Dir viel Arbeit damit gemacht - vielen Dank!

Ich scheue mich nur noch etwas, die firmware auszutauschen, weil ich mir erst vor Kurzem mit viel Mühe eine gutes Navi-Programm installiert habe, wobei ich befürchte, dass ich bei einem firmware-Austausch dann alles, was bislang installiert worden ist, wieder verliere.

Und die Verwendung des Pads als Navi ist bei mir die Hauptnutzung.


Nachtrag: Habe mich jetzt doch an die Veränderung gewagt: Das einzige Problem bei der Installation war, dass ich trotz Benutzung zweier Computer (auf dem einen die firmware-Veränderung, auf dem anderen das Video), manchmal etwas ins Straucheln gekommen bin, weil ich mich erst an das Extrahieren --> Verändern --> Speichern gewöhnen musste.

Soweit ich sehe, funktioniert auch mein Navi-Programm wieder.

Nochmals vielen Dank für die Anleitung!

Und noch eine Frage: Wie kann an bei dem 3D-Bildschirm die am oberen Rand befindliche Zeile über Benachrichtigungen, Downloads, ... wieder auf Null gesetzt werden?
Noch ein Nachtrag= die Antwort auf meine Frage (die Lösung habe ich mittlerweile selbst entdeckt):
Man kann die oberste Zeile des Bildschirms nach unten "ziehen", und nach Erledigung der Löscharbeiten wieder nach oben.

Gruß
klavitt

— geändert am 10.06.2012, 19:40:09

Antworten
  • Forum-Beiträge: 52

10.06.2012, 20:32:37 via App

Heinz Klavitt
Hallo,
Update über das pad selbst ist wohl schon seit einiger Zeit (einigen Monaten!) nicht möglich (habe ich in anderen Foren zwischenzeitl. nachgelesen), das wirft ein bezeichnendes Bild auf die Fa. Viewsonic.

Dein Video habe ich mir angesehen, hast Dir viel Arbeit damit gemacht - vielen Dank!

Ich scheue mich nur noch etwas, die firmware auszutauschen, weil ich mir erst vor Kurzem mit viel Mühe eine gutes Navi-Programm installiert habe, wobei ich befürchte, dass ich bei einem firmware-Austausch dann alles, was bislang installiert worden ist, wieder verliere.

Und die Verwendung des Pads als Navi ist bei mir die Hauptnutzung.


Nachtrag: Habe mich jetzt doch an die Veränderung gewagt: Das einzige Problem bei der Installation war, dass ich trotz Benutzung zweier Computer (auf dem einen die firmware-Veränderung, auf dem anderen das Video), manchmal etwas ins Straucheln gekommen bin, weil ich mich erst an das Extrahieren --> Verändern --> Speichern gewöhnen musste.

Soweit ich sehe, funktioniert auch mein Navi-Programm wieder.

Nochmals vielen Dank für die Anleitung!

Und noch eine Frage: Wie kann an bei dem 3D-Bildschirm die am oberen Rand befindliche Zeile über Benachrichtigungen, Downloads, ... wieder auf Null gesetzt werden?
Noch ein Nachtrag= die Antwort auf meine Frage (die Lösung habe ich mittlerweile selbst entdeckt):
Man kann die oberste Zeile des Bildschirms nach unten "ziehen", und nach Erledigung der Löscharbeiten wieder nach oben.

Gruß
klavitt

ja es werden alle daten ersetzt bei einer firmware installation. wie du schon vermutet hattest. wie sind denn deine reaktionszeiten fuers navi? und wie bist du unterwegs online? ich hab nur wlan ....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 38

11.06.2012, 07:42:09 via Website

Hallo,

Navis funktionieren meistens ohne wlan und ohne Telefonverbindung

Ich habe dieses System noch nicht ausgiebig in der Praxis getestet, jedenfalls hat es problemlos (ohne wlan und ohne Telefonverbindung) meine Standorte gefunden.

Wie gesagt:
Für GPS benötigt man eine Bluetooth-GPS-Maus (vielleicht gibt es auch kabelverbundene GPS-Mäuse für die beiden vorhandenen Anschlussmöglichkeiten).
Dann habe ich folgende App installiert (das ginge wahrscheinlich auch noch mit anderen): "Bluetooth GPS Provider".
Und dann noch eine App zum einfachen Ein- und Ausschalten von Bluetooth.

Die erst genannte App sucht und findet die GPS-Maus und stellt die Verbindung her. Dann haben auch die Navi-Programme GPS.
Eine einfache und kostenlose Möglichkeit zu navigieren ist die mittels "GoogleMaps"

Als PKW-Halterung für das Pad habe ich diese hier gekauft:
http://www.ebay.de/itm/300687374189?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649
Ob sie etwas taugt, kann ich noch nicht sagen.

Ein weiterer Tipp für die Installation von Apps, weil sich trotz GooglePlay diverse Apps halt nicht installieren lassen. Ich vermute, dass das vor allem die Apps sind, die den Standort des Pads benötigen aber auch andere:
Ich konnte einige widerwillige Apps mit der hier beschriebenen Methode installieren (mit "File Expert"):

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1526138

Zudem habe ich auch einige Apps, die GooglePlay nicht installieren wollte, mit "AppCenter" installieren können.

Allgemein ärgerlich bei der Apps-Installation war/ist, dass GooglePlay über das Pad gar nicht alle Apps auflistet, sondern nur die, die angeblich dann auch auf dem Viewpad installiert werden können, was dann aber trotzdem nicht immer gelingt. Wenn man ein Android-Smartphone hat, werden dort bei GooglePlay wesentlich mehr Apps angeboten. Es gibt ja auch die Seite https://play.google.com/store?hl=de, auf der man sich über das gesamte GooglePlay-App-Angebot informieren kann.
Deshalb ist die Methode über FileExpert gar nicht so übel.
Das Herunterladen von apps auf den PC mittels GoogleChrome und "apk downloader" ist eine weitere Möglichkeit, hat bei mir aber gestern nur Fehlermeldungen produziert, heute ging es dann plötzlich, ohne dass ich irgendetwas verändert hätte.

Gruß
klavitt

— geändert am 12.06.2012, 07:52:51

Antworten
Empfohlene Artikel