Rechnungen erstellen mit Android Tablet?

  • Antworten:18
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

12.05.2012, 12:10:34 via Website

Hallo zusammen, ich suche ein Programm, App, oder auch eine Internetseite, mit der ich bequem Rechnungen erstellen kann. Sowohl am heimischen PC/Laptop, als auch auf einen Tablet Pc.

Ich habe eine kleine Firma mit einen Laden, und 2 Lieferfahrzeuge. Bis jetzt ist es sehr aufwändig die Rechnungen per Hand zu stellen, und anschließend am Monatsende alle Rechnungen zusammen zu finden von beiden Fahrzeugen, Laden und Büro und eine Rechnung an den Kunden zu stellen.
Jetzt suche ich ein Rechnungsprogramm am besten auf einen Touch Gerät mit dem ich bequem Rechnungen im Lieferfahrzeug schreiben kann, und an Ort und Stelle mit einen kleinen Laserdrucker untern Sitz ausdrucken und den Kunden überreichen kann. Die Daten, also die Rechnung soll aber im Programm gespeichert bleiben, da ich diese Digital verwalten kann, und bei Zahlungseingang abhacke.

Wer hat Tipps für mich was sich am besten eignet?!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

12.05.2012, 12:26:34 via App

Wie willst Du das Drucken im Lieferwagen realisieren?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

12.05.2012, 12:58:12 via App

Hallo Ludwig

ich bin auch selbständig und mache es wie folgt:
Alle Arbeiten erfasse ich mit dem Timetracker auf dem Note.
Abends trage ich es dann in meinem Abrechnungsprogramm (www.cadia.de) ein.
Muss ich mal unterwegs etwas nachsehen so verbinde ich mich mit dem Teamviewer auf meinen PC und arbeite so im Cadia.

Die Kunden erhalten ein paar Tage (oder Wochen/Monate) später per Post die Rechnung

Der Vorteil vom Cadia ist, Du kannst ohne Probleme verrechenbare Stunden pro Kunde erfassen und mit Artikel-Lieferscheine in der Rechnung kombinieren.

Gruß
Benno

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

12.05.2012, 14:44:40 via Website

Schon mal danke für die Antworten

Naja bei uns (Lebensmittelhandel) ist es immer so üblich, dass der Kunde seine Rechnung gleich bekommt oder eben einen Lieferschein. Also direkt beim Erhalt der Ware.
Einen Drucker wollte ich ins Auto unter den Beifahrersitz einbauen, dort ist genügend Platz für einen einfachen Laserdrucker.
Verbindung? Gibt es nicht W-Lan oder Bluetouth Drucker? Zur not dann mit USB? Aber dann brauch ich einen Laptop mit USB Anschluss?

Mir persönlich würde wirklich ein Tablet gut gefallen, ist ein Stück handlicher wie so ein Schlepptop und ich brauch ja wirklich keine große Rechenleistung etc.

Wenn es ein vernünftigen Programm ist, verfügt es normalerweise auch über eine Artikelliste und mit so einen Pull Down Menü?!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

12.05.2012, 14:48:08 via Website

Hi,

Einen Drucker wollte ich ins Auto unter den Beifahrersitz einbauen, dort ist genügend Platz für einen einfachen Laserdrucker.
Verbindung? Gibt es nicht W-Lan oder Bluetouth Drucker? Zur not dann mit USB? Aber dann brauch ich einen Laptop mit USB Anschluss?
Naja, das Problem ist halt, dass Android nicht wirklich gut drucken kann.

Über USB und Bluetooth schon mal nicht. Das geht schlicht und ergreifend mit Android nicht.

Es geht nur über WLAN. Dazu muss der Drucker in einem Netzwerk sein. Wo nimmst Du im Lieferwagen das Netzwerk her?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

12.05.2012, 16:20:50 via Website

Hmm ok, ist sowas in der nächsten Zeit vorgesehen?
Dann bleibt mir wahrscheinlich nur eines übrig - einen normalen Laptop zu kaufen?
oder so einen ASUS EEE?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

12.05.2012, 16:37:46 via App

Hi,

Lachner Ludwig
Hmm ok, ist sowas in der nächsten Zeit vorgesehen?
Dann bleibt mir wahrscheinlich nur eines übrig - einen normalen Laptop zu kaufen?
oder so einen ASUS EEE?
Drucken ist unter Android nicht vorgesehen, nein. Erst recht nicht ohne Netzwerk.

Ich würde an Deiner Stelle ein Windows basiertes Tablet nehmen.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

12.05.2012, 16:57:10 via Website

Kannst du mir ein paar Beispiele dafür nennen?!
Und danke für die schnelle Hilfe hier :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

12.05.2012, 18:55:35 via App

Lachner Ludwig
Kannst du mir ein paar Beispiele dafür nennen?!
Und danke für die schnelle Hilfe hier :D
Zum Beispiel dieses hier:

http://item.mobileweb.ebay.de/viewitem?itemId=230781186690&siteId=77&isClassified=false


Wobei ich mich frage, ob eine Hightech Lösung in Deinem Fall überhaupt sinnvoll ist. Was verkaufst Du denn für Ware an welche Zielgruppe?

Wenn ich mir z. B. mal den fliegenden Lebensmittelhändler vorstelle, der Eier und Milch an nicht mehr ganz so mobile Omis verkauft, dann würde ich eher eine kleine Registrierkasse ins Auto stellen. Da würde ich eine Diskrepanz sehen zwischen der Commodity Ware und Deinem Equipment.

Wenn Du Premiumprodukte an ein ausgewähltes Publikum verkaufst, ist es natürlich was anderes...

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 16.10.2013, 05:51:16

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

13.05.2012, 01:38:15 via Website

Naja die Produkte sind im oberen Preissegmet und werden an Hotels bzw. an den Lebensmitteleinzelhandel verkauft

Antworten
  • Forum-Beiträge: 72

13.05.2012, 20:18:14 via App

Hast du mehr oder weniger immer die gleichen Artikel im Sortiment?
Wenn ja, wäre es am einfachsten vorgedruckte Lieferscheine / Rechnungen im Doppel zu verwenden und dann am Abend, wenn notwendig die Rechnung zu versenden.
Oftmals ist die einfachste Lösung im “Lowtech“-Format die effizienteste.

Es bringt nichts, wenn Du Notebooks und Drucker im Transporter hast, Du aber mit der Lösung beim Kunden die doppelte Zeit benötigst als mit einer Papierlösung.

Am Abend musst Du dann trotzdem noch die Daten von den verschiedenen Transporter und evtl. Standorten für die Buchhaltung zusammenführen und je nach Lösung verlierst du da auch wieder Zeit...

Gruß
Benno

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

15.10.2013, 23:00:51 via Website

Carsten Müller
Hi,

Lachner Ludwig
Hmm ok, ist sowas in der nächsten Zeit vorgesehen?
Dann bleibt mir wahrscheinlich nur eines übrig - einen normalen Laptop zu kaufen?
oder so einen ASUS EEE?
Drucken ist unter Android nicht vorgesehen, nein. Erst recht nicht ohne Netzwerk.

Ich würde an Deiner Stelle ein Windows basiertes Tablet nehmen.

Herzliche Grüße

Carsten


Das ist so nicht correkt.. Ein samsung androidhandy/ tablet kann mit einem adapter direkt an einen samsung drucker angeschlossen werden
Und man kann direkt drucken

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

16.10.2013, 05:54:25 via Website

Hi rmp,

Es war damals vor anderthalb Jahren in diesem Thread die Rede von Android im allgemeinen...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

24.02.2014, 09:22:49 via Website

Hallo Android Gemeinde,

ich habe auch schon lange nach einem passenden Android-Programm zum Rechnung schreiben
gesucht und gestern bin ich fündig geworden: InstantInvoice von Vicente Caballero (Vi2Web),
ich hoffe, dir gefällt es auch ....

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

24.02.2014, 10:30:43 via Website

Ich kann dir Atom basierende 2in1 empfehlen. Zur zeit bekommst du diese für 360 € teilweise mit Office und alle mit Windows 8.1.

Der Vorteil ist, dass du eine Tastatur dabei hast und die Funktion eines Tablets auch. Drucker, Maus etc. alles kein Problem.

z.B. Das ASUS Transformer T100 mit 32 GB. Es gibt auch eine Variante mit 64 GB und zusätzlicher Festplatte von 500 GB.

Siehe hier einen Auszug an Möglichkeiten mit Intel und Windows.

http://smart-performance.com

— geändert am 24.02.2014, 10:30:54

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

31.03.2014, 11:22:12 via Website

Hallo, ich habe " InstantInvoice " entdeckt und bin damit sehr zufrieden !!
Gruß Johannes

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.159

31.03.2014, 13:11:36 via Website

Stefan K.
Ich kann dir Atom basierende 2in1 empfehlen. Zur zeit bekommst du diese für 360 € teilweise mit Office und alle mit Windows 8.1.

Der Vorteil ist, dass du eine Tastatur dabei hast und die Funktion eines Tablets auch. Drucker, Maus etc. alles kein Problem.

z.B. Das ASUS Transformer T100 mit 32 GB. Es gibt auch eine Variante mit 64 GB und zusätzlicher Festplatte von 500 GB.

Siehe hier einen Auszug an Möglichkeiten mit Intel und Windows.

http://smart-performance.com

Ich glaube, da der Thread von 2012 ist, hat sich das für den TE erledigt ;)

Schenkt Ihnen nichts, aber nehmt Ihnen alles!

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 4.151

31.03.2014, 16:40:33 via Website

Lars B.
Stefan K.
Ich kann dir Atom basierende 2in1 empfehlen. Zur zeit bekommst du diese für 360 € teilweise mit Office und alle mit Windows 8.1.

Der Vorteil ist, dass du eine Tastatur dabei hast und die Funktion eines Tablets auch. Drucker, Maus etc. alles kein Problem.

z.B. Das ASUS Transformer T100 mit 32 GB. Es gibt auch eine Variante mit 64 GB und zusätzlicher Festplatte von 500 GB.

Siehe hier einen Auszug an Möglichkeiten mit Intel und Windows.

http://smart-performance.com

Ich glaube, da der Thread von 2012 ist, hat sich das für den TE erledigt ;)

Und für dich? wäre das was für dein Business?

„Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

Swated

Antworten

Empfohlene Artikel