Samsung Galaxy Note — Vollbackup ab Android 4.0 ohne ROOT (SDK benötigt)

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 505

10.05.2012, 14:32:07 via Website

Habe es im "ICS is da" schon gepostet aber da es da unter geht und ich schon auf Problemchen gestoßen bin möchte ich hier berichten und vlt. helfen.

Wer ein Werksreset machen will kann vorher mit dem SDK ein Vollbackup ab Android 4.0 machen ähnlich Nandroid, auch ohne Root!!!

Android: komplettes Smartphone-Backup ohne Root

  • Wer Bluestacks oder einen ähnlichen Android Emulator nutzt muß den Dienst vorher beenden ansonsten findet das Backup Tool nicht das richtige Gerät.
  • Das Backup dauert eine ganze weile. Daher trennt nicht sofort euer Note vom Kabel nur weil ihr meint das ist fertig. Ich weiß nocht nicht woran man merkt das es fertig ist. Die Backup.ab ist bei mir schon 3,0GB groß und wächst weiter...
  • Bleibt während des Backups auf jeden Fall im Bildschirm "Vollständige Sicherung", am besten schaltet ihr euer Handy so ein dass das Display gar nicht abschalten kann. Das Note bleibt während des Backup Vorganges ewig bei com.android.sharedstoragebackup stehen. Lasst euch davon nicht irritieren.
  • Der Akku sollte mindestens zu 50% geladen sein.

Habt ihr nach Caschys Anleitung alles richtig gemacht müsste dieses Bild auf eurem Note zu sehen sein



Habe ohne Schlüssel versucht fortzufahren leider passierte dann nix mehr. Das ganze nochmal gestartet mit Schlüssel und unter dem Eingabefeld müsste sich was tun..

Edit: Mein Backup scheint fertig zu sein, 5,6GB :grin:
Edit2: 5,6GB ist leider doch nicht richtig... Irgendwie ist das Backup abgebrochen weil ich den Bildschirm "Vollständige Sicherung" verlassen habe. Mein 2. Versuch ist jetzt bei 7GB und dauert ganz schön lange...
Edit3: Jetzt scheint es wirklich fertig zu sein. 10,1GB oO (Akku 33% angefangen 16% fertig)

— geändert am 10.05.2012, 18:01:51

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.758

10.05.2012, 15:10:38 via Website

Habe es im "ICS is da" schon geposte...
Und vielen Dank dafür! Zwar habe ich Root, aber das habe ich mir sofort als Lesezeichen gespeichert.

Samsung Galaxy Note, thx 2 androidpit.de

Antworten
  • Forum-Beiträge: 505

11.05.2012, 15:01:26 via Website

Habe noch von keinem gelsen der das Backup auch zurückgespielt hat, falls das einer macht wäre eine Rückmeldung schön!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12

19.05.2012, 12:45:56 via Website

Etwas über 10GB kann ich bestätigen (allerdings habe ich auch ne Navisoft drauf), habe das Backup durchlaufen lassen und hoffe das es im Notfall auch wirklich den kompletten Note Software-Inhalt darstellt. Aber vielen Dank für den genialen Tip zu dieser Methoden für Nicht-Root-User B)

Gruß
Canadian

— geändert am 19.05.2012, 12:46:46

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

30.05.2012, 13:04:41 via Website

Gibt es noch andere Befehle außer -all, damit man vielleicht auch die Dateistruktur bekommt bzw. kann man das Backup irgendwie "entpacken"? Ohne Root ist schon gut, aber das bringt ja keinem was, wenn man plötzlich ein Handy mit Android 5 kauft oder einfach nur die Marke wechselt.

Antworten

Empfohlene Artikel