Samsung Galaxy S2 — (mal wieder ) Glasbruch - nur Glastausch möglich?

  • Antworten:52
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

04.05.2012, 16:55:29 via Website

Tach liebe Gemeinde,

ich hab da mal eine Frage: mir ist bei meinem S2 das Glas gebrochen und auch kleine Splitter sind rund um den HOME-Button schon rausgefallen. Der Touchscreen an sich und auch beide Button funktionieren aber noch TOP. Jeder Handyreparaturservice will mir aber immer gleich für teuer Geld eine komplette Displayeinheit verkaufen. Ist es denn nicht möglich einfach NUR das Glas zu tauschen??? ich kann mir nicht vorstellen das das nicht entfernbar und gg ein neues Teil ersetzbar sein soll, lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

Beste Grüße und Danke vorab

Tom

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

04.05.2012, 17:23:37 via Website

http://www.smartmod.de/ <-- auf dieser Seite kann man normalerweise wählen ob Display, LCD, oder beides.
Leider nicht beim S2. Scheint wirklich nur komplett möglich zu sein.
Aber billiger könnte es auf dieser Seite sein....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

04.05.2012, 17:26:54 via Website

Danke, hab ich auch schon gefunden. Das ist die Info die ich auch überall bekomme...Andererseits wird das Glas auch einzeln als Ersatzteil angeboten. Die Frage ist, ist das Glas beim S2 wirklich einfach nur ein Glas und eben nur gut verklebt oder ist das irgendwie verdrahtet? Soweit ich das erkennen kann ist das einfach nur ein Glas, und das sollte man doch eigentlich wirklich entfernen können (vllt nicht die Reparatur by the book aber machbar...???)

— geändert am 04.05.2012, 17:29:07

Antworten
  • Forum-Beiträge: 383

04.05.2012, 17:45:17 via Website

Zitat von: http://www.smartmod.de/

"Wir tauschen die gesamte Glas/Touchscreen/AMOLED Einheit aus. Da alle 3 Module bei diesem Modell miteinander verklebt sind, ist ein separater Tausch leider nicht möglich. "

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

10.05.2012, 13:30:16 via Website

mmmh, ne das ist nicht die antwort die ich suche ;) die Frage ist KÖNNEN oder WOLLEN die nicht nur das Glas wechseln. Wie gesagt ich bin der Meinung das Glas ist einfach nur reingeklebt und damit sollte man das doch auch rauslösen können

ich möchte eigentich wissen ob das Glas eine Funktion erfüllt ausser dem Schutz - will sagen, sind irgendwelche Verdrahtungen mit dem eigentlichen Display, Platine usw. vorhanden? Da mir wirklich jeder Shop das komplette Bausteil verkaufen will, werde ich das also mal in Eigenregie tauschen - was hab ich schon zu verlieren, kaputt ist das Bauteil so oder so - viel mehr kann ich eh nicht dran kaputt machen ;)

Hat einer ne Idee wie man das Glas gut abbekommen? Normalerweise hilft ja vorsichtiges erwärmen immer

ich werde mal bericht erstatten wie es weitergeht

— geändert am 10.05.2012, 13:32:20

Antworten
  • Forum-Beiträge: 383

10.05.2012, 16:57:58 via Website

:rolleyes:
es steht doch ganz klar da, dass die 3 Teile FEST VERKLEBT sind, und die wohl so von Samsung ausgeliefert wird. Es wird wohl einen Grund geben warum die 3 Teile verklebt sind. dh die KÖNNEN nicht nur das Glas austauschen, weil ES VERKLEBT IST!

Aber bastel du mal, dann sind wir alle schlauer danach.. :)

— geändert am 10.05.2012, 16:59:43

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

11.05.2012, 09:02:29 via Website

ja klar schreiben die das, haben ja Interesse daran das teure Bauteil zu verkaufen als nur eine Abdeckung für 5€.

ABER immer noch keine Antwort auf de Frage ob das Glas mehr als nur Schutzfunktion hat ;)

Antworten
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.223

11.05.2012, 09:32:09 via Website

Dann erklär mir mal bitte, warum sie für andere Telefone nur den Tausch des Glases anbieten, nur aber beim S2 nicht. Weil die Gläser für die anderen Telefone ähnlich teuer sind, wie das komplette Modul beim S2? Nicht wirklich, sondern schlicht weg, weil es beim S2 wohl nicht anders geht.

Rubina

Antworten
  • Forum-Beiträge: 487

11.05.2012, 09:35:00 via Website

Wie ist das glas bei dir gebrochen?

ich bin über meins schon versehentlicher Weise mit einem Auto rüber und das teil hatte nur einen Kratzer auf der rückseite

Jedem das Seine, doch Mir das Meine

Antworten
  • Forum-Beiträge: 383

11.05.2012, 11:42:28 via Website

@Tom Tailor machs doch einfach, dann wirst du sehen ob es mehr funktionen hat als nur ein Glas zu sein.. Ich denke nicht dass die komplette Welt dich abzocken will, sondern dass es wirklich n Grund gibt - da wie Bastian schon sagt - andere ja NUR ein Glastausch anbieten .. aber versuchs und berichte bitte..

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

11.05.2012, 16:47:28 via App

Das Glas hat nicht nur eine Schutzfunktion, sondern ist unter anderem auch dafür verantwortlich, dass du dein Handy mit den Fingern "betatschen" und bedienen kannst.....

Antworten
  • Forum-Beiträge: 243

11.05.2012, 19:30:32 via Website

Das Glas einzelt kann auf keinem Fall getauscht werden. Durch die OLED technologie ist es nicht möglich. Ich habe das mal gelesen das dass display nur mit dem Glas funktioniert, wenn das glas einmal ab ist wird das Display selber nicht gehen. Deswegen werden die Display einheiten in einem Ganz spezielen verfahren hergestellt. Das sind nur verdrengte erinnerungen die ich mal so ausgequetscht habe, ob das stimmt was ich gesagt habe weis ich nicht. :)

So sanft und weich wie deine Haut, erkennt meine Seele die perfekte Braut. Bitte komme zu mir und bleibe, ich weiß du bist die perfekte Zielscheibe. -Erik.D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 938

11.05.2012, 23:08:29 via Website

Tom Tailor
ja klar schreiben die das, haben ja Interesse daran das teure Bauteil zu verkaufen als nur eine Abdeckung für 5€.

ABER immer noch keine Antwort auf de Frage ob das Glas mehr als nur Schutzfunktion hat ;)

Wie schon gesagt, wage dich daran und wenn es klappt bei dir kannst damit sicherlich ein paar teuronen nebenbei verdienen wenn es funzt B)B)

LG Karsten.....Samsung S3..S2.....wer einen Rächtschraibfähler findet, darf ihn liebend gern behalten :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

16.05.2012, 13:57:28 via Website

so das Glas ist da, inkl. Werkzeug. werde mich morgen abend mal an den Austausch wagen! - bin gespannt ob das klappt

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

18.05.2012, 10:24:26 via Website

Sodele, Operation gelungen Patient tot ;)
immerhin herrscht jetzt mal klarheit wir das Teil aufgebaut ist. Das Glas vom Gehäuse zu trennen ist zwar eine frickelarbeit gewesen, war aber machbar. ALLERDINGS ist das Glas dann (im Gegensatz zum Galaxy Tab) mit dem eigentlichen Display auf der gesamten Fläche verklebt - das zu lösen war in der Tat nicht möglich.
Also werd ich dann doch morgen mal das komplette Teil tauschen müssen.

jetzt wissen wirs :)

greetz Tom

Antworten
  • Forum-Beiträge: 938

18.05.2012, 13:00:06 via Website

Tom Tailor
Sodele, Operation gelungen Patient tot ;)

Ist schon sehr traurig wenn es dir schon Leute sagen das es nicht funzt und du es trotzdem probieren mußt und dann daran scheiderst, das hat jetzt nix mit Schadenfreude zu tun, aber man sollte auch mal Leuten glauben schenken die sich damit schon mehr beschäftigt haben als ein Laie.

LG Karsten.....Samsung S3..S2.....wer einen Rächtschraibfähler findet, darf ihn liebend gern behalten :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

18.05.2012, 13:03:29 via Website

-.-

Das Ding war doch so oder so hin - Entweder es hätte geklappt mir dem Glastausch oder eben nicht. Und bzgl. "wirklich beschäftigt" es konnte ja keiner eine Antwort auf die Fragen "wie isses verklebt" und "hat es mehr als nur eine Schutzfunktion" geben. Wie gesagt bei einem Samsung Tablet kann man durchaus NUR das Glas tauschen. Ich werte das ja auch nicht als schadenfreude es musste ja so oder so gemacht werden- ich hätte mir nur einfach mehr eigene Erfahrung erhofft als nur Copy&Paste von Händlerseiten ;)

anyway

— geändert am 18.05.2012, 13:07:36

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

26.05.2012, 22:04:56 via Website

karsten V.
Tom Tailor
Sodele, Operation gelungen Patient tot ;)

Ist schon sehr traurig wenn es dir schon Leute sagen das es nicht funzt und du es trotzdem probieren mußt und dann daran scheiderst, das hat jetzt nix mit Schadenfreude zu tun, aber man sollte auch mal Leuten glauben schenken die sich damit schon mehr beschäftigt haben als ein Laie.

Moin Moin, Ich bezeichne mich mal als Laie zumindest habe ich sowas noch nie gemacht :-)
Aber ICH habe es geschaft 4 Stunden massig an Geduld und statt 190€ ist mein S2 für Materialkosten von ca. 20€ wieder wie NEU !
Glaubt Ihr nicht ? kein Problem, es gibt 2. Möglichkeiten den alten Hasen hier glauben und 170-200€ für ein komplettes Display oder selber probieren habe eine 20 Seitige bebilderte Anleitung im PDF Format auch für Laien verständlich erstellt mit Angabe wo mann das Glas bekommen kann die jeder gegen einen Unkostenbeitrag von 10€ erstehen kann im schlimmsten Fall habt Ihr 30€ in den Sand gesetzt und müßt ein Display trotzden kaufen.
Im Besten Fall über 150€ gespart überlegt es euch bei Interesse PN ! hier die Bilder Vorher und Nachher kein Fake ! Achja ich lese hier der Touch funtioniert nur mit der Glasscheibe schaut euch Bild 4 an und macht Euch selber ein Bild







David Mettbachmukinjo

Antworten
  • Forum-Beiträge: 546

28.05.2012, 15:54:08 via App

Lol 10 eus? Schickt mir alle 8eur dann schick ich euch auch ne tolle PDF Datei :-D

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

28.05.2012, 17:29:20 via Website

Oh, ein Scherzkeks....

Antworten

Empfohlene Artikel