HTC One S — Drucken über Wlan

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 84

29.04.2012, 19:43:02 via Website

Hallihallo,

ich habe einen Epson Stylus Office BX305F Drucker. Das ist KEIN WLAN Drucker, aber er unterstützt die Funktion WLAN. Das bedeuted mein Drucker ist an meine Fritzbox über USB angeschlossen und ich kann, wenn der Treiber auf dem PC installiert ist über Wlan drucken. Das Funktioniert einwandtfrei.
Jetzt habe ich das auch mit dem ONE S probiert. undzwar wollte ich mit PolarisOffice, was ja werksseitig installiert ist ein Dokument drucken. Den Drucker habe ich auch beim ersten Druck mit dem HTC quasi angelegt. Dazu habe ich die IP Adresse meiner Fritzbox eingegeben und als Drucker einen Epson Stylus Office genommen, der meinem nahe komt. Meiner war natürlich nicht aufgeführt da er ja kein WLAN Drucker ist. Das hat aber trotzdem einwandtfrei funktioniert. er hat ganz normal Bilder als auch Texte gedruckt. Jetzt möchte ich allerdings wieder was drucken und wähle dann den Drucker aus und es tut sich nichts. Normal müsste ja dann die nächste Seite im OneS auftauchen dass ich nochmal auf Drucken dücken muss. Aber er macht nix. Es wird lediglich immer nur der Status überprüft. Neustart des Druckers als auch des Handys hat nichts gebracht. UNd wie zur Hölle kann ich die Drucker aus der Liste löschen??? Kann als OPtion nur Name ändern und Einstellungen wählen. Danke im voraus.
MFG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 213

30.04.2012, 07:34:21 via Website

Guten Morgen

Kann es sein, dass sich die IP deines Druckers verändert hat?
Überprüfe dies doch mal und wenn sie sich geändert hat, fixe sie einfach.

Gruss

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

30.04.2012, 10:26:08 via App

Nein denn die ip des druckers ist gleich die der fritzbox. mir ist aufgefallen dass es nur klappt wenn ich jefesmal wenn ich was drücken will die ip des druckets neu angebe und das Modell neu auswähle. dann geht's aber einen bestehenden drucker erkennt mein htc nicht......

Antworten
  • Forum-Beiträge: 213

30.04.2012, 10:38:14 via Website

Gürdal U.
Nein denn die ip des druckers ist gleich die der fritzbox.
Wie geht das denn?

Ich nutze die Funktion zum drucken auch aber ich kann den bestehenden Drucker verwenden.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

30.04.2012, 11:09:10 via Website

Ganz einfach:

Es ist KEIN WLANDrucker, sondern ein Drucker der mit der Fritzbox über USBkKabel verbunden ist. Der Drucker unterstützt diese Funktion.
In der Fritzbox wird dieser dann erkannt als USB Gerät. Somit kann ich am PC einstellen, dass dieser Drucker ein an eine Fritzbox angeschlossener Drucker ist. Der hat automatisch die IPAdresse der Fritzbox weil er selbst ja kein WLAN hat. Laut Fritzbox-Hersteller hab ich den Drucker auch auf meinem Laptop eingerichtet und dort musste ich die Adresse eingeben nämlich "fritz.box"
So kann ich wenn ich mit meiner Fritzbox über WLAN verbunden bin über meinen Laptop Drucken. Die Fritzbox leitet die von mir gegeben Befehle an den Drucker weiter. Das macht mein HTC jedoch iwie nicht. der kriegt das nicht gebacken ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 213

30.04.2012, 11:13:51 via Website

Ach so jetzt verstehe ich.

Dein Drucker ist als KEIN Netzwerkdrucker.
Meine Drucker welche ich verwende, sind auch keine WLAN Drucker jedoch habe ich sie direkt über LAN im Netzwerk eingebunden.

Ich nehme mal an, dass das Problem daran liegt, dass dein Drucker über USB angeschlossen ist. Wenn dein Drucker Netzwerkfähig sein sollte schliessen ihn mal über ein LAN-Kabel an.

Ansonsten kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

30.04.2012, 11:31:33 via Website

nein leider ist es auch kein netzwerkdrucker soweit ich weiss. kann ihn halt nur über usb anschliessen an die fritzbox und diese erkennt ihn aber automatisch als epson drucker über usb.

also mit den pc klappt das einwandtfrei. nurich muss dazu sagen, ich muss wenn ich was drucken will mti meinem htc immer den drucker neu hinzufügen dann klappts auf anhieb. nur bereits gespeicherte drucker will mein htc nichtmehr ausführen :-D

komische welt...

Antworten

Empfohlene Artikel