HTC One X — Kopfhörer

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

28.04.2012, 08:15:58 via Website

Hallo liebe Androiden,

Ich bin schlichtweg am Verzweifel bei der Suche nach Zubehör für Android phones.
Zur Zeit suche ich gute bis sehr gute In Ear Kopfhörer MIT TASTEN.
Restlos alle Hersteller der Mittelklasse und High end Klasse bieten Ihre Hörer mit Tasten ausschließlich für diesen IPHONE Unsinn an.
Für Android nur ohne n Tasten.
Tasten sind hier eben Mikrofon, vor zurück pause tele annehmen also ganz normal.
Geht das bei Android nur mit Billigkopfhörern ?
Meine Klasse sollte so von 50 bis 100 oder max 120 € liegen ich finde nichts hab fast alle Hersteller angeschrieben, alle gaben mir die Auskunft nein mit Tasten nur für Apple.

KANN DAS DENN SEIN ?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.081

28.04.2012, 09:39:01 via App

ich habe gehört, das klipsch s4a oder so soll ganz gut sein, Check das mal

Gruß Andi AM Photography: FB | ACE TV: YouTube Website FB

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

28.04.2012, 09:59:46 via Website

welche Kopfhörer gut sind weiß ich. Auch Klip. ahben nur Iphone Hörer mit Tasten.
shure und alle anderen eben Tasten nur für iphone.

Ich bin halt Bus und Bahnfahrer. In Bus und S Bahn zum weiterspulen so zu sagen jedesmal das Handy aus der Tasche holen geht gar nicht.
Ich habe jetzt uralte Sony von meinen Discman. Die sind sehr gut (obwohl schon über 12 Jahre alt ) aber eben ohne Tasten. Die original
HTC kann man ja getrost vergessen wenn man wert auf guten Klang legt.
Ich verwende meist poweramp, da geht mit den HTC Dingern eben gar nichts.

Also weiß einer ob den die Iphone dinger mit tasten auch mit android funktionieren oder gibts da eben nichts.
Technisch ist es ja kein Problem Android Kopfhörer mit Tasten herzustellen. Ich habe fast die Befürchtung das Apple alle Hersteller die mit iphone weben wollen zwingt dann nichts ebenso komfortables für Andros zu vertreiben. Das scheint auch im Bereich der wireless Boxen so zu sein bis auf Teufel.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.081

28.04.2012, 10:16:03 via App

Hagen von Tronje
welche Kopfhörer gut sind weiß ich. Auch Klip. ahben nur Iphone Hörer mit Tasten.
shure und alle anderen eben Tasten nur für iphone.
die s4a eben nicht

Gruß Andi AM Photography: FB | ACE TV: YouTube Website FB

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.081

28.04.2012, 10:17:16 via App

Hagen von Tronje
Also weiß einer ob den die Iphone dinger mit tasten auch mit android funktionieren oder gibts da eben nichts.
des klappt ned, wegen Net ganz anderen Pin belegung

Gruß Andi AM Photography: FB | ACE TV: YouTube Website FB

Antworten
  • Forum-Beiträge: 201

03.05.2012, 19:46:57 via Website

Nunja, es gibt natürlich Beats' Kopfhörer für Android, aber meiner Meinung nach sind die viel zu teuer für die Qualität des Klangs.

Soweit ich weiß stellen viele nur für iPods und iPhones Kopfhörer her.
Ich würde mal bei Sony oder so vorbeischauen, denn die benutzen für ihre Handys ja schließlich auch Android.
Allerdings auch ziemlich teuer, man bezahlt halt viel mehr den Namen. :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

03.05.2012, 21:16:24 via Website

Nun die S4a sind da:
erster Test :
Die Hörer haben nur eine Taste und die ist nur mit Puase/start belegt
will man die behaupteten Funktionen wie eiter laut leise etc haben, muß man sich noch die Klipsch app herunterladen.
Für mich eine Kastastrophe, da die Taste durch die App erst mit über eine Sekunde Verzögerung reagiert.
Zu schaffen macht auch die dann bis zu 3 fach belegte Taste.
Klick, Doppelklick und Dreifachklick.
Die Klickgeschwindigkeit läßt sich zwar einstellen aber die Taste kann kaum unter den Klickarten unterscheiden und machte eben meist einen einfachklick daraus. Dauert wird die Wahlwiederholung ausgelöst.
Mein Fazit zu dieser Bedienung: absolut nicht verwendbar denn mit Komfort hat das nichts zu tun.
Die einfachen HTC Hörer sind da schneller und besser.

Klang : ich hatte schon bei meinem Desire HD uralte Sony Kopfhörer ( ohne Tasten eben ) benutzt. Dioe stammen noch von meinem 15 Jahre alten Discman :-). Im Klangvergleich zu den neuen Klipsch S4 -> kein Unterschied
Der einzige Unterschied liegt darin, dass die Klipsch bei voller Lautstärke und keiner Musik (einfach Pause drücken) stark rauschen. Das machen die uralt Sony nicht.

Also Klang normal, Bedienung durch eine Mehrfachfunktionstasten kastastrophal -> lohnt sich nicht zu kaufen mit 99 € bei Amazon dafür auch echt viel zu teuer.

Ich teste die morgen mal im Betrieb wenn ich unterwegs mit dem öffi bin. Ich denke das wird in einem engen Bus nicht besser sein als das Handy heraus zu holen. Die Taste ist eh viel zu hoch an der ölinken Seite angebracht.
Also morgen dann das Praxistest Fazit

Antworten

Empfohlene Artikel