HTC One S — MHL-HDMI Adapter am HTC ONE S

  • Antworten:12
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 6

21.04.2012, 12:28:41 via Website

Hey Leute, bin ganz neu hier angemeldet da ich nichts zum Thema gefunden habe, lese allerdings schon ne weile hier im Forum mit und bin immer wieder begeistert.

Also zu meinem Problem, ich habe das ONE S seit nunmehr einer Woche und bin eigentlich echt zufrieden, habe mir jetzt einen MHL-HDMI Adapter geholt um Filme/Serien/Fotos vom Gerät aus auf dem Fernseher sehen zu können, funktioniert soweit auch einwandfrei (sowohl bild als auch ton über hdmi), jedoch kommt es auf dem handy (und somit auch auf dem tv) immer wieder zu Fehlermeldungen, ca alle 20sekunden kommt die Meldung "klangoptimierung ist über hdmi-verbindung nicht verfügbar" und das nervt, denn man kann kein video flüssig gucken da es durch die Meldung immer wieder ruckelt und kurz anhält. Ich finde aber auch keine Option um das auszuschalten. irgendwie echt ärgerlich, hat da jemand schon eine Lösung gefunden?
Der Menüpunkt "Klangoptimierung" ist auch ausgegraut wenn man HDMI dran hat, also kann ich es da schonmal nicht deaktivieren.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 624

21.04.2012, 15:04:29 via App

bin mir gerade nicht sicher aber kann das One S überhaupt Medien über HDMI übertragen?

Rechtschreibfehler könnten eine visuelle Fehlinterpretation des Lesers sein ........ oder welche von mir! :-P

Antworten
  • Forum-Beiträge: 160

21.04.2012, 15:14:34 via App

Ja mit dem Adapter am Micro USB Port. :)

The ONE and only...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

21.04.2012, 15:15:13 via Website

ja....und wie gesagt das funktioniert ja auch, aber die fehlermeldung stört halt ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 293

21.04.2012, 15:51:24 via App

Vielleicht erst die Klangoptimierung deaktivieren und dann den MHL-Adapter anschließen?

Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware! Du darfst sie kostenlos nutzen, allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

21.04.2012, 16:39:51 via Website

Sandro F.
Vielleicht erst die Klangoptimierung deaktivieren und dann den MHL-Adapter anschließen?

hab ich versucht...erst kopfhörer dran, klangoptimierung deaktiviert dann hdmi dran... und immernoch das gleiche problem =/

— geändert am 21.04.2012, 16:42:20

Antworten
  • Forum-Beiträge: 45

22.04.2012, 10:45:18 via App

was für einen Adapter hast du dir geholt? Link? will mir auch einen zulegen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

22.04.2012, 11:45:22 via Website

guten Tag zsm, ich habe mir vor kurzem das htc One s zugelegt und möchte gerne Videos und Bilder über den micro USB Anschluss auf meinen Fernseher übertragen ( Tv 720p)
ein MHL - HDMI Adapter habe ich mir zugelegt und hab mein " htc One s" mit den Adapter, tv und ladegerat verbunden aber bei mir auf den Bildschirm erscheint weder Ton noch Bild.
Meine Frage ist was für Einstellungen ich vor nehmen muss?
Bitte vielmals um Hilfe und danke euch schon mal im vorraus

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

25.04.2012, 19:48:17 via Website

eigentlich musst du garnichts einstellen... ich hatte aber beim ersten versuch genau das gleiche problem! hab dann mal von HDMI3 auf HDMI1 (am fernseher( umgesteckt und alles ging einwandfrei ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

27.04.2012, 10:33:33 via Website

ich würd mal behaupten du kannst jeden micros-usb auf HDMI MHL Adapter verwenden! aber in vielen artikelbeschriebungen stehen auch die modelle nochmal aufgelistet! also meiner ist auch ein noname! für mein problem hab ich aber immer noch keine lösung gefunden und scheinbar auch niemand anderes! =(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

04.04.2013, 12:00:57 via Website

Hallo liebe Forenmitglieder!

Ich bin mir bewusst, dass dieser Thread schon etwas eingestaubt ist,
allerdings bin ich bezüglich des Klangoptimierung - Problems auf keine Lösung gekommen.
Ich habe den Adapter jetzt seit gestern und stöbere schon fleißig bei Google, aber
finden tue ich nichts, was zur Lösung dieses Problemes beiträgt.

Ich hoffe ihr habt noch Ideen für die Problematik des Thread-Erstellers!

Liebste Grüße,
M

Antworten

Empfohlene Artikel