AppMonster Pro: Sicherung 0 B

  • Antworten:39
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 82

21.04.2012, 12:11:30 via Website

Ich hab mir soeben auf dem HTC DHD Appmonster Pro installiert und eine Sicherung durchgeführt. Wenn ich nun die Sicherung auf der SD anschaue, dann ist der Backup Ordner mit 0 B angegeben. Öffne ich ihn, sind zwar alle Apps geliestet, aber alle mit 0 B. Ist das normal?

Eigentlich wollte ich nur wissen, wie gross der Backup Ordner ist.

Auch auf dem Transformer Prime hab ich die App installiert und eine Sicherung durchgeführt. Es war aber keine SD eingesteckt (nur die Original-Atrappe). Nun habe ich eine richtige SD eingesteckt und nochmals gesichert. Das geht aber nicht auf die SD. Der Sicherungsordner ist /mnt/sdcard/appmonster2/backup. Ich hab versucht, einen anderen Pfad anzugeben, aber sdcard ist sdcard.

Kann mir jemand helfen?

— geändert am 21.04.2012, 12:18:08

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

21.04.2012, 14:38:43 via Website

Eigentlich wollte ich nur wissen, wie gross der Backup Ordner ist.
nein, kann man nicht sagen! Kommt doch auf die Anzahl der apps an..

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 82

21.04.2012, 14:41:44 via Website

Ich kann doch mein eigenes Sicherungsfile anschauen und sehen, wie gross das ist. Aber ich finde kein File, das mehr als 0 B hat.

Auf dem Prime versuche ich weiterhin, die Sicherung auf die jetzt eingesteckte SD Karte zu machen, aber die Karte bleibt immer leer. Wieso gibt es einen Pfad, der auf eine SD verweist, wenn gar keine SD eingelegt ist? Dann wäre die Sicherung also doch im internen Speicher und würde gelöscht bei einem Hardreset.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.830

21.04.2012, 14:45:53 via App

Kann das sein, das du nur die entsprechenden Market-Links gesichert hast? Das geht nämlich auch.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 82

21.04.2012, 14:47:06 via Website

Ich rufe die App auf und gehe auf Einstellungen. Da klicke ich auf "sichern".

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.830

21.04.2012, 14:51:07 via App

Dann hast du doch die Wahl, entweder Market-Links, oder die Datei.
Ruf doch mal die Hilfe auf, dazu ist sie doch da.

— geändert am 21.04.2012, 14:52:59

Antworten
  • Forum-Beiträge: 82

21.04.2012, 14:53:29 via Website

Nein, wenn ich auf "sichern" klicke, fängt es sofort an zu sichern.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 82

23.04.2012, 13:13:03 via Website

Mein Mann hat die App nun auch gekauft. Auf seinem Handy wissen wir auch nicht, wohin gesichert wird. Die Speicherkarte bleibt jedenfalls leer.

Kann uns jemand von den erfahrenen Usern bitte helfen? Wie kann ich überprüfen, dass die Sicherung der Apps geklappt hat und wohin wird gesichert?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 78

23.04.2012, 17:25:44 via Website

In der App > Menü >Optionen >Einstellungen > Sicherungsordner (bei mir: mnt/sdcard/external_sd/appmonster2/old_style_backup
sdcard ist der interne Speicher.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 82

23.04.2012, 20:06:36 via Website

Bei mir (Transformer Prime) lautet der Pfad /mnt/sdcard/appmonster2/. Da drin sind zwei Ordner. Der Ordner "old_style_backup" ist leer und der Ordner "backup" sind die Apps gelistet. Das sieht so aus:

ch.iAgentur.i20Min
com.adobe.flashplayer
com.adobe.reader
com.google.android.apps.maps
und so weiter

Eine SD ist eingesteckt und wird auch erkannt. Wenn ich rechts unten auf das Menü klicke und dann "Externer Datenträger angeschl" anklicke, komme ich auf eine Seite "My Storage". Das ist wohl der Dateiexplorer. Da gibt es wieder zwei Ordner, "Interner Speicher" und "SD". Im Ordner SD ist ein Ordner "LOST.DIR", der ist leer.

Klicke ich auf "Interner Speicher", ist der gleiche Ordneraufbau zu sehen wie in den Einstellungen der App. Der Pfad lautet /sdcard/ und darin sind Ordner wie
Alarms
Android
appmonster2
apps
ASUS
bluetooth
burstlyImageCache
com.qype.radar
data
DCIM
Download
Evernote
Excel
Foldersync
und so weiter

kein Hinweis auf eine externe SD. Gehe ich in den Einstellungen von AppMonster beim Pfad von "Sicherungsordner festlegen" ganz nach oben, also nach /, kann ich nur "sdcard" auswählen. Tu ich das, komme ich zu obiger Ordnerliste.

Da stimmt doch was nicht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 78

23.04.2012, 22:39:08 via App

Ich habe mal Google bemüht. Beim Transformer soll der Pfad. /Removable sein. Es stand auch etwas von schreibgeschützt. Vielleicht findest Du die Karte jetzt. Bei Google gibt es reichlich Ergebnisse.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 162

23.04.2012, 23:11:15 via App

Bei meinem Desire hat die App von Anfang an die Sicherung auf die SD geschrieben. Sonst wäre mein Telefonspeicher schon übervoll. Der Ordner heißt appmonster 2, der hat zwei unterordner, 1x backup mit 350MB und 1x old style backup mit 400MB, wie gesagt, hat die App von selber angelegt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 82

24.04.2012, 00:21:32 via Website

Ich suche schon lange im Netz nach Infos, finde aber nichts. Inzwischen habe ich AppMonster deinstalliert und wieder installiert. Die SD habe ich nochmals eFat formatiert, aber es hilft nichts. Es gibt unter "Sicherungsordner festlegen" im Pfad /sdcard wirklich kein Ordner, der nach der SD Karte aussieht. Hier sind alle Ordner, die vorhanden sind:

Alarms
Android
appmonster2
apps
ASUS
bluetooth
burstlyImageCache
com.qype.radar
data
DCIM
Download
Evernote
Excel
Foldersync
Movies
Music
Notifications
openfeint
osmdroid
PDF
Pictures
Podcasts
Reisen
Ringtones
SkyDrive
Stricken
Sudoku
supernote
Word

Es ist zum verzweifeln. Ich sprech ja momentan nur vom Prime, weil ich denke, dass ich jedes Gerät einzeln behandeln muss. Im Menü von AppMonster kann man auch "SD durchsuchen". Wenn ich da drauf klicke bekomme ich als Titel "Installationsdateien auf SD", 109 Dateien und eine Liste mit Apps und .apk Dateien. Aber das ist ebenfalls der interne Speicher. Wenn ich die SD Karte raus nehme und am PC einstecke, ist sie nach wie vor leer.

Hat jemand noch eine Idee?

— geändert am 24.04.2012, 00:26:23

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 162

24.04.2012, 02:14:52 via App

Habe ja nicht die gleichen Apps wie du. Aber genau so sieht meine SD Karte aus. Wenn ich mit ES auf den Internen Speicher gehe, stehen da keine Ordner von Apps die ich Installiert habe. Meine von mir Installierten Apps, stehen alle mit Ihren Ordnern auf der SD, wie gesagt würde mein Speicher für deine Aufgeführten Sachen gar nicht reichen. Würde mal sagen dein Gerät ist Schrott, oder mit der App nicht nutzbar.
Ich habe Appmonster installiert und seit dem läuft es von selber. Bei jedem Update macht es eine Sicherung von der App auf die SD und nicht auf den internen Speicher. Habe in der App auch nichts verstellt, außer die Nachricht für eine Sicherung. Am Ort für dir Sicherung habe ich nichts geändert?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 82

24.04.2012, 09:10:03 via Website

Bist Du ganz sicher, dass die Sicherung auf der SD ist? Nimm die doch mal raus und steck sie am PC ein.

Ich verstehe nicht, wieso der interne Speicher "sdcard" heissen kann. Wie gesagt, im Dateiexplorer auf dem Transformer Prime habe ich einen "Interner Speicher". Da wird mir als Pfad / sdcard / angegeben. Das alleine ist schon idiotisch. Da drunter sind die oben angegebenen Ordner. Da ist keiner dabei, der "Removable" heisst.

Ich hab parallel zu "Interner Speicher" einen zweiten Ordner, der heisst "SD". Da wird als Pfad "/ Removable / SD /" angegeben. Dies ist die externe SD Karte und die ist leer.

Ich kann diesen Pfad bei der Angabe des Speicherorts in AppMonster also nicht auswählen. Das gilt für das Transformer Prime, für das HTC DHD und für das Samsung Galaxy S2. Das ist überall das gleiche Problem.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 82

24.04.2012, 09:14:25 via Website

Ich hab gerade was entdeckt. Wenn ich bei "Sicherungsordner festlegen" ganz nach oben gehe, also auf den Ordner "/", dann stehen alle Ordner, die ich nicht auswählen kann in rot. Nur einer ist weiss, der heisst "sdcard". Bei den Roten ist der Ordner "Removable", das wäre die externe SD Karte. Jetzt aber hallo.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.545

24.04.2012, 09:54:19 via Website

tomtom:
wie gesagt würde mein Speicher für deine Aufgeführten Sachen gar nicht reichen
Weil das Desire keinen internen Massenspeicher besitzt.


Bist Du ganz sicher, dass die Sicherung auf der SD ist?

Da tomtom das offenbar nicht weiß,antworte ich mal für ihn:
Ja, ist so, weil es nicht anders sein kann, denn das Desire hat keine "interne SD", sondern ist gänzlich auf eine externe angewiesen, weshalb es im Ggs zu "moderneren" Geräten auch mit einer solchen ausgeliefert wird.

Was spricht denn eigentlich dagegen, das die Backups auf der internen SD abgelegt werden?
Via USB-Kabel solltest du da leicht drankommen und die Daten auf den PC übertragen können.
Aber: wenn deine externe SD nicht defekt ist, dann sollte AppMonster natürlich auch in der Lage sein, die Backups dort zu speichern.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 82

24.04.2012, 10:19:21 via Website

and dev
Weil das Desire keinen internen Massenspeicher besitzt.
Das hatte ich ganz vergessen! :*) Ich hab schnell nachgeschaut und wundere mich. Ich habe eine 8 GB MicroSD von Samsung drin - in meinem HTC. Ist das peinlich? Wo kommt die denn her? Ich kann mich nicht erinnern, dass ich die Originale gewechselt habe. Aber ich vergesse sehr viel. Auf jeden Fall sind da alle Daten drauf. Bei einem Hardreset wird die nicht gelöscht, also passt das mit der Sicherung von AppMonster. Vermutlich würde sie funktionieren.

and dev
Was spricht denn eigentlich dagegen, das die Backups auf der internen SD abgelegt werden?
Via USB-Kabel solltest du da leicht drankommen und die Daten auf den PC übertragen können.
Klar kann ich die Sicherung vom internen Speicher irgendwohin kopieren. Aber das ist ja nicht der Sinn der Sache, oder? Es geht ja um eine automatische Sicherung.

and dev
Aber: wenn deine externe SD nicht defekt ist, dann sollte AppMonster natürlich auch in der Lage sein, die Backups dort zu speichern.
Die Speicherfrage beim Desire ist ja jetzt gelöst. Schon mal herzlichen Dank dafür. Nun geht es um das Transformer Prime. Ich habe die SD gewechselt, um ganz sicher zu sein, dass sie nicht defekt ist. Das Prime hat 32 GB internen Speicher. Aber ich komme über AppMonster nicht an die externe SD ran. Nur im Dateimanager geht das.

Blue.Ant
Ich hab gerade was entdeckt. Wenn ich bei "Sicherungsordner festlegen" ganz nach oben gehe, also auf den Ordner "/", dann stehen alle Ordner, die ich nicht auswählen kann in rot. Nur einer ist weiss, der heisst "sdcard". Bei den Roten ist der Ordner "Removable", das wäre die externe SD Karte. Jetzt aber hallo.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.545

24.04.2012, 13:12:24 via Website

Ist das peinlich? Wo kommt die denn her?
Das ist nicht peinlich, und die wird schon beim Kauf des Gerätes dabei gewesen sein (bei mir war das jedenfalls so).

Klar kann ich die Sicherung vom internen Speicher irgendwohin kopieren. Aber das ist ja nicht der Sinn der Sache, oder? Es geht ja um eine automatische Sicherung.
Ich meine schon das es sinnvoll ist, die Backups nicht ausschließlich auf dem Gerät zu halten (was wenn das Gerät verloren geht?), und auch nicht zu viel Vertrauen in eine Micro-SD Karte mit FAT32-Filesystem zu setzen :bashful:

Das Prime hat 32 GB internen Speicher. Aber ich komme über AppMonster nicht an die externe SD ran. Nur im Dateimanager geht das.
Da würde ich mal den Entwickler fragen, nach welchem Konzept er die Ordnernamen rot einfärbt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 82

24.04.2012, 14:00:54 via Website

and dev
Das ist nicht peinlich, und die wird schon beim Kauf des Gerätes dabei gewesen sein (bei mir war das jedenfalls so).
Ja schon, aber jetzt ist eine Samsung drin, die kann doch nicht original sein. :unsure:

and dev
Ich meine schon das es sinnvoll ist, die Backups nicht ausschließlich auf dem Gerät zu halten (was wenn das Gerät verloren geht?), und auch nicht zu viel Vertrauen in eine Micro-SD Karte mit FAT32-Filesystem zu setzen :bashful:
Aber der Gag von AppMonster ist doch gerade die Sicherung auf eine Karte, damit man nach einem Hardreset alle Apps in einem Schuss wieder installieren kann.
Geht das nicht auch, wenigstens teilweise, über das AppCenter von AndroidPit? Manchmal hat man doch auf dem Handy unter "Meine Apps" eine Liste "Bereit zur Installation" oder so ähnlich. Nach einem Hardreset müsste man demnach erst mal das AppCenter installieren und dann müsste diese Liste voll sein, während die "Bereits installiert"-Liste leer ist. Ist diese Überlegung richtig?

and dev
Das Prime hat 32 GB internen Speicher. Aber ich komme über AppMonster nicht an die externe SD ran. Nur im Dateimanager geht das.
Da würde ich mal den Entwickler fragen, nach welchem Konzept er die Ordnernamen rot einfärbt.
Welchen Entwickler? Der von AppMonster? Den habe ich bereits vor Tagen angefragt wegen meinem Problem und keine Antwort bekommen.

Antworten

Empfohlene Artikel