Google Nexus S — Nach Update auf 4.0.4. - Akku ist brutal schnell leer

  • Antworten:21
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

25.05.2012, 19:30:35 via Website

Hallihallo,

habe seit dem Update auf Android 4 das gleiche Problem. Während das Telefon vorher locker 1,5 Tage durchgehalten hat, schaffe ichs jetzt nicht mal mehr über 10 Stunden! Und dabei wirklich kaum benutzt (6% Anteil des Bildschirms am Akkuverbrauch, Google Reader 4%).

Habe daraufhin den o.g. Ratschlag befolgt und CPU Spy installiert. Dieser zeigt mir an, dass er in 200 Stunden zu 63% auf 100MHz lief, während nur 24% Deep Sleep zuzuordnen war. 1000 MHz war 7%, der Rest vernachlässigbar.

Unter Einstellungen->Akku ist der mit Abstand größte Verbraucher (33%) Android OS, welches ansonsten, wenn ich mich recht erinnere, nur wenig Akkulaufzeit in Anspruch nahm. Kann das jemand bestätigen? Oder ist das ebenfalls normal?

Daher die Frage: Könnte jemand, dessen Akkuleistung auf dem Nexus S zufriedenstellend ist, eine Einschätzung abgeben oder seine Werte als referenz posten, ob das normales Verhalten darstellt?

Danke :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 230

26.05.2012, 09:42:58 via App

Je nach Einsatz zwischen ein und drei Tagen. Ist in etwa vergleichbar mit meinem iPhone 4s.

Ich messe die Nutzungszeit am lauf des Displays. Wird das Nexus in drei Tagen etwa zwei bis drei Stunden aktiv genutzt hält es eben etwa diese drei Tage knapp.

Bei vier bis fünf Stunden Nutzung hält es ca einen Tag. 3g an und wlan und GPS aus.

Antworten
Empfohlene Artikel