Android 2.1 - Installation von Google Play ?!

  • Antworten:27
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 50

15.04.2012, 13:03:41 via Website

Hallo,

auf meinem Archos ist noch das alte Android 2.1 installiert. Google Play funktionierte auch.
Nur habe ich vor kurzem mein Gerät in den Anfangszustand (Werkszustand) zurückgesetzt!
Das Problem ist nun, dass mir weder ein Android Market angezeigt wird, noch ein Google Play (Market) zum herunterladen meiner Apps :mad:

Gibts dafür eine Lösung bzw. wo kann ich direkt "Google Play" herunterladen?

Danke für Tipps und Tricks.
LG

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 484

15.04.2012, 13:45:51 via App

schön.. dann viel spaß weiterhin <- Dieses Zufalls-Smiley wurde Ihnen präsentiert von der Copy your Smiley App.

LG Dirk (verzeiht meinen ständigen Zeitdruck, ich grüß euch hier deswegen nicht minder freundlich) - Rettet die Erde, das ist der einzige Planet wo es Schokolade gibt!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

15.04.2012, 14:06:15 via Website

ah schade :-( jetzt kommt so eine Meldung, dass die Anwendung aus einem unerwartetetn Grund nicht ausgeführt werden kann und ich kann nur noch auf "schließen" klicken - ja, hab das Gerät auch schon 2 x neu gestartet (Gerät neu booten)!

Mein Android System: Version 2.2.1

Kannst du mir vielleicht nochmal helfen? <3

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 484

16.04.2012, 19:25:01 via Website

Patrick C.
ah schade :-( jetzt kommt so eine Meldung, dass die Anwendung aus einem unerwartetetn Grund nicht ausgeführt werden kann und ich kann nur noch auf "schließen" klicken - ja, hab das Gerät auch schon 2 x neu gestartet (Gerät neu booten)!

Mein Android System: Version 2.2.1

Kannst du mir vielleicht nochmal helfen? <3

grüß dich..

schau mal,..ob du den haken bei "unbekannte quellen" gesetzt hast

LG Dirk (verzeiht meinen ständigen Zeitdruck, ich grüß euch hier deswegen nicht minder freundlich) - Rettet die Erde, das ist der einzige Planet wo es Schokolade gibt!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

17.04.2012, 15:51:11 via Website

ich schätze mal, dass Geräte mit Android 2.1 einfach nicht für den App Store "Google Play" gemacht sind...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

18.04.2012, 14:11:50 via Website

Leider habe ich bei meinem Archos 101 das gleiche Problem. Ich habe das Gerät gebraucht gekauft, es war Google Play nicht installiert. Also habe ich es nachinstalliert und jetzt läuft es nicht. Es erscheint die selbe Fehlermeldung wie oben beschrieben. Leider kann ich auch über die Browser-Version von Google Play keine Apps installieren, sie werden schlicht nicht heruntergeladen.

Hat jemand eine Idee, wie man Google Play ans Laufen kriegt. Vielen herzlichen Dank im Voraus!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

18.04.2012, 17:00:44 via Website

Meine Frage an ARCHOS Support:

Guten Tag,
ich habe mein ARCHOS 70 Internet Tablet auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.
Nun taucht das Problem auf, dass der Android Marktet nun Google Play ist. Auf dem System ist der Android Market nicht mehr zu finden! Ich habe Google Play installiert, hat funktioniert, nur beim Ausführen des Programms kommt folgende Meldung: "Die Anwendung Google Play Store (Prozess.com.android.vending) wurde unerwartet beendet. Versuchen Sie es erneut." Auch ein Neustart (Gerät neu booten) habe ich durchgeführt und dann Google Play erneut ausgeführt mit selbem negativen Ergebnis.
Ist es so, dass auf einem Gerät mit Android 2.2.1 der Google Play Store nicht läuft? Gibt es eine Lösung für das Problem?
Um Informationen wäre ich dankbar!
Mit freundlichem Gruß

Dies ist die Antwort, die ich von ARCHOS erhalten habe:

Sehr geehrter Kunde,
Ihr Gerät wurde nicht mit einen Zugang zu Googles Market bzw. Play ausgeliefert. DIes hat lizenzrechtlichegründe (So ein Zugang ist nicht billig). Insofern wird auch etwas dafür getan, das Tablets ohne Lizenz keinen Zugriff haben. Es gibt wie immer Mittel und Wege, aber hier darf Archos nicht behilflich sein.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Archos Technical Support

...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

18.04.2012, 17:13:09 via Website

Patrick C.

DIes hat lizenzrechtlichegründe (So ein Zugang ist nicht billig).
...
so kann man das natürlich auch sehen, die Kunden kaufen die Hardware und schauen dann in die " Röhre "...>_>

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

18.04.2012, 17:27:43 via Website

archos

— geändert am 18.04.2012, 17:38:55

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

18.04.2012, 17:37:56 via Website

Meine Rückantwort an das liebe ARCHOS Team das kein Geld hat:

Ich finde es "unverschämt" dass sie jemandem ein Gerät für solch einen Preis kaufen lassen - und dann den Kunden mit so einer Ausrede verjagen!
Es muss möglich sein, dass sie in Zukunft eine Firmware programmieren, welche es ermöglicht, den Google Play Store zu installieren, egal ob es für ihr Unternehmen Geld kostet, ich kann somit nichts mehr mit dem Gerät anfangen, es ist unbrauchbar!
Ansonsten werde ich eine e-Mail an AMAZON schicken und die sollen sich mit ihnen in Verbindung setzen!
Eine schlechte Bewertung haben sie somit sicher!
Ich werde auch anderen von ARCHOS abraten, schade, denn die Hardware und (bisherige) Software (Android 2.2.1) waren wunderbar, ich war mit dem Gerät zufrieden... bis jetzt...
Gruß

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 399

18.04.2012, 18:37:31 via App

Hallo, ich hab zwar nur ein Smartbook Surfer, aber da war auch kein Markt drauf.
Ich habe den Markt, wie im Pearl Touchlet X2G Forum beschrieben, installiert und dann den PlayStore von Chip.de drüber installiert und er läuft ( im Webstore unter Geräte wird mir mein Smartbook mit allen Daten Hersteller,Gerätebezeichnung und Netzbetreiber angezeigt). Das einzige was mir bisher aufgefallen ist, hier bei AndroidPit werde mir eine Menge Updates angeboten mit Weiterleitung zum PlayStore dort kann ich aber nur öffnen oder deinstallieren.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

18.04.2012, 20:23:26 via App

Mit der App Arctools aus dem AppsLib Store kannst Du Dir alle Google Apps installieren.
Nach der Installation das Tablet neu starten, Deine Google Konto Daten eingeben, Hintergrunddaten und automatische Synchronisation aktivieren.
Danach den Market öffnen, irgendeine App installieren, der Market updatet sich selbstständig auf die neueste Version 3.5.16.

Auf meinem Archos 70IT laufen sämtliche Google Apps absolut problemlos!

Im Übrigen ist die aktuelle Android Version die 2.2.1.
Liebe Grüße Angelika

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

19.04.2012, 10:07:15 via Website

@ Angelika: Hast du auch ein Pad von ARCHOS oder eine andere Marke?

der APPS LIB Store ist leider nicht mehr vorhanden :-/
Kann ich das ArcTools auch direkt aus dem Internet vom PC auf das Gerät installieren?
... ich google mal!

Mich macht dass halt echt wütend, wenn die das wegen dem Geld nicht machen, das finde ich halt nicht in Ordnung!
Da ist kein Market mehr drauf, den ich benutzen kann, nur ca. 10 Standardapps.
Eine sehr starke Einschränkung und das Gerät ist wirklich gut gewesen, die Qualität ist sehr empfehlenswert und jetzt
soll es an der Software mangeln, das finde ich echt schade :-(

— geändert am 19.04.2012, 10:11:05

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

20.04.2012, 22:33:48 via Website

Ich habe das selbe Problem. Daher habe ich Arctools 0.63 gegoogled und hier heruntergeladen:
http://www.arctablet.com/blog/archos-tablet/arctools-google-apps-and-market-installer-for-archos-gen8-youtube-fixed/

Leider funktioniert Arctools nicht auf meinem Archos 101. Ich kann zwar "Default Apps & Market v3.0.26" herunterladen, aber nicht installieren. Dann stürzt Arctools ab. Es gibt eine Funktion "Reset Market", die jedoch mit einer Fehlermeldung abbricht: Error 104: Market failed, no root access".

Jetzt bin ich ratlos und frage mich folgendes:
- brauche ich Google Play überhaupt um Apps zu installieren oder gibt es Alternativen?
- Gibt es andere Wege Google Play zu installieren?

Durch Googlen komme ich nicht weiter und hoffe daher auf euren Rat. Vielen Dank im Voraus.

— geändert am 20.04.2012, 22:35:25

Antworten
  • Forum-Beiträge: 50

21.04.2012, 09:47:26 via Website

ARCHOS müsste irgendwie eine Lizenz von Google erwerben, damit das Recht besteht, Google Play auf den Geräten zum Laufen zu bringen. Das interessante ist ja, dass es vorher ging - ohne Probleme! Jedoch seit dem ich das auf Werkseinstellungen zurückgesetzt habe funktioniert da nichts mehr...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

21.04.2012, 10:15:08 via Website

Ich habe mir gestern noch den Appslib Store installiert, so dass ich wenigstens jetzt Apps ergänzen kann. Ich werden Store mal durchstöbern und schauen, was so drin ist. Es ist einiges.
Vielleicht werde ich auch ohne Google Play glücklich. Komisch nur, dass der Appslib-Store nicht werksseitig vorinstalliert ist.

Ich verstehe das alles nicht.

Antworten

Empfohlene Artikel