Samsung Galaxy S2 — Defekt der Ladebuchse?

  • Antworten:16
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 74

10.04.2012, 21:28:35 via Website

Mein Galaxy S2 lief über Wochen stabil mit DarkyRom (Android 2.3.6).
Seit 10 Tagen bekam ich massive Probleme folgender Art:
- Das Phone wechselt ständig zwischen "wird geladen" und "wird nicht geladen"
- Das gleiche Phänomen auch in ausgeschaltetem Zustand.
- Nach einem Reboot teilweise extreme Sprünge der angezeigten Akkuladung (z.B. von 96% auf unter 70% und andersrum)
- Anschluß des Ladekabels wird oft nur nach 10 Anläufen angenommen und es wird tatsächlich geladen
- Medienscanner läuft quasi ständig, vermutlich wegen dem ständigen "plug" "unplug", welches aber ja nicht passiert!
- Keine Massenspeicher-Verbindung zum PC mehr möglich.
- Die Akku-Health wird mir mal mit "Good", aber häuftig auch mit "Over Voltage" angezeigt.
- Das Phone wird zeitweise extrem heiß
- Die beschriebenen Probleme treten auch mit einem anderen (originalen Samsung) Akku auf.

Ich habe gehofft mit einer Aktualisierung der ROM das Problem beheben zu können. Habe heute "Hydrogen" Android 4.0.4 aufgespielt (AOKP based). Das Problem besteht nach wie vor und unverändert.

Kann ich das Problem noch in den Griff bekommen? Habt Ihr vielleicht eine Idee für mich. Kennt jemand eine "Wackenkontakt"-Problematik beim S2?
Ansonsten würde ich das Gerät zum Samsung-Service schicken. Obwohl erst vier Monate alt rechne ich mir aber keine großen Chancen auf eine Garantiereparatur aus (Costum Rom und Root)...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.279

10.04.2012, 21:30:39 via Website

Also es gab hier schonmal User die eine defekte USB-Buchse hatten. Und gerade dieses wechseln zwischen "Laden/Entladen" deutet wirklich auf einen Kurzschluss oder Kriechstrom hin.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 74

10.04.2012, 21:49:59 via Website

Simon V
Also es gab hier schonmal User die eine defekte USB-Buchse hatten. Und gerade dieses wechseln zwischen "Laden/Entladen" deutet wirklich auf einen Kurzschluss oder Kriechstrom hin.

Danke für Deine Meinung. Bestätigt meinen Verdacht (leider)...
Also ist Dein Tipp: Ab zum Service und hoffen das es nicht zu teuer wird?

— geändert am 10.04.2012, 21:50:21

Antworten
  • Forum-Beiträge: 615

11.04.2012, 08:43:41 via App

Zahnbürste nehmen und den Kontakt reinigen. Haben wir hier schon in einigen Threads behandelt. Bei mir hat es super funktioniert. Leider melden sich die meisten Fragesteller dann aber nicht um zu berichten, ob es das auch bei ihnen war...
Viel Erfolg!

Nimm's mir nicht übel... ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.295

11.04.2012, 08:55:23 via App

j
Fab
Zahnbürste nehmen und den Kontakt reinigen. Haben wir hier schon in einigen Threads behandelt. Bei mir hat es super funktioniert. Leider melden sich die meisten Fragesteller dann aber nicht um zu berichten, ob es das auch bei ihnen war...
Viel Erfolg!
da gebe ich dir recht, glaube auch zu wissen warum...viele sehen es nicht als Forum, sondern als reine Informations quelle :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 39

11.04.2012, 11:32:58 via App

Das mit der Zahnbürsten würde ich auf jedenfall mal versuchen. Wenn es nichts bringt ab nach Samsung damit. Ich normal Müsste es über die Garantie laufen da gerootete Geräte nur keine Software Garantie mehr haben.... Wenn mich nicht alles täuscht

Antworten
  • Forum-Beiträge: 74

13.04.2012, 16:50:34 via Website

Danke für die Tipps Leute!

Die Kontakte habe ich bestmöglich gereinigt und das Telefon lief 12 Stunden fehlerfrei. Nachdem ich es aber geladen habe trat der gleiche Fehler in gleicher Ausprägung wieder auf...
Ich verpacke das Smartphone jetzt und erstelle bei Samsung einen Reparaturauftrag!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 463

13.04.2012, 18:35:57 via App

Matthias M.
Danke für die Tipps Leute!

Die Kontakte habe ich bestmöglich gereinigt und das Telefon lief 12 Stunden fehlerfrei. Nachdem ich es aber geladen habe trat der gleiche Fehler in gleicher Ausprägung wieder auf...
Ich verpacke das Smartphone jetzt und erstelle bei Samsung einen Reparaturauftrag!

Bloß nicht zu bitronic schicken. Die sagen bei dem Fehler zu 99% Wasserschaden der nicht durch Garantie abgedeckt ist. War bei mir und gefühlten 100 Leuten ebenfalls so. Such mal nach dem Thread "SGS2 angeblich Wasserschaden" hier im Forum.

— geändert am 13.04.2012, 18:36:27

Antworten
  • Forum-Beiträge: 74

20.04.2012, 20:46:24 via Website

Fabian B.
Bloß nicht zu bitronic schicken. Die sagen bei dem Fehler zu 99% Wasserschaden der nicht durch Garantie abgedeckt ist. War bei mir und gefühlten 100 Leuten ebenfalls so. Such mal nach dem Thread "SGS2 angeblich Wasserschaden" hier im Forum.

Bitronic scheint der einzige Samsung-Service für das Phone zu sein...
Extrem schade finde ich, dass bei Erstellung eines Online-Reparaturauftrages direkt bei Samsungmobile.de KEINERLEI Reaktion hervorgerufen hat. Da steht eine Zeile: "Unser Versprechen: Antwort innerhalb eines Werktages."
Gewartet habe ich 5 Werktage, ohne Antwort...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 74

16.05.2012, 15:29:31 via Website

Um den Thread abzuschließen:
Das Gerät war nach einer Post- und Bearbeitungsdauer von 8 Werktagen wieder repariert und mit neuester Firmware zurück von Bitronic.
Die Reparatur wurde VOLL AUF GEWÄHRLEISTUNG vom Hersteller übernommen!
Sehr gut :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 28

16.05.2012, 15:39:27 via Website

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

09.11.2012, 13:17:13 via Website

Hallo Matthias!
Habe den Thread von dir gelesen wegen dem angeblichen Wasserschaden (Feuchtigkeit) bei deinem Samsung Handy. Mir ist es jetzt gleich gegangen, hab von Saturn das Handy zurückbekommen wegen angeblichen Feuchtigkeitsschaden. (hab dafür aber nichts zahlen müssen). Wie hast du dein Handy nun reparieren lassen? Hast du es direkt bei Samsung über die OnlineReparatur Anfrage gemacht oder? Hab das jetzt aus deinen Posts leider nicht genau herauslesen können.
Bitte um eine kurze Antwort.

lg Thomas

Antworten
  • Forum-Beiträge: 74

09.11.2012, 17:50:44 via Website

Servus Thomas!
Ich habe nach Samsung Service gegoogelt und bin bei Bitronic gelandet.
Nach Anfrage per email habe ich das Gerät per Post zu denen gesendet und bekam es relativ unkompliziert repariert.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

16.03.2013, 20:35:05 via Website

Hallo Leute,
ich habe in Facebook eine Gruppe errichtet: Samsung Fehldiagnose Feuchtigkeitsschaden. Bitte alle beitreten. Dort kann jeder seine Geschicte äußern und wenn wir genug Mitglieder haben, wenden wir uns an Samsung.

Ich warte auf euch. Zusammen sind wir stark! ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

09.06.2013, 11:01:20 via Website

Oh man ich liebe euch^^
mein Handy hatte auch den Geist aufgegen, was das Laden betrifft. Hab jetzt mal alles durchgesucht weil ich dachte, das ich wirklich die Ladebuchse austauschen muss. Habe gerade eine Zahnbürste benutzt um es sauber zu machen und siehe da ES GEHT.
Wer hätte gedacht dass, das Problem so einfach zu lösen ist.
Vielen Dank

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

14.07.2013, 21:46:55 via Website

Ich war mit der portablen Ladebox meiner Mutter im Disneyland. Ich musste den Anschluss sehr feste in den Slot meines Handys stecken und jetzt habe ich eine Ladestation extra für mein Handy. Nun lädt es aber nicht mehr. Ich habe es auch mit der Zahbürste versucht aber es hat danach auch nicht funktioniert. Es sagt mir aber an, sobald ich mein handy in die Station stelle: USB-Anschluss verbunden/getrennt was heist das und was soll ich nun machen. Will morgen in den E-Plus shop zum Nachgucken

Antworten

Empfohlene Artikel