Sony Xperia S — Cover im Musik Player falsch angezeigt

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 43

10.04.2012, 15:03:47 via Website

Hallo Leute, ich habe hier (auch diesmal wieder) folgende Situation mit dem Standard Musik Player:

Ich habe einen Album-Ordner, darin sind verschiedene Interpreten und Titeln mit je eigenem Coverbild (diese sind in den MP3 Dateien hinterlegt und daher natürlich nicht im Ordner angezeigt als folder.jpg oder cover.jpg). Bei all diesen Interpreten und Titeln ist die Albenbezeichnung gleich, damit diese im Musik-Player bei "Alben" sortiert gefunden werden.

Der Player pickt sich bei der Wiedergabe dieses Albums aber ein beliebiges Coverbild eines beliebiegen anderen Interpreten dieses Ordners heraus und das wird dann für alle abgespielten MP3 Dateien dieses Albums angezeigt.

Ich arbeite mit MP3Tag und dort ist je MP3 Datei alles richtig mit den eigenen Coverbildern und am PC spielt Winamp die Cover jeweils richtig ab.

Wenn ich jetzt die Alben mit dem MP3Tag Assistenten durchnummeriere oder das Album gleich dem Namen des Interpreten bezeichne, wie manch einer empfiehlt, dann ist zwar im Musik-Player jedes Cover richtig, allerdings habe ich dann auch dutzende, falsch bezeichnete Alben mit je 1 Interpreten und Titel drin, was ich allerdings nicht möchte, da es dann zu voll ist und der Sinn der zusammenfassenden Alben-Funktion nicht gegeben ist.

Wenn ich dann für jeden Titel einen eigenen Unterordner anlege und diesen dann hinein verschiebe, dann ist zwar im Musik-Player jedes Cover richtig, allerdings habe ich dann auch dutzende Male die immer gleiche Albenbezeichnung stehen:

1"Album XYZ - 1 Titel"
2"Album XYZ - 1 Titel"
3"Album XYZ - 1 Titel"

Bei meinem vorherigen Handy (HTC Hero) hatte ich dieses Problem auch und ich habe es nicht in den Griff bekommen. Das liegt wohl an Android an sich?

Bei Alben mit gleichem Interpreten und Coverbild ist das kein Problem, aber bei mehreren Interpreten eines Albums dann...

Muss ich was mit "Compilation" / "Album-Interpret" / "ID3-Tag Version" machen?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

10.04.2012, 15:21:58 via Website

Hallo

Wenn du in einem Ordner verschiedene Interpreten rein kopierst, mußt du auch bei allen Mp3 was anderes bei Album hinschreiben.
Wenn du ein Ordner hast mit einem ganzen Album kannst du alles gleich bennenen.
Es ist ja auch ein Album Cover. In einem Ordner mit verschiedenen Interpreten wo bei Album alles das selbe steht, zeigt er auch nur ein Cover an. Ist ja in dem sinne ein Album und ein Album hat auch nur ein Cover. Alben sind für Alben und nicht für deine sortierung gedacht.-_-

Ich habe bei Album den Song Titel hingeschrieben und bei Alben den Album Name.

— geändert am 10.04.2012, 15:33:30

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 43

10.04.2012, 15:41:00 via Website

Zoris
Wenn du in einem Ordner verschiedene Interpreten rein kopierst, mußt du auch bei allen Mp3 was anderes bei Album hinschreiben.
Wenn du ein Ordner hast mit einem ganzen Album kannst du alles gleich bennenen.

Ich habe die Musik so organisiert: Je Album 1 Ordner, der Inhalt davon steht für 1 ganzes Album und darin haben alle Titel die gleiche Albenbezeichnung im Tag, nur sind die Interpreten des Albums unterschiedlich (zum Verständnis: Eine "Bravo Hits Vol. 123", "Kuschelrock 123" oder "Klassik Kollektion XYZ" ist ja auch 1 Album, aber darin sind dann unterschiedliche Interpreten, trotzdem gehören alle zusammen zu diesem Album). Genau das führt dann aber zum Problem mit den Coverbildern. Ich könnte natürlich immer 1 zusammenfassendes (selbstgemachtes) Albumbild o.Ä. immer in die Tags reinschreiben oder als folder.jpg verwenden, aber eigentlich sind die MP3 Dateien richtig je Interpret/Titel getaggt gewesen und es wäre schade, das überschreiben zu müssen.

Zoris
Es ist ja auch ein Album Cover. In einem Ordner mit verschiedenen Interpreten wo bei album alles das selbe steht, zeigt er auch nur ein Cover an. Ist ja in dem sinne ein Album und ein Album hat auch nur ein Cover.

Ja, wenn ich jetzt beispielsweise David Guetta oder Eminem und die Alben dieser Interpreten hören würde, dann würde das zutreffen. Das wäre auch kein Problem, da der Interpret immer derselbe ist und dann könnte man auch einfach ein dazugehöriges Album-Coverbild wie beim Erwerb eines CD-Exemplars nehmen das dann immer denselben Interpreten zeigt... Bei mir habe ich aber sozusagen "Various Artists" in einem Album und die haben eigene Coverbilder.

Zoris
Alben sind für Alben und nicht für deine sortierung gedacht.

Also nicht für mich als Benutzer, der ein bisschen Ordnung haben möchte, sondern "für Alben"? Was hätte denn das Album davon? :smug:

Zoris
Ich habe bei Album den Song Titel hingeschrieben und bei Alben den Album Name.

Verstehe ich nicht: "bei Album den Song Titel [...] bei Alben den Album Name"


EDIT: Es ist genau dasselbe Problem wie hier. Würde aber trotzdem gerne den Standard Musik Player nutzen...

— geändert am 10.04.2012, 16:22:51

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

10.04.2012, 16:59:16 via Website

Moment ma. Wenn du dir die Bravo Hits oder Kuschelrock kaufst hast du auch nur ein Cover vorne drauf. Das ist ja dann das Cover vom Album. Also hast du dann (auch wenns verschiedene Interpreten sind) das Bravo Hits Cover oder Kuschelrock Cover drauf. Wenn du zu jedem ein anderes Bild haben willst, ist das kein Album mehr. Z.B. bei der Bravo Hits würde ich mir das Cover bei google raus suchen und bei allen hinter legen und fertig.

Und zum anderen meine ich, wenn ich den Album Name nicht weiß oder so, schreibe ich bei Album einfach hin wie das Lied heißt, damit er mir das richtige Bild anzeigt. Also eine einzelne Mp3 von 200 Liedern in einem Ordner. Ist schwer zu erklären.
Also so mach ich das. Kann ja jeder machen wie er will.

— geändert am 10.04.2012, 17:10:12

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 43

10.04.2012, 17:33:39 via Website

Zoris
Moment ma. Wenn du dir die Bravo Hits oder Kuschelrock kaufst hast du auch nur ein Cover vorne drauf. Das ist ja dann das Cover vom Album. Also hast du dann (auch wenns verschiedene Interpreten sind) das Bravo Hits Cover oder Kuschelrock Cover drauf. Wenn du zu jedem ein anderes Bild haben willst, ist das kein Album mehr. Z.B. bei der Bravo Hits würde ich mir das Cover bei google raus suchen und bei allen hinter legen und fertig.

Ja, das stimmt. Mir persönlich gefällt es allerdings lieber, beim Hören der Titel nicht 10-20x durch ein und dasselbe Bild zu scrollen - daher dachte ich dass es auch dafür eine Lösung geben könnte (zumal ich mit dem Tagging-Programm eher nach Coverbildern zu Interpret/Titel direkt suche - sonst könnte ich das auch selbst einfügen per Hand). So in etwa, dass man sich schon auf den nächsten Song freut dank des nächsten Bildes was da kommt in der Ansicht. :grin:

Naja, die MP3 Standard-Tracks die auf dem Xperia S sind haben ja auch als Albennamen den Interpreten jeweils.

Mir ist aufgefallen, dass beim Track, dessen Coverbild her hält für alle Titel des ganzen Albums, im Programm MP3Tag bei "Compilation" die Angabe "1" steht (bei MP3Tag zu sehen unter Extras -> Optionen -> Tag-Panel -> Neu -> COMPILATION aus Liste dann mit Benennung Compilation; dann bei den Reitern Interpret, Titel, etc. Rechtsklick -> Spalte hinzu -> Haken auf Compilation). Die anderen haben dann eine 0.

Zoris
Und zum anderen meine ich, wenn ich den Album Name nicht weiß oder so, schreibe ich bei Album einfach hin wie das Lied heißt, damit er mir das richtige Bild anzeigt. Also eine einzelne Mp3 von 200 Liedern in einem Ordner. Ist schwer zu erklären.
Also so mach ich das. Kann ja jeder machen wie er will.

Jo, habe jetzt mal mit Windows Media Player synchronisiert. Wenn alle Tracks als Album Interpret "Various Artists" haben, dann erstellt der einen Ordner "Various Artists" -> "Favoritenalbum" -> "Interpret XYZ" und dann wieder das Cover-Problem. Wenn ich nicht "Various Artists" habe, dann synchronisiert der das als einzelne Alben und dann habe ich das auch wieder Dutzende Male im Musik Player unter Alben mit jeweils gleicher Bezeichnung. Mit Winamp auch nichts besser leider.

Ich glaube dann muss ich doch auf die individuellen Pictures verzichten.

Und der Knaller leider: Rufe ich einen Track einzeln mit ASTRO File Manager auf um ihn wiederzugeben, dann wird auch da das falsche Cover angezeigt, das für alle Tracks herhalten muss.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 20

10.04.2012, 17:49:32 via Website

Tja ist leider so. Ich glaub auch nicht das sich da was ändern wird.
Sich damit abfinden und Spaß haben. :grin:

Antworten

Empfohlene Artikel