HTC One S — WLAN Verbindungsprobleme

  • Antworten:16
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 11

10.04.2012, 07:50:54 via Website

Nachdem ich die ersten Tage noch vollkommen begeistert war von One S, häufen sich bei mir die Probleme.

Nach dem Einschalten (Aus Standby) benötigt das One S manchmal Minuten um sich mit meinem WLAN zu verbinden. Das WLan Symbol leuchtet kurz in der Statusleiste, dann verschwindet es wieder, dass ganze ein paar Mal hin und her und wenn ich Glück habe ist es nach 2 -3 Minuten verbunden. Manchmal muss ich WLAN aber auch ganz abschalten bevor die Verbindung klappt.

Wenn ich WLAN deaktiviere und dann wieder aktiviere steht die Verbindung innerhalb von ein paar Sekunden.

Ich habe hier zwei WLAN Netze. Eines Privat das andere beruflich. Beiden funken auf weit auseinander liegenden Kanälen. Bei allen anderen Geräten funktioniert auch alles Prima. Auch ein Defy und ein Xperia Active hatten nie Probleme.

Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?

Gruß Frank

Antworten
  • Forum-Beiträge: 160

10.04.2012, 09:55:10 via Website

Du kannst ja mal zum testen den Router zurücksetzen und die Firmware aktualisieren.

The ONE and only...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

11.04.2012, 22:16:02 via Website

Vllt kann ich dir da helfen.

Ich hatte auch das Problem, dass mein Wlan ausm Standby manchmal weg war und sich dann wieder neu verbinden musste!
Es kam mir auch etwas schwächer vor als das WLAN Signal von meinem Wildfire.
Ich habe daraufhin etwas in den Einstellungen gesucht.

Einstellungen->WLAN->Mehr-> dann einmal "WLAN im Standby-Modus aktiviert belassen = Immer" und direkt untendrunter "Beste WLAN-Leistung aktivieren" Daraufhin hat sich das Problem bei mir gelöst. Verbraucht zwar mehr Strom aber was solls.
Ich vermute mal, das ist für WLAN Netze gedacht die zu schwach sind um Akku zu sparen...

Hoffe ich konnte dir helfen

MFG

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

12.04.2012, 08:35:16 via Website

Hallo,

die Einstellung habe ich schon gemacht. Dann bleibt WLAN auch aktiviert, aber der Akku ist nach nichtmal 5 Stunden leer. Nutzt also nicht wirklich.

Mit schwachem WLAN kann das bei mir auch nichts zu tun haben. Wenn ich verbunden bin, habe ich volle Leistung. Dann ist auch am äußeren WLAN "Rand" noch sehr guter Empfang. Mein XPeria hat nicht soweit gereicht.

Auf XDA Developers ist allerdings eine Lösung aufgezeigt, die scheinbar funktioniert. Werde es nachher mal testen. Obwohl ich ja nicht so auf diese Bastellösung (rooten etc) stehe. Ich finde ein 500,- Euro Gerät darf solche Bugs nicht mehr enthalten.

Immerhin verbindet sich mein Gerät nun wieder innerhalb von 2 - 3 Sekunden mit dem WLAN, nachdem ich in den Einstellungen eine feste IP vergeben habe. Vorher hat der Verbindungsaufbau mehrere Minuten gedauert und manchmal erst nach deaktivieren/aktievieren vom WLAN funktioniert.

Trotzdem Danke.

Gruß Frank

Antworten
  • Forum-Beiträge: 64

12.04.2012, 10:54:39 via App

mein WLAN spinnt nur rum wenn ich weiter als 10 Meter vom Router entfernt bin dann verliert er die Verbindung und verbindet sich nach 5 sek. wieder das geht dann ziemlich oft so weiter.jemand ne ahnung???diese app vom xda Forum.hab ich installiert gehabt hat aber nichts gebracht

Antworten
  • Forum-Beiträge: 160

12.04.2012, 11:12:53 via Website

Ich habe das gleiche Problem. Die Verbindung reißt oft kurz ab, obwohl ich vollen Empfang habe.

The ONE and only...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11

12.04.2012, 11:17:24 via Website

Also bei mir scheint diese XDA App zu funktionieren. Allerdings hatte ich ja keine Verbindungsabbrüche im Betrieb. Bei mir wurde das WLAN deaktiviert, wenn das One S in den Standby ging.

Ich habe aber mittlerweile noch andere Probleme gefunden. Ganz offensichtlich werden hier wieder mal die Kunden als Betatester benutzt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 64

12.04.2012, 19:40:56 via App

Frank
Also bei mir scheint diese XDA App zu funktionieren. Allerdings hatte ich ja keine Verbindungsabbrüche im Betrieb. Bei mir wurde das WLAN deaktiviert, wenn das One S in den Standby ging.

Ich habe aber mittlerweile noch andere Probleme gefunden. Ganz offensichtlich werden hier wieder mal die Kunden als Betatester benutzt.

ist bei anderen phones auch nicht besser.
beim s2 hatte ich am anfang auch viele probleme

Antworten
  • Forum-Beiträge: 84

13.04.2012, 18:51:37 via Website

Hmm also nachdem ich diese Einstellungen vorgenommen habe, ist kein WLAN mehr abgebrochen und mein Akku hält länger wie 5 Stunden. hab komsicherweise son Bug nicht. PS: Akku entwickelt seine volle Leistung etwa nach 2 Wochen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 15

14.04.2012, 00:31:22 via App

bei mir liegt es immer am Router.
den mussman auch überprüfen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

16.04.2012, 14:26:41 via Website

Hallo zusammen !!!

habe soeben mit HTC Support gesprochen ein Herr Oll. Problem ist bekannt und wird in Kürze von Google beseitigt mit einem Patch. Ist also kein Hardwarefehler.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 103

20.04.2012, 01:03:54 via Website

Harald H.
Problem ist bekannt und wird in Kürze von Google beseitigt mit einem Patch. Ist also kein Hardwarefehler.

Ich bin inzwischen davon überzeugt, dass Google hier in Android 4.0 bis 4.0.3 einen großen Bug ins System gebracht hat. Fast alle Tablets mit diesen Versionen haben große Probleme mit dem WLan (Transformer, Transformer Prime, XOOM) und jetzt wo die ersten Smartphones mit Android 4.0.3 auf den Markt kommen, zeigen diese auch große Probleme mit dem WLan.

Es gibt Hinweise, dass in Android 4.0.4 ein größerer BugFix für das WLan enthalten ist. Ich hoffe, HTC bringt ein Update auf 4.0.4 schnell raus...Asus schafft es leider nicht.

Axel M.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 74

20.04.2012, 16:40:59 via Website

Bei mir auch ab und an probleme mit dem WLAN (Speedport 702) trotz nur 3m Luftlinie zum Gerät. WLAN bricht kurz zusammen (Symbol im HTC zeigt das auch an) um sich dann wieder neu zu verbinden. Passiert unregelmäßig

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

26.05.2012, 10:08:15 via Website

Frank
Oh..
ich sehe gerade auf XDA Developers gibt es ein Update. Es scheint eine App zu geben die das Problem ohne rooten zu beheben scheint.

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1593678

Teste ich gleich mal.

Gruß Frank

Perfekt! Hat bei meinem HTC One S (o2-Gerät mit aktuellstem ICS) wunder bewirkt! Hatte bei meinem Laptop wenn ich WLAN Sharing angemacht hab immer verbindungsabbrüche gehabt! Der hat sich nicht mal richtig verbunden. Immer verbunden ... 2 sek. dann wieder verbindung getrennt und dann wieder von vorne. Seit ich die APP drauf installiert habe funktioniert der WLAN Hotspot von meinem Laptop OHNE einen Verbindungsabbruch!

Danke :-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

27.06.2012, 08:42:55 via Website

Habe ein HTC One S und ein Speedport von der Telekom. Verbindung zwischen Router und Handy war unmöglich, da das WLAN alle 5 Sekunden wieder verloren ging, ein Einbuchen in den Router war deshalb nicht möglich.

Lösung: Sicherheit von WPA2 auf WPA2/WPA stellen, Router im Handy "Entfernen", neu suchen. Funktioniert!

Zuhause habe ich zwei Router, eine FritzBox und eine Alicebox - bei beiden funktionierte alles einwandfrei, nur beim Speedport der Telekom gibts Probleme. Funktioniert zwar jetzt, aber hat jemand eine Idee wo die Ursache liegen könnte dass es nur auf WPA/WPA2 funktionierte?

Antworten

Empfohlene Artikel