Samsung Galaxy S2 — Akku. Kann man kaputt machen?

  • Antworten:20
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 32

06.04.2012, 11:46:43 via Website

Hi.


Hab mal nen paar Fragen zum Akku des SGS2

1.) Wenn ich das Handy über Nacht 10h auflade, kann ich den Akku dann kaputt machen wenn es zuviel aufgeladen wird oder kann es 'überladen' werden?
2.) Kann ich den Akku kaputt machen, wenn ich das Handy auflade und es dabei aktiv nutze (z.B. Videos anschaue)
3.) Kann ich das Handy bzw. den Akku kaputt machen, wenn ich ihn jedes mal nur 10Min. auflade kurz und dann wieder rausziehe und benutze, dann nach 30Min wieder 10Min aufladen usw. ??

Danke im Voraus für eure Beantwortungen ;)


Mfg.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

06.04.2012, 11:47:47 via Website

Hi,

Ich habe heute leider kein Foto für Dich.

Ach Mist, falsche Sendung: wir sind bei DSDS bei absoluter Talentfreiheit: 3 x Nein.

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 06.04.2012, 11:48:42

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 32

06.04.2012, 11:49:38 via Website

Also kann ich den Akku überhaupt nicht irgendwie durch 'falsches' Laden kaputt machen oder die Ladekapazität verringern oder so?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.279

06.04.2012, 11:50:41 via Website

Jeder Akku verliert im Laufe der Zeit an Kapazität. "Kaputt machen" im Sinne von Tiefentladung oder sprengen kannst du ihn durch die von dir beschriebene normale Nutzung nicht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 119

06.04.2012, 11:51:27 via App

Skychen S.
Hi.


Hab mal nen paar Fragen zum Akku des SGS2

1.) Wenn ich das Handy über Nacht 10h auflade, kann ich den Akku dann kaputt machen wenn es zuviel aufgeladen wird oder kann es 'überladen' werden?
2.) Kann ich den Akku kaputt machen, wenn ich das Handy auflade und es dabei aktiv nutze (z.B. Videos anschaue)
3.) Kann ich das Handy bzw. den Akku kaputt machen, wenn ich ihn jedes mal nur 10Min. auflade kurz und dann wieder rausziehe und benutze, dann nach 30Min wieder 10Min aufladen usw. ??

Danke im Voraus für eure Beantwortungen ;)
.

Mfg.
Hallo. Ich hab das gt-i 9000(sgs1) und wenn ich es mal 5h aufladen lasse, unterbricht er bei 100 %die Stromzufuhr(vibriert kurz, lädt dann nicht mehr).
Zu Punkt 2 und 3: Ich zocke immer, wenn es am Akku hängt, und ziehe es manchmal auch raus, wieder rein, raus usw. Der Akku bei mir läuft trotzdem ohne Fehler.
LG Niclas

Samsung Galaxy Tab 10.1 (GT-7501) - Root - CyanogenMod 10.1 (03/11/13) Samsung Galaxy S1 (GT-I9000) - Verkauft --- > Samsung Galaxy S3 mini (GT-I8190) - Root - CyanogenMod 10.2 (16/11/13 - 02)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

06.04.2012, 11:51:45 via Website

Hi,

Skychen S.
Also kann ich den Akku überhaupt nicht irgendwie durch 'falsches' Laden kaputt machen oder die Ladekapazität verringern oder so?
Es bleibt beim Nein.

Willst Du ihn denn kaputt machen? Dann mit irgendwelchem Werkzeug. Schraubstock oder so...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.279

06.04.2012, 12:08:22 via Website

Carsten Müller

Es bleibt beim Nein.

Willst Du ihn denn kaputt machen? Dann mit irgendwelchem Werkzeug. Schraubstock oder so...

Oder anderen Stromquellen, oder Hitze,.... :grin:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 293

06.04.2012, 12:31:25 via App

Nach welcher Zeit sollte man sich denn einen neuen Akku besorgen? Nach einem Jahr? Oder nach 2 Jahren?

Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware! Du darfst sie kostenlos nutzen, allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

06.04.2012, 12:40:48 via App

Simon V
Also ich behaupte mal dass so ein Akku mindestens 1,5 bis 2 Jahre mitmacht ohne mehr als 80% Kapazität zu verlieren.
naja, mit nur 20 Prozent seiner ursprünglichen Leistung hätte ich ihn dann aber schon längst ausgetauscht ... :-)

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

06.04.2012, 12:44:02 via Website

Sandro F.
Nach welcher Zeit sollte man sich denn einen neuen Akku besorgen? Nach einem Jahr? Oder nach 2 Jahren?

Mach Dir keinen Kopf um den Akku. Wenn seine Kapazität schwindet, kauf einen neuen. Das kann nach wenigen Monaten sein oder erst nach 5 Jahren oder irgendwann dazwischen.

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.279

06.04.2012, 12:45:33 via Website

Carsten Müller
Simon V
Also ich behaupte mal dass so ein Akku mindestens 1,5 bis 2 Jahre mitmacht ohne mehr als 80% Kapazität zu verlieren.
naja, mit nur 20 Prozent seiner ursprünglichen Leistung hätte ich ihn dann aber schon längst ausgetauscht ... :-)

:grin: Meinte 20%. Danke für den Hinweis.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

06.04.2012, 12:55:01 via App

tom_cat
@Carsten
Da ist aber heute einer "erbsenzählerisch"....
nur gut gelaunt... :-)

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

sothiotom_cat

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 2.068

06.04.2012, 13:31:16 via Website

Heute ist doch erst Trauerstimmung angesagt...

Heute vor 1979 Jahren etwa um diese Uhrzeit haben die im Nahen Osten doch einen Promi ans Kreuz genagelt.

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 75

06.04.2012, 13:36:44 via App

A B oder C Promi oder war das der aus Life of Bryan Film?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

06.04.2012, 13:37:46 via App

Baggi72
A B oder C Promi oder war das der aus Life of Bryan Film?
Klingt nach Dschungelcamp. Also X-Promi.

Herzliche Grüße

Carsten

— geändert am 06.04.2012, 13:37:57

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 32

06.04.2012, 13:53:37 via Website

Leichte Themenabweichung? :D

Spaß. Danke euch für die Antworten :)


Mfg.

Antworten

Empfohlene Artikel