Unbekannte Anrufer Identifizieren

  • Antworten:19
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 74

13.03.2012, 22:23:06 via Website

Hallo,

Gibt es eine App womit ich Private Nummern Identifiezieren kann, also Anrufe wo ich die Anrufer Nummer nicht sehen kann

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.527

14.03.2012, 06:37:50 via App

Jack-In-Da-Box
nein, das ist technisch nicht möglich, da die nummer von provider nicht an das endgerät übermittelt wird.

Bei ISDN werden die Nummern immer übertragen. Die ISDN Telefone zeigen zwar die Nummer nicht an, können aber mehrere Unterdrückte Nummern unterscheiden. Ich denke, dass dies auch beim Handy so ist. Da zB die Polizei Nummern trotz unterdrückung sehen kann, muss die Nummer immer irgendwie mit.

Ich denke, dass dies technisch möglich wäre und hätte selber Interesse an so einer Lösung. :D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 142

14.03.2012, 07:21:08 via App

Halt ich eher fuer unwahrscheinlich, sonst wuerde es ja massen an tutorials und anleitungen dazu geben

Xiaomi Mi2s | Miui-Germany V5|

Kevin P.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.447

14.03.2012, 09:42:42 via App

Schau mal hier:
http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/443813/Telefonnummer

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.447

14.03.2012, 09:46:14 via App

Simon F.
Jack-In-Da-Box
nein, das ist technisch nicht möglich, da die nummer von provider nicht an das endgerät übermittelt wird.
Bei ISDN werden die Nummern immer übertragen. Die ISDN Telefone zeigen zwar die Nummer nicht an, können aber mehrere Unterdrückte Nummern unterscheiden. Ich denke, dass dies auch beim Handy so ist. Da zB die Polizei Nummern trotz unterdrückung sehen kann, muss die Nummer immer irgendwie mit.
Ich denke, dass dies technisch möglich wäre und hätte selber Interesse an so einer Lösung. :D

Bei ISDN werden die Nummern immer übertragen?????
Siehe clip bzw clir.

http://de.wikipedia.org/wiki/Vermittlungstechnische_Leistungsmerkmale_(%C3%B6ffentliche_Netze)#.C3.9Cbermittlung_der_Rufnummer.2FRufnummernanzeige_.28CLIP.29

— geändert am 14.03.2012, 09:49:27

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 754

14.03.2012, 10:05:16 via Website

Desweiteren hat es Datenrechtliche Gründe. Wenn ich als Nutzer meine Nummer unterdrücken möchte, dann ist es meine Entscheidung, die NIEMAND aushebeln darf (Polizei, Notruf etc. sind da selbstverständlich ausgenommen). Sollte jemand in irgendeiner Art eben dieses schaffen, macht er sich damit strafbar.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.830

14.03.2012, 13:26:33 via App

Damit unterdrückte Rufnummern für Polizei, Feuerwehr und Notruf sichtbar werden, muß dieses erst in den Endvermittlungsstellen der Telekom freigeschaltet werden. Dieses ist (außer für besagte Ausnahmen) für Privatpersonen rechtlich nicht gestattet.
Ohne diese Telekom-Freischaltung wird eine unterdrückte Rufnummer garnicht erst an den Angerufenen weitergegeben. Das bedeutet, egal was immer auch der Angerufene versucht, die Nummer kommt (ohne Freischaltung) garnicht erst bei ihm an und kann demzufolge auch durch nichts sichtbar gemacht werden.

Übrigens habe ich 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich übertragungstechnik bei der Telekom :wink:

— geändert am 14.03.2012, 13:27:35

Kevin P.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 416

14.03.2012, 13:33:47 via Website

Würde ich auch nicht begrüßen so eine Funktion in der Art.

*Htc Legend » Htc Sensation » Htc One X*Medion Lifetab*

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.527

14.03.2012, 14:39:06 via App

Gibt es denn eine andere Kennung?
Beim alten ISDN Telefon meiner Eltern konnte man unterdrückte Nummern zwar nicht anzeigen, aber das Telefon konnte den Anrufer trotzdem von anderen unterdrückten Nummern unterscheiden, wenn man einen Kontakt ins Telefonbuch speicherte.
Da wüsste ich schon gerne, wie das möglich ist. Nach dem Wiki-Eintrag eigentlich gar nicht.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.447

14.03.2012, 14:43:23 via App

Hans K.

Übrigens habe ich 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich übertragungstechnik bei der Telekom :wink:
Ich biete 15 Jahre mehr im Bereich der Linientechnik :-)

— geändert am 17.03.2012, 23:34:45

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.830

14.03.2012, 14:58:01 via App

Erwin W.
Hans K.

Übrigens habe ich 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich übertragungstechnik bei der Telekom :wink:
Ich bite 15 Jahre mehr im Bereich der Linientechnik :-)

War davor noch viele Jahre im technischen Baubezirk. Habe 1968 beim (damalig noch) Fernmeldeamt angefangen.

Was machen die denn dann jetzt ohne uns alten Hasen? Nehme an, du bist (so wie ich) auch schon raus. Pensionär oder Rentner? Bei mir ist's ersteres.

— geändert am 14.03.2012, 15:14:27

Antworten
  • Forum-Beiträge: 241

14.03.2012, 15:23:02 via Website

OT:

Frage die Regierung, die haben da nen Pferdchen...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 807

14.03.2012, 15:25:02 via App

Kevin Pliester
OT:

Frage die Regierung, die haben da nen Pferdchen...

Wir rufen nicht die 112...Wir sind die 112 *gg

Kevin P.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.447

14.03.2012, 16:19:45 via App

Hans K.
Erwin W.
Hans K.

Übrigens habe ich 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich übertragungstechnik bei der Telekom :wink:
Ich bite 15 Jahre mehr im Bereich der Linientechnik :-)

War davor noch viele Jahre im technischen Baubezirk. Habe 1968 beim (damalig noch) Fernmeldeamt angefangen.

Was machen die denn dann jetzt ohne uns alten Hasen? Nehme an, du bist (so wie ich) auch schon raus. Pensionär oder Rentner? Bei mir ist's ersteres.
Ich versuche in disem Jahr in den Vorruhestand zu gelangen.
55er Regelung.

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

04.12.2012, 14:56:32 via Website

Yigit Y.
Hallo,

Gibt es eine App womit ich Private Nummern Identifiezieren kann, also Anrufe wo ich die Anrufer Nummer nicht sehen kann

ja gibt es, nennt sich TrapCall musse mal googeln!
hoffe konnte helfen!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

16.07.2014, 19:23:06 via Website

Jedes Handy hat eine liste mit sämtlichen notrufen etc.und sobalt man die eingibt wird die Rufnummer automatich übertragen.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.739

16.07.2014, 19:57:35 via App

So ein Quatsch! Die Rufnummer wird immer übertragen. Wie soll sonst eine Verbindung aufgebaut werden? Wie soll sonst abgerechnet werden?

In der Vermittlungsstelle wird die Nummer nur nicht an die Gegenstelle übertragen, es sei denn, die Gegenstelle ist eine Notrufnummer.

Deshalb kann man das Verhalten auch nur bei eingelegter SIM oder im eigenen Account beim Provider einstellen.

— geändert am 16.07.2014, 19:59:10


Ich habe keine Lust mehr auf Bastelei und widme mich lieber wieder dem Real Life. Die Idee gärte schon länger. Tschüß!


Antworten

Empfohlene Artikel