neue Ipad 2012 Top or Flop

  • Antworten:95
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2.067

07.03.2012, 23:30:19 via App

eure Meinung??

Diese Nachricht ist 100% biologisch abbaubar

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12.913

07.03.2012, 23:35:35 via App

Es gibt schon Infos, dann muss ich mal kurz Google fragen...

Edit: Naja... eine Revolution haben die Cupertinoianer nicht geschafft...

— geändert am 07.03.2012, 23:40:39

Powered by Android

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.452

07.03.2012, 23:40:53 via App

FLOP

Einzige Neuerungen LTE und ihr behämmertes Display, igedöns hier und dort angepappt, fertig?

der Prozessor hat auch nur zwei Kerne, nicht?

Okay, hat zumindest 4, aber kommt nicht an huawei ran

— geändert am 07.03.2012, 23:42:53

Grüße, Julian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12.913

07.03.2012, 23:41:40 via App

Ja, zwei iKerne. Und LTE ist ja auch nichts revolutionäres.

— geändert am 07.03.2012, 23:42:28

Powered by Android

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.452

07.03.2012, 23:53:52 via App

Clearwater
viermal besserere leistung als tegra 3...

Im wahrscheinlich besten ipad der Welt :D

So ein Marketingefasel!
Die haben da noch nichteinmal den a6 eingebaut, die Flaschen!

Grüße, Julian

Antworten
Bastian Siewers
  • Admin
  • Staff
  • Forum-Beiträge: 9.193

07.03.2012, 23:56:19 via Website

Natürlich hört sich die Auflösung wirklich beeindruckend an, was ich mich aber ernsthaft frage: brauche ich das?

Ich habe noch einen fast 5 Jahre alten Samsung LCD TV, noch mit HD Ready, nicht Full HD. ARD HD und Co. sehen einfach nur toll aus. Wenn ich das mit aktuellen Full HD TVs vergleiche, wirken diese unglaublich künstlich, als wäre es schärfer als es von meinem eigenen Auge dargestellt werden könnte (und nein, ich brauche keine Brille :P).
Zweitens sehe ich keine Probleme auf meinen guten (schon fast alten) Transformer, was weitaus weniger Pixel hat. Vielleicht sehe ich wirklich nicht mehr scharf genug, aber ich muss schon unnatürlich nah ran gehen, um da wirklich einzelne Pixel erkennen zu können und die allgemeine Qualität lässt nicht wirklich zu wünschen übrig.

So viel Hype um so ein unglaubliches Feature? Apple-typisch mal wieder...

ABER: keine Frage, das "All-New-iPad" ist kein schlechtes Gerät, wie auch das iPad 2 keines war.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12.913

07.03.2012, 23:57:16 via App

@Julian
Du meinst iFlaschen. So viel Zeit muss sein.

— geändert am 07.03.2012, 23:58:13

Powered by Android

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.452

07.03.2012, 23:58:44 via App

Also die hohe Auflösung braucht man erst garnicht, ist nur für den angebeeffekt.

Grüße, Julian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.452

07.03.2012, 23:59:10 via App

Marc N.
@Julian
Du meinst iFlaschen. So viel Zeit muss sein.
*Tränen Lach*

Ja

Grüße, Julian

Antworten
  • Forum-Beiträge: 142

08.03.2012, 00:59:11 via App

Oh man, ich freu mich schon auf die ganzen Fanboys die damit dann ueberall Angeben, weil sie denken sie halten das Beste vom Besten in haenden -.-

Xiaomi Mi2s | Miui-Germany V5|

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.067

08.03.2012, 06:12:40 via App

Als innovationen fehlt völlig. Ich glaub Apple gehen die ideen aus.
also:

Kein Siri
Kein A6
Auflösung die keiner braucht
Schwerer und dicker als 2er

Diese Nachricht ist 100% biologisch abbaubar

Antworten
  • Forum-Beiträge: 264

08.03.2012, 07:25:04 via App

Und trotzdem werden es tausende von Apple jünger kaufen...
Auch wenn es der letzte Schrott wäre.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 12.913

08.03.2012, 07:34:47 via App

Ist wirklich kurios, dass diese iFlaschen es schaffen, dass viele iFlaschen dieses i kaufen. Das ist doch zum i... Ok, ich bin ganz ruhig.

Powered by Android

Antworten
  • Forum-Beiträge: 119

08.03.2012, 07:46:31 via App

Hm...
Ehrlich gesagt finde ich nicht, dass sich das Alles so schlecht anhört.

Man muss ja auch die Preise mit berücksichtigen.

Warum sollte ein normaler Endverbraucher (also kein AndroidPITler :)) bspw. ein Prime für 100 € mehr als das aktuelle ipad kaufen.

Dass das Angebot an vernünftigen Tablet-Apps beim Apfel wesentlich besser ist und das neue Pad wieder extrem "rund" laufen wird brauchen wir jawohl nicht diskutieren...

Wenn sich da bei den hochwertigen Android-Tablets preislich nichts tut, wird android meiner Meinung nach mittelfristig nur das billig-Segment (2.3 Geräte) mit relevanten Stückzahlen bedienen.

Denn mehr Geld für nen Androiden auszugeben nur um des Systems willen, würde noch nicht einmal ich als andoid-Fan.

Bisher war es aus meiner Sicht immer eine Entscheidung "größeres App-Angebot, stabileres, flüssigeres System, (mehr Zubehör) vs. Bessere individualisierbarkeit, mehr "Bastelmöglichkeiten, besserer Preis".

Wenn sich das Preisverhältnis dreht, wüsste ich welches Pad ich bei Fragen aus dem Bekanntenkreis empfehlen würde...

— geändert am 08.03.2012, 07:49:28

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.279

08.03.2012, 08:13:00 via Website

Ich stelle hier mal einen Tweet von Asus unkommentiert rein:

@asus
New Apple #ipadhd to have a quad-core GPU. Darn! The ASUS Transformer's GPU is only 12-cores..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.112

08.03.2012, 08:18:42 via Website

In den Nachrichten heißt es mal wieder, dass Apple etwas vorgelegt hat. Einmal stellt sich die Frage, was das für eine wichtige Neuigkeit das ist, dann frag ich mich aber auch, mit was sie vorgelegt haben. Denn verglichen mit der Konkurrenz bieten sie nichts neues, da bietet die Konkurrenz mehr.
Apple hat es immer noch nicht geschafft vorne ein vernünftige Kamera einzubauen. Apple baut in ein 800€ Gerät immer noch eine VGA-Kamera ein. Wo die noch die Kameras auftreiben :grin:

Anleger glauben auch nicht wirklich an das neue iPad (und Apple TV). Am Ende des Tages ist Apples Aktienkurs sogar gefallen.

Klaus S.
Warum sollte ein normaler Endverbraucher (also kein AndroidPITler :)) bspw. ein Prime für 100 € mehr als das aktuelle ipad kaufen.

Nein, das Prime ist ganze 100€ günstiger. Rechnet man das Dock mit, kostet es gerade mal 20€ mehr ;)

Klaus S.
Bisher war es aus meiner Sicht immer eine Entscheidung "größeres App-Angebot, stabileres, flüssigeres System, (mehr Zubehör) vs. Bessere individualisierbarkeit, mehr "Bastelmöglichkeiten, besserer Preis".

Die Zeiten sind doch schon vorbei.

— geändert am 08.03.2012, 08:19:20

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

08.03.2012, 08:19:41 via App

Klaus,

So isses.

Bei Smartphones halte ich Android für das System der Wahl.

Bei tablets hat das iPad jedoch entscheidende Vorteile. Und diese heißen:

Apps, apps, apps und
Zubehör, Zubehör, Zubehör

Die Möglichkeiten des Formfaktors nutzt das iPad zurzeit leider als einziges tablet wirklich aus.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.112

08.03.2012, 08:25:40 via Website

Das mit dem Apple und Zubehör stimmt doch nicht wirklich.

Einmal verwendet Android Standards und ist so bereits für vieles kompatibel (Apple ist derjenige, für den die HErsteller eine Extrawust machen, aber nur weil dann auf dem Gerät steht, dass es mit Apple kompatibel ist heißt es nicht, dass es mit Android nicht funktioniert). Und zum anderen bieten mittlerweile sogar viele Hardwarehersteller Apps, die der Apple App überlegen sind. Mittlerweile kann es sich (fast) kein Hardwarehersteller mehr erlauben, Android nicht zu unterstützen.

Apropos Zubehör: Das meist verkaufte Zubehör für Apple ist ein Stift. Bei vielen Android Tablets bekommt man den mit, mit besserer Unterstützung und Erkennung der Druckintensität.

— geändert am 08.03.2012, 08:26:13

Antworten

Empfohlene Artikel