digital copy

  • Antworten:14
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 7

02.03.2012, 22:10:02 via Website

So. Ich bin wieder einmal enttäuscht. Eigentlich stinkwütend. Ich habe heute die "Rechte" erworben eine BluRay namens Kung Fu Panda 2 abspielen zu dürfen. Nachdem ich meinem Sohn eine Freude bereiten wollte habe ich die Version mit Digital ...Copy erworben um dieses "Recht" auch auf einem mobilen Gerät zur Anwendung bringen zu können. Und was lese ich im !!!!!INNEREN!!!!!! der Hülle bzw. im online-Support? Die Digital Copy ist nur kompatibel mit APPLE oder sehr wenig verbreiteten Playern aber nicht mit Android Geräten? Warum bitteschön wird das auf der Hülle nicht erwähnt? Dies ist nun das 3. Mal passiert (bei verschiedenen Studios (die einen bringens technisch nicht auf die Reihe und die anderen schreibens erst ins Booklet)) und damit ist jetzt Schluss. Ich werde in Zukunft auf diesen Schmarrn verzichten und auch meiner gesamten Ver- und Bekanntschaft abraten hier extra Geld auszugeben.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

02.03.2012, 22:24:19 via Website

lol? Wieso denkst du, dass du eine Blu-Ray auf einem Android abspielen kannst?

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 464

02.03.2012, 22:30:25 via App

Ist diese digitale Kopie nur über itunes verfügbar oder warum wird Android ausgeschlossen?

Ansonsten kann ich dich schon verstehen. Finde es blöd kaum Filme auf meinem Tablet anschauen zu können weil es entweder kaum Auswahl gibt oder ich mir Sachen die ich schon habe nicht nochmal kaufen möchte.
Auf meinem Sony Tablet S gibt es von Sony einen Video Bereich wo man Filme kaufen bzw ausleihen kann. Preislich total unattraktiv! Da kostet ein aktueller Film 15€! Eine(1!!) Folge von Big Bang Theory der ersten Staffel kostet 1,50€. Zum Vergleich: Die komplette Staffel mit 17 Folgen gibt es auf DVD für 10€ auf Amazon.
Und eine DVD umzuwandeln ist rechtlich fragwürdig und technisch nicht gerade Benutzerfreundlich.
Deswegen frage ich mich von was für Videos die Leute reden bzw soviel Speicherplatz brauchen.

@ tazz
Es ist von der digitalen Kopie die rede.

— geändert am 02.03.2012, 22:34:26

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

02.03.2012, 22:40:35 via Website

es geht um die digital copy des films, ich habe nicht versucht die bluray in den sd-card-slot reinzustecken.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

02.03.2012, 22:47:38 via Website

na deshalb habe ich mir die filme mit digital-copy möglichkeit gekauft.
funktioniert hat planet der affen.
bei alice im wunderland hat es sich aufgehängt
kung fu panda geht nur über itunes bzw. windows media player, der sich aber nicht starten läßt weil sich itunes reinzwengt bei der auswahl.
usw usf.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

02.03.2012, 22:48:13 via Website

Klaus S.

@ tazz
Es ist von der digitalen Kopie die rede.

war mir schon klar. Dabei kenne ich die auch gar nicht^^

Mit Blu-Rays Discs kenne ich mich soweit aus. Dachte, die lägen nur digital (mit Ordnerstruktur) vor?

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 464

02.03.2012, 22:56:32 via App

Hast du die Kopie als Datei auf dem PC? Dann einfach rüber ziehen auf den Androiden. Player gibt's im Market viele das ich mir nicht vorstellen kann das ein Format nicht abgedeckt ist. Sonst müsste man die Datei konvertieren und ob die das zulässt....

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

02.03.2012, 23:30:21 via App

Android kann solche Formate eigentlich nicht abspielen... Denke ich!?

Um Welches Gerät geht es eigentlich? Dualcore drin? Ohne den, sowieso nicht

— geändert am 02.03.2012, 23:31:09

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

02.03.2012, 23:30:28 via Website

Klaus S.
Hast du die Kopie als Datei auf dem PC? Dann einfach rüber ziehen auf den Androiden. Player gibt's im Market viele das ich mir nicht vorstellen kann das ein Format nicht abgedeckt ist. Sonst müsste man die Datei konvertieren und ob die das zulässt....

das läßt es nicht zu, das kopieren!
"kann auf dem gerät nicht wiedergegeben werden daher wird nicht kopiert"
oder so

Antworten
  • Forum-Beiträge: 464

02.03.2012, 23:35:48 via App

Als ich heute eine avi Datei rüber gezogen habe kam so eine ähnliche Meldung. Konnte ich aber trotzdem rüberziehen. Hatte noch keinen passenden Player installiert deswegen die Meldung.

Was für eine Endung hat die Datei?

— geändert am 02.03.2012, 23:36:35

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

02.03.2012, 23:51:19 via Website

also beim kung fu panda gehts schonmal garnicht, da gleich das unnötige itunes aufploppt.

und bei alice im wunderland: geschützte wmv-datei, kann trotzdem nicht kopiert werden!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 464

03.03.2012, 00:05:10 via App

Okay das ist natürlich blöd und eine herbe Einschränkung in Zeiten von Tablet und Co. Da kann man nichts machen. Also mir ist nichts bekannt. Kannst ja mal googlen ob es was gibt damit du es konvertieren kannst. Ob das rechtlich okay ist weiß ich nicht immerhin würde man ein Schutzmechanismus umgehen.

Es ist echt traurig das in der heutigen Zeit die Filmindustrie sowas nicht gebacken bekommt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 7

03.03.2012, 00:09:00 via Website

vielen dank trotzdem für deine mühe!!!
auch wenn es ihnen herzlich egal ist - ich habe disney + paramount jetzt über einige wege kontaktiert und ihnen gesagt was ich von dieser vorgehensweise halte.
war auch die letzte digital-copy-version die ich gekauft habe (kostet doch 5-10 euro mehr als die normale version).

schönen abend noch!

lg

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

29.04.2012, 12:57:41 via Website

Jäy jäy, wie ich sehe führt das verwenden legal erworbener dinge immer mehr zu Frust und Hass, was ich sehr gut nach vollziehen kann. Dabei gehen Entwickler solch Digitaler Filmchen auch noch von den billigen Standards aus (als hätte jeder Mensch n I-Phone und i-tunes, ich hasse Apple! I-tunes stinkt!). Inzwischen hat sich das etwas verbessert aber dennoch. Dabei könnte es so einfach sein, z.B. kann man sich mit Clony-DVD und dem kopierschutzvernichter Any-DVD eine sehr wirksames Utensil zusammen basteln um jeden beliebigen Film auch auf seinem geliebten Android zu schauen. Dabei finde ich nichtmal das es irgendetwas mit Urheberrechtsverletzung zu tun hat, ich meine er ist ja tatsächlich los und hat den Film rechtlich Korrekt erworben. Nun also mein Gedanke...
Warum sollte er diesen Film nicht überall auf all seinen Geräten sehen können? Mit Clony und Any kann man sich da sehr gut helfen, da man sich seine Filme als AVi oder gar für neue Geräte mit dual-core auch eine MKV zurecht basteln kann. Welchen Player man zum abspielen verwendet ist nun jedem selbst überlassen, ich verwende VitalPlayer, da dieser Codecs für MKV bereit stellt. Und ja man kann auch eine Blue-Ray auf seinem Android zum laufen bringen. Beim HTC Wildfire doch noch sehr ruckelig, ein HTC one-S hingegen hat da schon genug Leistung um diesen flüssig dar zu stellen.
Für Anleitungen wo man diese Programme her bekommt oder wie man sie nun zum laufen bringt hilft da Google weiter, ich denke mal jeder kann damit umgehen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

29.04.2012, 12:59:46 via App

Michael
Dabei finde ich nichtmal das es irgendetwas mit Urheberrechtsverletzung zu tun hat, ich meine er ist ja tatsächlich los und hat den Film rechtlich Korrekt erworben. Nun also mein Gedanke...
Warum sollte er diesen Film nicht überall auf all seinen Geräten sehen können?
Weil das Umgehen des Kopierschutzes gegen geltendes Recht verstößt.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten

Empfohlene Artikel