Quickoffice oder Documents to Go

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 70

01.03.2012, 19:19:17 via Website

Hallo zusammen,
ich habe mir überlegt, eine anständige App fürs Erstellen und Bearbeiten von Office Dokumenten zu kaufen. Auf meinem Transformer Prime ist ja Polaris Office vorinstalliert, das beeindruckt mich aber nicht so. Das beste was ich gefunden habe, waren Documents to Go und Quickoffice. Zwischen denen kann ich mich aber nicht entscheiden. Könnt ihr mir sagen was die wichtigsten Unterschiede sind und/oder was ihr besitzt/empfehlt?
Danke im Voraus!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

02.03.2012, 15:24:51 via Website

Hi,

naja, erstens ist Dein Thread nicht mal ein Tag alt.

Zweitens verschweigst Du uns, was Dir an Polaris Office nicht gefällt und von daher wüsste ich nicht, wie wir orakeln sollen, worin dann die beiden anderen Kandidaten für Dich Vorteile hätten.

Drittens gibt es hier Tests: http://www.androidpit.de/de/android/tests/test/392412/Quickoffice-Pro-Office-PDF-Die-Office-Loesung-fuer-Android

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 70

02.03.2012, 16:04:27 via Website

Also: Die Themen rutschen hier immer schnell nach unten und werden nicht mehr so oft gelesen ;)
Ansonten kann ich nicht wirklich beschreiben was mir an Polaris fehlt, die Ansicht ist halt komisch und ich hätte gerne etwas was mehr an Office von MS erinnert. Ansonten werde glaube ich nur Dokumente bis 2003 unterstützt, bin mir aber nicht sicher. Von den Tests her spricht ja Documents to Go für sich.
Ich möchte von euch eigentlich nur haben was ihr von beiden besitzt und wenn ihr möchtet könnt ihr noch sagen warum ihr es habt bzw. wieso ihr es gut findet.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.830

02.03.2012, 17:03:37 via App

Schau dir mal "SmartOffice" an. Die Vollversion kostet im Market zwar etwas (7 oder 9€, weiß nicht mehr genau), aber über GetJar bekommst diese Vollversion (legal) umsonst, da gesponsert. Man kann damit also keinen Fehler machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 151

02.03.2012, 20:54:44 via Website

sonst warte bis Mitte des Monats, da kommt SoftMaker Office. Zumindets im neuen Android User 4/12 sind sie von begeistert.
Soll aber pro Komponente (Text, Tabelle, Presentation) aber 10-15€ kosten, wobei ich mir das irgendwie nicht ganz vorstellen kann...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.623

31.03.2012, 12:13:50 via Website

Hans K.
Schau dir mal "SmartOffice" an. Die Vollversion kostet im Market zwar etwas (7 oder 9€, weiß nicht mehr genau), aber über GetJar bekommst diese Vollversion (legal) umsonst, da gesponsert. Man kann damit also keinen Fehler machen.

Kann SmartOffice nur empfehlen. Öffnet und bearbeitet sogar .xlsx Dokumente. Hab es auch bei Getjar geholt.

"If you always do what you've always done, you'll always get what you've always got." Abraham Lincoln

Antworten
  • Forum-Beiträge: 70

01.04.2012, 01:05:10 via Website

Also was mit immernoch fehlt ist sowas wie Seite einrichten bei MS Office, vor allem meine ich damit das Einstellen von den Seitenrändern.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

03.04.2012, 09:17:38 via Website

Bei Softmaker Office zu finden unter Menue > Format > Absatz.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.368

03.04.2012, 09:38:15 via Website

Das stimmt nicht. Bei der Absatzformatierung kann man (wie am PC auch) die Einzüge der Absätze einstellen.

Hat nichts mit Seitenrändern zu tun. Sowas kann Softmaker nicht.

— geändert am 03.04.2012, 09:38:28

Antworten
  • Forum-Beiträge: 273

03.04.2012, 09:47:23 via App

Seitenränder kann man zum Beispiel in Kingsoft-Office einstellen. Eine hervorragende, kostenlose Office-App. Ist zwar nur auf Englisch erhältlich, aber da die meisten Einstellungen über Symbole erfolgen stört das nicht wirklich.

— geändert am 03.04.2012, 09:47:50

Signaturen werden im allgemeinen überbewertet

Antworten
  • Forum-Beiträge: 70

03.04.2012, 14:24:49 via Website

nica
Das stimmt nicht. Bei der Absatzformatierung kann man (wie am PC auch) die Einzüge der Absätze einstellen.

Hat nichts mit Seitenrändern zu tun. Sowas kann Softmaker nicht.

Richtig hat nichts mit Rändern zu tun

Antworten

Empfohlene Artikel