Androidhandy als Gitarreneffektgerät

  • Antworten:10
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 4

27.02.2012, 22:31:10 via Website

Hallo
bin neu in diesem Forum und relativ neu bei Android, hatte ein iPhone.

Gibt es für Android eine App wie beispielsweise Amplitube, die man als Effektgerät für eine elektrische Gitarre benutzen kann?

Gruss, duk

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

27.02.2012, 22:33:09 via Website

denke ja, guck doch mal im Market selbst!

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

28.02.2012, 08:44:50 via Website

Hallo

im Markt habe ich mich schon umgesehen, habe aber nichts gefunden.
Es gibt viele Apps für Gitarren, etc.
Aber ich habe keine gefunden, mit der gewünschten Funktion.

Beim iPhone gibt es da verschiedene Apps dafür, mittels eines Adapterkabels kann man dann per Kopfhörereingang eine elektrische Gitarre anschliessen und ein weiteres Kabel zum Verstärker, etc.

So eine App suche ich.
Und ich möchte deswegen nicht zurück zum iPhone.

Gruss, Ruedi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 24.201

28.02.2012, 09:06:25 via App

leider gibt es bei android noch viel zu wenig professionelle apps, in der art, wie du sie suchst.. :(

das scheint noch zu dauern...

trotzdem viel Glück, vielleicht gibt's ja doch sowas..

StayDirty ツ


⇨Dirty⇦nexus5x [7.1.1]

⇨Dirty⇦ nexus4 [5.0.2]

⇨Dirty⇦ nexus7 (Flo) [6.0.1]

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2]

Izzys App Übersicht | AndroidPITiden Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

28.02.2012, 09:48:03 via Website

Hur Zwa
Wie verbindet man die E-Gitarre mit dem iPhone?


Hallo

zum Beispiel mit dem iRig

http://www.ikmultimedia.com/irig/features/

Das iRig dürfte wahrscheinlich auch mit einem Android Handy funktionieren, weil es eigentlich nur ein Kabel ist .

Was mir fehlt, ist die geeignete App.

Gruss, duk

Antworten
  • Forum-Beiträge: 54

28.02.2012, 11:59:58 via Website

Ja, der RIG ist voll geil!
Habe ich auch in Verbindung mit meinem iPod touch 64GB
NICHT SCHLAGEN! :blink: Ja, ich habe ein faules Obst...aber nur wegen dem RIG und als MusicPlayer im Auto das in das System integriert ist B)
Ansonsten kommt mir kein apple ins Haus.
Es funktioniert sehr gut...OK, als Ersatz für vollwertiges Equipment ist es nicht...aber so zum Jammen etc. echt gut!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 54

28.02.2012, 12:01:28 via Website

duk
Hur Zwa
Wie verbindet man die E-Gitarre mit dem iPhone?

....Das iRig dürfte wahrscheinlich auch mit einem Android Handy funktionieren, weil es eigentlich nur ein Kabel ist .
Was mir fehlt, ist die geeignete App.
Gruss, duk
So sehe ich das auch! Ich suche auch schon länger nach so einer App....
Wenn die dann endlich gibt, dann wird mein iPod verkauft :grin:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 523

28.02.2012, 12:55:32 via Website

Das Problem bei Android (als System) ist der Stellenwert der Audio-Verarbeitung. Apple legt einfach einen ganz anderen Wert auf das Thema Audio als Android. Das beginnt bei den Schnittstellen, geht über die APIs und endet bei den (bei Android leider indiskutablen) Latenzen. Achim Leubner hat dazu hier vor kurzem einen sehr umfassenden Blog geschrieben ...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

28.02.2012, 13:54:33 via Website

Jochen S.
Das Problem bei Android (als System) ist der Stellenwert der Audio-Verarbeitung. Apple legt einfach einen ganz anderen Wert auf das Thema Audio als Android. Das beginnt bei den Schnittstellen, geht über die APIs und endet bei den (bei Android leider indiskutablen) Latenzen. Achim Leubner hat dazu hier vor kurzem einen sehr umfassenden Blog geschrieben ...



Hallo

Danke für den Link, damit ist wohl alles gesagt, schade .

Gruss, duk

Antworten

Empfohlene Artikel