Samsung Galaxy S2 — Erfahrungen Offline Modus im Ausland

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

21.02.2012, 20:12:01 via Website

hello again :bashful:

für mich geht es bald in den Urlaub und ich wollte mal fragen ob jemand eventuell mit dem offline modus schlechte erfahrungen im ausland gemacht hat.
heißt: ich hab kein bock auf irendwelche kosten obwohl mein handy am karibischen meer :P im offline modus war.

gruß

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

21.02.2012, 20:13:52 via Website

Hi,

Du meinst Datenroaming ausgeschaltet?

Das funktioniert zuverlässig.

Pass aber trotzdem auf. Auch Telefonate (auch eingehende) kosten Geld...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 181

22.02.2012, 07:53:08 via Website

Du kannst bei den Einstellungen -> Mobile Netzwerke -> Daten-Roaming nachsehen. Ist das ausgeschaltet, verbindet er sich im Ausland nicht mit den Datendiensten. Wenn du ganz sicher gehen willst, schalte einfach kurz bevor du in den Flieger steigst, die gesamten Datendienste aus (Punkt "Paketdaten").

Bei eingehenden Anrufen zahlst du die Weiterleitung von Deutschland ins jeweilige Ausland. Die Weiterleitung zur Mobilbox würde ich im Ausland ebenfalls abschalten.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 306

22.02.2012, 08:22:01 via Website

Ich schalte einfach zusätzlich immer den Datennetzmodus aus.
Lange Powertaste drücken / zweiter Menuepunkt

— geändert am 22.02.2012, 08:22:33

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.623

23.02.2012, 12:38:36 via Website

Hab mein SG2 letzten Herbst mit im UK gehabt. Einfach nicht Daten-Roaming / Paketdaten aktivieren. Hatte absolut keine Probleme.Hab dann einfach WLAN genutzt, welches vor allem in London recht häufig vorhanden ist.

— geändert am 23.02.2012, 13:09:26

"If you always do what you've always done, you'll always get what you've always got." Abraham Lincoln

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 902

23.02.2012, 13:06:43 via Website

Ich habs genauso wie Thomas gemacht. Roaming sowieso immer deaktiviert, zusätzlich Daten ausgeschaltet. Hat wunderbar funktioniert.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 159

24.02.2012, 15:24:04 via Website

Da hänge ich mich doch gleich mit ran: Kann man auch die Telefonfunktion mit abschalten?

Der Flugmodus ist keine Lösung, weil dann auch kein WLAN geht. Ich möchte aber gerne Daten-Roaming UND Telefon abschalten, WLAN aber weiter anbehalten.
Das einzige was ich mir da vorstellen kann, wäre Karte rausnehmen. Praktikabel ist das aber nicht ;-)

EDIT: Ich sehe gerade das geht ja doch: Flugzeugmodus und dann WLAN wieder einschalten. Zumindest bietet QuickSettings mir die Funktion an. Werde ich später daheim mal probieren. Früher (zu HTC Hero Zeiten) war das doch anders...

— geändert am 24.02.2012, 15:29:35

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.796

24.02.2012, 15:35:18 via App

Flugmodus und WLAN geht. Wie du geschrieben hast, einfach WLAN wieder aktivieren.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

25.02.2012, 12:22:26 via Website

Würde es da nicht mehr Sinn machen gleich eine sofortige Umleitung auf die Mailbox einzurichten.
Vorteil: Man wird über eingehende Anrufe per SMS informiert. Das dürfte in den allermeisten Fällen kostenlos sein.
Man bleibt auch per SMS erreichbar.
Nachteil: Evtl weniger Akku-Laufzeit

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 902

25.02.2012, 14:08:38 via Website

Markus M.
Würde es da nicht mehr Sinn machen gleich eine sofortige Umleitung auf die Mailbox einzurichten.
Vorteil: Man wird über eingehende Anrufe per SMS informiert. Das dürfte in den allermeisten Fällen kostenlos sein.
Man bleibt auch per SMS erreichbar.
Nachteil: Evtl weniger Akku-Laufzeit

Kostenlos für einen selber ist es,; ich persönlich schalte die Mailbox immer ab, weil die entsprechenden Anrufhinweis-Kurznachrichten der Anrufer bezahlen muss, auch wenn er nur zu hören bekommt, dass der Teilnehmer nicht erreichbar ist. Ziemliche Schweinerei ist das.

Antworten

Empfohlene Artikel