Nachträgliches Ändern der Sicherheitseinstellungen bei Apps

  • Antworten:7
  • OffenNicht stickyBentwortet
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 12

16.02.2012, 15:12:24 via Website

Hallo,

als Android Neuling treibt mich eine Frage um, bei der Installation muss man ja der App diverse Rechte erlauben (oder eben nicht). Wie kann man diese Sicherheitseinstellungen nachträglich noch anpassen , z.B. erstmal erlauben um sich die App anzusehen, dann später das so anpassen wie man es möchte.

Danke im Voraus !

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

16.02.2012, 15:15:35 via Website

Hi,

gar nicht ohne Root-Rechte.

Diese Berechtigungen, die eine App einfordert, sind ja normalerweise auch nicht der Lust und Laune des Entwicklers geschuldet, sondern für die Funktionalität der App notwendig.

Wenn die App irgendwas im Internet machen soll, dann braucht sie auch das entsprechende Recht dazu. Entziehst Du ihr das Recht, funktioniert die App nicht mehr ordnungsgemäß.

Von welchen Apps und Rechten sprichst Du?

Sind Dir die Rechte der einen oder anderen App suspekt oder unklar, dann wende Dich an den Entwickler und frage ihn, wozu die App dieses oder jene Recht benötigt. Hat er keine valide Erklärung dafür, dann lass' einfach die Finger von der App.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Thor Ben

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 12

16.02.2012, 15:27:33 via Website

Das ist eher eine grundsätzliche Frage.

Drauf gekommen bin ich, als ich hier ein wenig nach Apps gesucht habe. Konkret eine scheinbar recht gute App zur Finanzverwaltung (Name weiss ich grad nicht mehr ;-)), das Schlusswort war in etwa... App braucht alle Rechte und wer sich sicher sein will dass seine gesamten Finanzaktionen nicht beim Hersteller landen sollte sie nicht erst installieren, in diesem Fall frage ich mich, warum braucht so eine App Zugriff aufs Netzwerk.

Ich komme aus der iOS Welt, welche viele tolle Vorteile bietet, aber leider auch viele Nachteile. Als Softwareentwickler (und weil ich Ersatz suche für mein altes iPhone und mein iPad) schaue ich mir grade die Android Welt an und hatte gehofft dank der vielen Freiheiten so etwas selber bestimmen zu können.

Ich als User kann doch gar nicht beurteilen welche Rechte die App genau braucht. Und als Entwickler würde ich natürlich auch erstmal alle Rechte anfordern um jede (evtl. auch für die Zukunft geplante ) Funktion implementieren zu können.

Dann verstehe ich ein solches "Security" Konzept nicht, zumal bestimmt 70-80% aller User sowieso alles erlauben und sich darüber keinen Kopf machen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

16.02.2012, 15:36:32 via Website

Hi,

App braucht alle Rechte und wer sich sicher sein will dass seine gesamten Finanzaktionen nicht beim Hersteller landen sollte sie nicht erst installieren, in diesem Fall frage ich mich, warum braucht so eine App Zugriff aufs Netzwerk.
Vielleicht, weil sie via HBCI Transaktionen machen kann?

Zugriff aufs Netzwerk brauchen viele kostenfreie Apps übrigens schon aufgrund ihrer Werbung, über die sie sich finanzieren.

Ich als User kann doch gar nicht beurteilen welche Rechte die App genau braucht.
Eben.

Und als Entwickler würde ich natürlich auch erstmal alle Rechte anfordern um jede (evtl. auch für die Zukunft geplante ) Funktion implementieren zu können.
Nein, so ist das nicht. Die jeweiligen Rechte werden von der App nur dann gezogen, wenn die App auch Funktionen enthält, die diese Rechte brauchen. "Auf Vorrat" würde auch kein Entwickler Rechte einfordern. Wozu? Um Benutzer abzuschrecken?

Dann verstehe ich ein solches "Security" Konzept nicht, zumal bestimmt 70-80% aller User sowieso alles erlauben und sich darüber keinen Kopf machen.
Was genau verstehst Du nicht?

Es liegt doch am individuellen User, ob er sich die Rechte anschaut, die seine gewünschte App braucht. Und es liegt doch an ihm, zu entscheiden, ob er die App installiert, nicht installiert oder zunächst Fragen zu den Berechtigungen klärt.

Soll dieser User denn wirklich die App installieren und ihr anschließend die Rechte klauen und sich dann wundern, dass nix funktioniert? Du sagst doch selbst, dass der User davon am wenigsten Ahnung hat...

Oder sollen die Rechte erst gar nicht deklariert werden vor dem Download?

Es ist doch gut so wie es ist. Die Rechte werden angezeigt und wer sich für sie interessiert, der liest sie und zieht seine Schlüsse. Und wer nicht, der lässt es bleiben.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 12

16.02.2012, 15:48:05 via Website

Netzwerkverbindung wegen Werbung, da hast Du recht !

In beiden Welten stört mich eines:

iOS : Kein Test möglich , installieren (kaufen) und fertig

Android: Rechte auswählen , installieren fertig.

Hier ist Android schon im Vorteil, aber nicht zu meiner Zufriedenheit.
Ich kann hier doch dem Entwickler nur vertrauen und die Vorschlagswerte bei der Installation akzeptieren.

Unter Android ist es erheblich einfacher einfach mal irgendwelche Rechte anzufordern, das wird gar nicht kontrolliert, anders als bei iOS, dort wird die App einer viel strengeren Kontrolle unterworfen (wobei auch das nicht immer zieht, wie man gerade sieht, wo offenbar häufig ohne Rückfrage die kompletten Adressbucheinträge übertragen werden).

Lange Rede kurzer Sinn, ich hatte gehofft dass ich selbst entscheinden kann was ich erlaube und was nicht, und zwar nicht bevor ich eine App getestet / gekauft habe, sondern vor allem hinterher. Dass ggf. ein Feature nicht mehr funktioniert , das muss ich dann halt als User zur Kenntnis nehmen.

Wäre es denn möglich die App zu deinstallieren und dann wieder neu zu installieren , woraufhin der Dialog zu den Sicherheitseinstellungen wieder aufpoppt und dann ggf. anders konfiguriert werden kann ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.387

16.02.2012, 16:00:48 via Website

...deine Wünsche kannst du dir mit Rootrechten erfüllen...dazu musst du nach dem rooten die "LBE Privacy Guard - App" aus dem Market installieren und kannst dann jede installierte App individuell einstellen...nur wie hier Carsten schon erwähnte...wenn man bei bestimmten Apps zu viel untersagt, dann funzt diese nicht mehr oder nicht mehr einwandfrei...-_-

...--- LG G3 ---...

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 12

17.02.2012, 09:51:06 via Website

Ok, habs verstanden. Vielen Dank für die Infos !

Antworten

Empfohlene Artikel