Sony Ericsson Xperia X10 mini auf Andorid 2.3.5. Flashen Frage

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

13.02.2012, 20:30:15 via Website

Guten Tag,


Ich habe einen Sony Ericsson Xperia x10 mini und wollte fragen wie kann ich den auf Android 2.3.5 flashen ?


Bitte um Hilfe Vielen Dank

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

17.02.2012, 00:54:16 via Website

Offiziel gar nicht. Die letzte Version die offiziel für das Handy von SE erschien war Android 2.1. Einzigste Weg der dir hilft ist das Handy zu rooten und dann ein Custom Rom drauf installieren. Netter Ebenfekt dabei du hast danna uch die Möglichkeit die Apps auf die SD-Karte zu verschieben was ja seid Android 2.2 möglich ist.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

28.02.2012, 11:26:47 via Website

Moin!

Es ist tatsächlich so, dass bei 2.1-update1 offiziell Schluß ist. Dafür kann mich Sony Ericsson schon mal pauschal kreuzweise, aber das ist ein anderes Thema.

Dennoch habe ich auf meinem jetzt ein 2.3.7 drauf. Um genau zu sein ein "MiniCM7Pro V21" (Build GWK74). Hierbei handelt es sich um kein original Sony Ericsson ROM, aus vorgenannten Gründen. Das sogenannte CyanogenMod (CM) kriegst du aber nicht einfach so per automatischem Update drauf, sondern du musst zuvor einige Dinge erledigen:

1. Handy muss gerootet sein:
Benutz eine Internetsuchmaschine deiner Wahl und such im Internet nach der Windows-Anwendung "SuperOneClick". Diese musst du auf deinem PC installieren. Starte anschließend die Anwendung. Parallel dazu musst du auf dem X10 mini pro unter "Einstellungen->Anwendungen" die "Installation von Nicht-Market-Anwendungen" (Unbekannte Herkunft) zulassen und unter "Entwicklung" auf jeden Fall "USB-Debugging" aktivieren. Dann verbindest du dein Handy per USB-Kabel mit deinem PC, drückst beim Handy dann "Telefon aufladen" (nicht USB-Speicher bereitstellen!) und startest den "Root"-Vorgang in der PC-Anwendung mit einem Klick auf den Button "Root". Das ganze dauert dann evtl. einige Minuten und sollte mit einer Erfolgsmeldung abgeschlossen werden. Nach einem Handy-Reboot solltest du überprüfen ob du wirklich Root-Rechte auf dem Handy hast. Das kannst du relativ einfach prüfen indem du dir aus dem Android-Market die App "Root Check" runterlädtst und installierst. Wird dir damit in grüner Schrift "You have Root-Access" (oder so ähnlich) angezeigt: Perfekt! Das wars! Andernfalls musst du den Vorgang mit "SuperOneClick" wiederholen.

2. Bootloader aktivieren:
Als nächstes benötigst du die App "xRecovery 0.2" oder "z4root". Auch hier musst du das Internet bemühen, gibts nicht im Market. Eine von den beiden Apps (musst du ausprobieren, bei mir hat die erste funktioniert) ist notwendig damit du beim Starten des Handys den Bootloader bekommst.

3. Neues ROM einspielen:
Unter http://forum.xda-developers.com/showthread.php?s=af280569c3434ad0b6a7c267e8bc5caa&t=1201116 musst du auf der Seite runterscrollen und unter "ROM" das MiniCM7Pro_V21.zip (109.48 MB) herunterladen. Das Paket benennst du am PC erst noch um in "update.zip", kopierst es direkt in das Wurzelverzeichnis deiner SD-Card und fährst das Handy dann runter. Beim Einschalten muss du dann die "Zurück"-Taste die ganze Zeit drücken. Statt des normalen Hochfahrens sollte dann ein Bootloader kommen. Wenn ich dir diese Prozedur jetzt hier beschreiben müsste, dann müsste ich echt einen langen Roman tippen - hier solltest du dich selbst noch mal schlaumachen im Internet.

Zumindest habe ich dir hier schon mal das Wichtigste abgenommen, ein bisschen selber was machen muss man aber auch - sonst fehlt einem ja der Kick! Etwas Risiko kann man nie ausschließen. Aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg! -_-

Antworten
  • Forum-Beiträge: 256

13.03.2012, 18:16:39 via Website

Hallo,

vor ein paar Wochen hab ich mein mini erfolgreich geflasht und miniCM7 drauf gemacht. Und heute hab ich entdeckt das es davon eine Pro Variante gibt. Mich würde jetzt der unterschied zwischen den beiden Varianten interessieren? Das einzige was ich bisher so aus den Beschreibungen erkennen konnte: Die nicht Pro brauch einen anderen Kernel und die Pro benutzt den Stock Kernel. Gibts da noch andere unterschiede? (Oder brauch die Pro sogar auch einen anderen Kernel?)

Danke schonmal

MfG
Arisha

Sony Xperia Z3 (Stock, 6.0.1)
Sony Xperia Z3 Tablet Compact (Stock, 5.1.1)
Sony SmartWatch 2 (aktuelle FW)

Fitbit Charge HR
Microsoft Lumia 550

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

17.03.2012, 13:38:45 via Website

Hallo;

Für die pro version kannst du nur den originalen kernel benutzen. Unterschied: die minicm ist viel besser weil es auf dem custom kernel ist. Z.b multitouch ist dem custom kernel schon vorinstalliert auf der minicmpro nicht weil auf dem or. Kernel ist. Touchscreen ist auf der mincm auch viel besser .auf dem custom kernel ist die minicm viel schneller bis 864 mhz statt 600 mhz usw.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 256

18.03.2012, 15:04:41 via Website

Danke für die Info. Na da hab ich mich scheinbar richtig entschieden ^^

Sony Xperia Z3 (Stock, 6.0.1)
Sony Xperia Z3 Tablet Compact (Stock, 5.1.1)
Sony SmartWatch 2 (aktuelle FW)

Fitbit Charge HR
Microsoft Lumia 550

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1

23.08.2013, 22:04:35 via Website

Hi
ich habe versucht mir die ROM MiniCM7Pro_V21.zip zu downloaden aber es wurde geblockt... Kansst du mir vllt einen anderen link geben?? Oder mir irgendwie weiterhelfen ?
LG Marco

Ist schon gut, ich habe mir das selbe nur auf ner anderen seite gedownloadet :D
trotzdem, danke

— geändert am 23.08.2013, 22:10:02

Antworten

Empfohlene Artikel