Samsung Galaxy Note — Screenshot schnell und einfach

  • Antworten:21
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

11.02.2012, 18:52:48 via Website

Also man drückt zwei mal die AUS/SPERR-taste und gleichzeitig beim zweiten drücken die Home-Taste.
Das Bild findet ihr dann in eurer Galerie.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

11.02.2012, 18:56:18 via Website

Hi,

äh, sorry, aber schnell und einfach ist dies hier:

- Mit der Handkante einmal von rechts nach links über den Bildschirm wischen

oder

- mit dem S-Pen etwas länger auf den Screen drücken

Warum willst Du Screenshots so umständlich machen? Und wieso nennst Du es dann auch noch "schnell und einfach"?

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 410

11.02.2012, 19:29:33 via Website

Von links nach rechts wischen geht übrigens auch.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

11.02.2012, 20:03:05 via App

Tom W.
Von links nach rechts wischen geht übrigens auch.
Richtig. :-)

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 469

12.02.2012, 00:07:19 via App

das klappt sogar so gut das mir das beim putzen meines displays schon mal passiert ist.....

Wenn man sein Table PC aus dem Fenster wirft, niemals vergessen das Fenster vorher zu öffnen !

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.281

12.02.2012, 04:53:04 via App

...und ich habe in Google Maps einen machen wollen, fahre mit meiner Hand über die Karte und schon war ich in Frankreich...

In der Politik und beim Wein merkt man oft erst hinterher, welche Flaschen man gewählt hat.

tom_cat

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

12.02.2012, 07:41:12 via App

Christian W.
...und ich habe in Google Maps einen machen wollen, fahre mit meiner Hand über die Karte und schon war ich in Frankreich...
Bei leicht scrollbarem Content ist die S Pen Methode sicherer.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 410

12.02.2012, 12:29:50 via Website

Eigentlich nicht. Man muss nur wirklich darauf achten, dass die Handkante einen Balken ergibt, ähnlich dem Schlitten bei einem Flachbettscanner / Kopierer.

— geändert am 12.02.2012, 12:30:01

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

12.02.2012, 14:33:06 via App

Tom W.
Eigentlich nicht. Man muss nur wirklich darauf achten, dass die Handkante einen Balken ergibt, ähnlich dem Schlitten bei einem Flachbettscanner / Kopierer.
Richtig. Wer das aber schnell (soll ja schnell sein in diesem Thread) nicht zuverlässig hinkriegt, der greift einfach zum Stift...

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

16.02.2012, 20:13:04 via Website

ja schon nur dies geht bei mir nicht ?!
was muss ich denn dabei beachten weil es geht weder die Variante mit dem S Pen noch mit der Wischmethode
LG

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 1.800

16.02.2012, 20:17:34 via Website

Du musst das Knöppsche am S-Pen drücken ( gedrückt halten ) und den S Pen auf das Display drücken.....schwuuuups und schon wird ein Screenshot erstellt. Auch zu finden in der Bedienungsanleitung deines Notes. :bashful:

Ganz Wichtig §1 AndroidPIT-Regeln beachten.

Mein Blog

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

16.02.2012, 20:17:55 via App

Beim s Pen die Taste gedrückt halten.

Beim Wischen wahrscheinlich üben.

Steht übrigens alles nicht nur im Handbuch, sondern auch im kleinen beiliegenden quick start guide.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 102

11.04.2012, 01:40:26 via Website

nein, wie geil.
und ich ärgere mich dass ich immer den stift rausfummeln muss dafür dabei gehts so einfach.
wäre nur schön wenn man mit der wischmethode auch in smemo landen würde und direkt bearbeiten kann

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

11.04.2012, 08:12:00 via App

Sascha H.
nein, wie geil.
und ich ärgere mich dass ich immer den stift rausfummeln muss dafür dabei gehts so einfach.
wäre nur schön wenn man mit der wischmethode auch in smemo landen würde und direkt bearbeiten kann
Das weiß man, wenn man die mitgelieferte, gedruckte Mini-Kurzanleitung gelesen hat. :-)

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 131

11.04.2012, 20:29:12 via App

Also das mit der Handkante wußte ich noch garnicht. Danke für den Tip.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 5

10.05.2012, 10:55:49 via Website

Geht auch unter ICS immer noch mit der Handkante.

— geändert am 10.05.2012, 11:03:59

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

10.05.2012, 16:16:42 via Website

Man kann auch den HOME-button und den aus ein schalter drucken erzeugt auch ein homescreen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 51

10.05.2012, 16:43:37 via App

Daniel Wolff
Geht auch unter ICS immer noch mit der Handkante.

gerade probiert, geht :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 6

10.05.2012, 21:01:12 via Website

Also man drückt zwei mal die AUS/SPERR-taste und gleichzeitig beim zweiten drücken die Home-Taste.

Also wenn mit "AUS/SPERR-taste" die Taste oben rechts am note und mit Home-Taste die unten in der Mitte gemeint ist klappts bei mir absolut nicht.

Brauch ich aber nicht. Ich kenne die beiden Methoden mit Stift und wischen ^^

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 307

12.05.2012, 15:26:31 via App

Einer
Daniel Wolff
Geht auch unter ICS immer noch mit der Handkante.

gerade probiert, geht :)


hmm bei mir klappt es nicht mehr unter ics. selbst mit dem stift hab ich mehrere anläufe gebraucht. jemand mit selbem prob?

Antworten

Empfohlene Artikel