Office Suite

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 31

10.02.2012, 18:45:48 via Website

Hallo an alle, Ich bin ganz neu hier. Ich bin Erstbesitzer eines Android-Smartphones(Sony..ARC S). Ich hatte mir die Trialversion von Office Suite installiert. Wollte diese wegen nichtgefallens deinstallieren.Belegt immerhin ein paar MB. Habe es mit Astro filemanager und auch mit My Phone Explorer versucht. Bin jetzt drauf gekommen, daß man Apps, welche in der Systemregistry "verewigt" sind nicht deinstalliert bekommt. Wie kriege ich jetzt die App wieder runter??? Bitte nicht auf die Suchfunktion verweisen, hab schon durchsucht -ohne Erfolg.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

10.02.2012, 18:48:20 via App

Im Market unter Meine Apps die App raussuchen und auf Deinstallieren drücken.

Alternativ Einstellungen / Anwendungen / Anwendungen verwalten aufrufen, App auswählen, Deinstallieren drücken

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

10.02.2012, 18:56:00 via Website

Falls Du ein Update gezogen hast, wie Carsten geschrieben hat und dann steht rechts Oben "Aktualisierungen deinstallieren"...

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

10.02.2012, 19:11:53 via Website

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Die o.g. Vorgänge hatte ich als erstes versucht (vergaß ich zu erwähnen). Das wäre ja zu einfach gewesen. Deswegen dann der Astrofilemanager usw. Alles erfolglos.. Vielen Dank trotzdem. Aber ich denke, daß der Anbieter ne versteckte "Deistallationssperre" eingebaut hat, sonst würde ja jeder die App löschen und mit ner neuen Trialversion von vorne anfangen.Ich glaube, die Wandlung zur Vollversion löst das Problem. Das will ich aber nicht. Es gibt bessere Officeprogramme.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

11.02.2012, 17:10:51 via Website

Danke erstmal für die Hilfe.Mit dem Phone rooten, da hab ich so meine Bedenken. Schliesslich kann man es ja dann ganz crashen. Das blöde ist, daß sich die App auch noch im Phonespeicher breitmacht-und lässt sich auch mit keinem Tool auf die SD-Karte verschieben. Die könnte ich ja bei vollem Speicher erweitern. In Zukunft muss ich halt vorher besser gucken, wohin und wie sich eine App installiert.

— geändert am 11.02.2012, 17:12:04

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

15.02.2012, 14:55:03 via Website

Es gibt ja so einige Apps, die das Deinstallieren von anderen Apps anbieten: AppMonster, Shake Uninstall... Schau mal hinter den ersten Link in meiner Signatur, da gibt es die "große Übersicht". Und in der ist auch ein Punkt "Anwendungen verwalten", da sind solche Sachen beschrieben.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 31

14.03.2012, 13:12:25 via Website

Ja vielen Dank für die vielen Hilfestellungen. OK. ich habe nun festgestellt, dass sich ohne rooten des Phones viele Apps v.a. (googleeigene + herstellereigene ) nicht (auch nicht mit link2SD usw.) entfernen oder auf die SD-Karte verschieben lassen. Nun ist ja der interne Speicherplatz irgendwann voll---Scheisse. Also : gibt es eine gute App zum rooten des Phones , und die sollte relativ einfach zu händeln sein, da ich zwar kein techn. Idiot bin, aber keine tiefergehenden Programmierkenntnisse für Android besitze. Am besten eine kurze Ablaufbeschreibung nach flg. Schema:: Rootapp xy installieren, Smartphone rooten indem du...., event. Backup erstellen, App xy zum verschieben der Dateien installieren, danach wieder Backup machen usw.
was ist also die beste Variante, das Smartphone zu rooten, ohne dies aus Versehen zu crashen.??? Vielen Dank im voraus. P.S. Kann man mit Appmonster ein Phone rooten? denn diese App scheint mir sehr vielversprechend..
Viele Grüße Steffen

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3

17.05.2012, 06:05:29 via Website

Steffen B.
Ja vielen Dank für die vielen Hilfestellungen. OK. ich habe nun festgestellt, dass sich ohne rooten des Phones viele Apps v.a. (googleeigene + herstellereigene ) nicht (auch nicht mit link2SD usw.) entfernen oder auf die SD-Karte verschieben lassen. Nun ist ja der interne Speicherplatz irgendwann voll---Scheisse. Also : gibt es eine gute App zum rooten des Phones , und die sollte relativ einfach zu händeln sein, da ich zwar kein techn. Idiot bin, aber keine tiefergehenden Programmierkenntnisse für Android besitze. Am besten eine kurze Ablaufbeschreibung nach flg. Schema:: Rootapp xy installieren, Smartphone rooten indem du...., event. Backup erstellen, App xy zum verschieben der Dateien installieren, danach wieder Backup machen usw.
was ist also die beste Variante, das Smartphone zu rooten, ohne dies aus Versehen zu crashen.??? Vielen Dank im voraus. P.S. Kann man mit Appmonster ein Phone rooten? denn diese App scheint mir sehr vielversprechend..
Viele Grüße Steffen

Hallo,
die "beste" Anwendung gibt es nicht. Einfach mal im Netz schauen . . . da gibt's ONE-KLICK-Lösungen, die gut funktionieren.
Ein wenig Restrisiko bleibt immer :=), aber das Risiko ist gering. Und auch da gibt's Hilfe. Die beste Seite für sowas sind die XDA-Developers! Was die alles haben, grenzt ans Unglaubliche!

Antworten

Empfohlene Artikel