Theft aware deinstallieren

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 181

08.02.2012, 17:12:23 via Website

Hallo zusammen,
ich habe heute erst die Benachrichtigung bemerkt, das man von theft aware zu avast wechseln sollte.

Dazu wollte ich zunächst theft aware deinstallieren - finde es aber nirgends! Hab unter "Anwendungen verwalten" gesucht, finde aber weder theft aware noch den Namen, den man sich für den Button aussuchen konnte (glaube bei mir war das Farmville Lite). Weder unter "heruntergeladen", "nur ausgeführt", "alle Anwendungen" oder "auf sd-Karte" ist einer der Programmnamen zu finden.

Aber es muss ja noch laufen, ansonsten könnte ich ja nicht die Erinnerung erhalten (oder?).
Würde es jedenfalls gerne runterwerfen bevor ich avast installiere, bräuchte also Hilfe dem theft aware auf die Spur zu kommen.

Dank euch!#


Edit: hat sich erledigt, ich wusste nicht wie man diesen Stealthmode verlässt. Für andere Suchende: Den Zugangscode anrufen.

— geändert am 08.02.2012, 17:18:25

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.447

08.02.2012, 17:23:26 via Website

Über die SuFu findest Du mehrere Threads
Einen habe ich mal rausgesucht: Link

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 181

08.02.2012, 21:18:46 via Website

also so richtig vorangekommen bin ich nicht.
Theft aware hat keine root-Rechte mehr, ist nicht mehr Geräteadministrator, ist nicht aktiviert.
Hab über Terminal mit root-Rechten folgendes probiert:

su
mount | grep system
mount -o remount,rw /dev/mtdblock3 /system
//bis hier hin alles in Ordnung
rm /system/app/at.itagents.ta.apk
// no such file or directory
rm /system/etc/at.itagents.ta.backup.enc
// no such file or directory
mount -o remount,ro /dev/mtdblock3 /system
//lief
pm uninstall at.itagents.ta
//failure
exit
exit

hab ich probiert. Die // geben den Output an.

App ist immer noch in der App-Liste :(
Die beiden zu löschenden Dateien hab ich per root explorer auch nicht gefunden.

Edit: und nach jedem Neustart ist Theft Aware auch wieder Geräteadministrator...ich versteh das nicht.
Edit2: ich hab mal dort mein Anliegen gepostet.

— geändert am 08.02.2012, 22:26:53

Antworten
  • Forum-Beiträge: 181

09.02.2012, 14:05:04 via Website

danke dafür, per adb zu deinstallieren wurde mir bei avadas auch empfohlen.

Hab mir mal angeschaut was da in der cmds.txt steht, unklar ist mir wieso in deiner Datei mtdblock6 steht. Wenn ich bei bei mir mount | grep system eingeb, kommt folgender Output:

/dev/block/mtdblock3 on /system type yaffs2 (ro,relatime)
/dev/block/mmcblk0p2 on /system/sd type ext3(rw,noatime,nodiratime,errors=continue,data=writeback)

dann müsste ich die cmds.txt noch auf mtdblock3 abändern, oder versteh ich da was falsch?

Edit: habs mal mit 3 versucht:

1su
2mount -o remount,rw /dev/mtdblock3 /system
3rm /system/app/com.avast.android.antitheft*
4rm /system/app/at.itagents.ta*
5mount -o remount,ro /dev/mtdblock3 /system
6exit
7exit
8# # # rm: can't remove '/system/app/com.avast.android.antitheft*': No such file
9or directory
10# rm: can't remove '/system/app/at.itagents.ta*': No such file or directory
11# # # Failure
12Failure

— geändert am 09.02.2012, 14:13:17

Antworten
  • Forum-Beiträge: 22

09.02.2012, 14:15:39 via Website

weißt, ich bin vom ursprünglichen Theft Aware Team und die uninstall.zip hat mein Chef - der eigentlich Theft Aware (oder eben jetzt avast! Anti Theft) entwickelt hat - erstellt, zur Weitergabe an Kunden. wie das File genau funktioniert darfst mich nicht fragen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 181

09.02.2012, 14:19:44 via Website

Danke jedenfalls, ich behalt mal die Dateien und werds morgen im Originalzustand noch mal versuchen.

Antworten

Empfohlene Artikel