Hotmail-Synchronisation inkl. Kalender und Kontakte (bidirektional)

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 2

08.02.2012, 15:37:37 via Website

Hallo Zusammen,

bis jetzt habe ich noch keine Lösung gefunden, die all meine Termine (die ich in verschiedenen Kalendern sortiert habe), meine Kontakte und den E-Mail-Verkehr synchron halten. Da ich bisbezüglich bis Heute noch keine befriedigende Lösung gefunden habe, bitte ich nun euch um Rat.

Es geht ausdrücklich um eine bidirektionale Synchronisation. Das heißt, beide Richtungen Hotmail -> Handy und Handy -> Hotmail sollen funktionieren.

Bisher aufgefallene Probleme mit den getesteten Lösungen:
Hotmail App von Microsoft + SEVEN
Version: 7.8.2.6.46.0682 (vom 1.02.2012, App bei AndroidPIT)
  • Kontakte können nicht erstellt oder bearbeitet werden
    Es kann jeweils nur der Vor- und Nachname bearbeitet werden. Die Einträge Geburtstag, Telefonnummer(n), (Email-)Adressen, Notizen, etc. sind read-only und können auch beim Erstellen eines Kontakts nicht definiert werden.
  • Kalender: Der End-Zeitpunkt von Terminserien wird nicht beachtet.
    Beispiel: Wir haben einen Termin der vom 1.02.2012 bis 15.03.2012 für jeden Montag von 18 bis 19 Uhr angesetzt ist.
    In Hotmail kein Problem. Wird der Termin bzw. die Terminserie auf das Handy übertragen, erkennt die Hotmail App das End-Datum (15.03) nicht und der Termin steht einfach ab sofort an jedem Montag um 18 Uhr im Kalender...
ActivSync
Das Hotmail-Konto als Exchange-Konto einbinden.
  • Es wid nur der Haupt-Kalender synchronisiert
  • Kontakte: Geburtstage werden auf dem Android nicht angezeigt
    Ein hinterlegter Geburtstag wird im jeweiligen Kontakt weder angezeigt, noch kann er bearbeitet oder gelöscht werden.

— geändert am 08.02.2012, 20:14:45

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.585

08.02.2012, 17:16:36 via Website

Ich nutze Active Sync und es funktioniert!

Ich kann folgendes syncen:
Mails
Kontakte
Kalender
Aufgaben.

Was nicht geht: Wenn im Kontakt der Geburtstag sthet wird er NICHT in den Kalender übernommen. Du bekommst nur eine Benachrichtigung neben dem Kontakt, und die Nachfrage, ob du dem Grüße schicken willst. Wenn du das in den Kalender haben willst musst du das Manuel rein schreiben. Das liegt aber nicht an der Synchronisierung. Das wäre so wenn du beim Autofahren den ersten Gang drin hast und das Auto mit Gewalt nicht rückwärts fährt. Das sind einfach zwei getrennte Systeme. Das eine Kontakte, das ander Kalender. Sonst musst du mal nach "Windows Live Kontakt Geburtstage in Kalender übernehmen" Googlen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2

08.02.2012, 20:12:59 via Website

Die Synchronisieren funktioniert ja generell bei allen Lösungen. Nur ist leider keine davon vollständig umgesetzt worden.

Bezüglich der Geburtstage geht es mir um die Information die im Kontakt gespeichert ist, nicht um Erinnerungen/Einträge im Kalender.
In Hotmail kann man im Adressbuch Geburtstage hinterlegen. Diese Informationen werden zunächst nur im jeweiligen Kontakt gespeichert.
Wenn dieser Kontakt anschließend auf dem Handy synchronisiert wird, geht diese Information allerdings unter. Ich kann in Android den hinterlegten Geburtstag weder sehen, noch bearbeiten oder löschen.
Der Geburtstagskalender ist wieder eine andere Geschichte und wird meines erachtens serverseitig von Hotmail aktualisiert... aber das ist hier nicht relevant.

Zum Thema "Mehrere Kalender":
Könntest du bitte überprüfen, ob bei dir tatsächlich mehrere Kalender von Hotmail synchronisiert werden?
Zur Auflistung aller Kalender kommst du, indem du den Kalender startest und in einer der Übersichten (z.B. Monats-Übersicht) die Menütaste drückst, "Einstellen" auswählst und anschließend das erste Element "Kalender" auswählst.
Bei mir wird in der Liste nur ein Kalender von meinem Hotmail-Konto angezeigt, obwohl ich mehre habe.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.585

09.02.2012, 14:36:03 via Website

Nein es kann nur EIN Kalender synchronisiert werden. Finde ich persönlich auch mist, aber kann man nichts ändern. Ich weiß ja nciht, wieviele Kontakte du hast, aber wenn du dich mal ne halbe stunde hinsetzt und die alle in den Standart kalender übernimmst funktioniert alles problemlos. vlt. gibt es da auch nen Tool für, dass das übernimmt. und ob der Kalndern nun Geburtstag oder Standart heißt ist ja wohl egal

Antworten

Empfohlene Artikel