Google Chat vs. Google Talk

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 131

05.02.2012, 15:11:28 via Website

Habe die beiden Apps nie wirklich verwendet, sms und whatsapp sei Dank.
Kürzlich aber dochmal und ich war mal im talk mal im chat. Da hat man ja nicht die "gleichen" Nachrichten wie man sie mit der "googlemail Adresse" austauscht. Was ist also dann eigentlich der Unterschied zwischen den beiden Apps und auf welche sollte ich mich festlegen wenn ich eigentlich nur mit einem über das Programm (oder das andere ;-) schreibe? Vor- und Nachteile?
Andere Funktionen konnte ich (zumindest auf Anhieb) nicht feststellen!
Sorry wenn die Frage doof ist aber die google Suche was der Unterschied zwischen den beiden ist, kommt nix bei raus und ich meine, das waren beides vorinstallierte Programme!

Danke für eure Hilfe :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 107

05.02.2012, 16:09:11 via Website

Hey,
also meines Wissens bezeichnet Google die Implementierung seines Messengers in die Email Oberfläche "Google Chat" und auf dem Androiden bzw. in Messengern heißt dasganze "Google Talk".

Soll bedeuten, wenn ich jemanden im Google Talk anschreibe,und dieser ist grade nur mittels Browser in seinem Gmail angemeldet, bekommt er die Nachricht im Gmail als Pop Up (also im Google Chat sozusagen), funzt bei mir aber umgekehrt auch, d.h. wen mich jemand ausm Browser heraus bei seinem Google Chat anschreibt, kommts auf meinem Google Talk (Handy) an.

Lange Reder kurzer Sinn, bei mir sind die Nachrichten gleich :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 627

16.04.2012, 19:18:33 via Website

Hallo,

ich habe seit ein paar Tagen GoogleTalk auf meinem DHD im Einsatz und wollte mal fragen wie sicher ist eigentlich der Chat bzw. kann die Nachrichten außer meinem Chatpartner noch jemand lesen?

Grüße
Holger

P.S.Wollte deswegen keinen neuen Beitrag eröffnen!

Claude os, aperi oculos!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.574

17.04.2012, 08:48:41 via Website

Vermutlich jeder, der an die Netzwerkstrecke zwischen dir und dem Chatserver rankommt und die Admins der Server.

Aber dazu wäre in der Praxis ein gezielter Angriff nötig. Normalerweise liest da ja keiner mit.... :)

Bye, Oliver

Antworten
  • Forum-Beiträge: 107

17.04.2012, 11:17:06 via Website

Also sicherheitstechnisch habe ich da eigentlcih keinerlei Bedenken, denn das Einloggen vom Computer geht ja über die googlemail-Oberfläche (mit SSL-Zertifikat) und am Handy läuft ja eh alles was man macht über den Gmail-Account, wenn man so will ;)

Natürlich wie meine Vorredner schon sagten, nutzen alle Verschlüsselungen nichts, wenn eine zweite, dritte ... Person Zugang zu dem PC bzw das Handy hat und die LogIn-Daten darauf hinterlegt sind.

Grüße Andi

Antworten
  • Forum-Beiträge: 627

17.04.2012, 12:15:57 via App

Käpt'n Andreas V.
...einen GTalk Chat kann man auch als vertraulich kennzeichnen...

Hallo,

deswegen meinte ich ja, wenn man als vertraulich kennzeichnen kann sind dann alle anderen nicht vertraulich?

Grüße Holger

Claude os, aperi oculos!

Antworten

Empfohlene Artikel