[Übersicht] Aufgabenlisten (Todo)

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

24.01.2012, 10:43:08 via Website


Davon gibt es im Market massenweise: Einfach alles suchen, was nicht Wetter oder Uhr ist, hat man manchmal den Eindruck. Daher kann die folgende Liste unmöglich vollständig sein. Sollte ich etwas wichtiges unterschlagen haben, gebt mir einfach Bescheid -- dann wird es unverzüglich nachgetragen. Ja genau, in der Beziehung bin ich tatsächlich nachtragend... :P

Mit Synchronisation
Zugriff auf Accounts sollte hier natürlich der Normalfall sein, und ist deshalb nicht gesondert hervorgehoben.

Ohne Synchronisation
2013-08-13

Weiterführende Links:

— geändert am 27.01.2014, 17:45:22

engländerHarvey K.

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

24.01.2012, 10:43:19 via Website

2012-01-25Astrid



In diesem Segment ist com.timsu.astrid sicher die hierzulande beliebteste und meistgenutzte App, und kommt auch mit tonnenweise interessanten Features daher. Alles andere also als eine "simple Abhak-Liste": Erinnerungen, Listen, Synchronisation mit Astrid.COM, Producteev.com sowie den GoogleTasks, benutzerdefinierte Filter, Aufgaben mit anderen teilen, und mehr. So lassen sich beispielsweise gemeinsame Einkaufslisten pflegen (da kommt man an der Kasse an und stellt fest: Mist, kannste alles wieder auspacken, der andere war schneller...). Oder man koordiniert die Planung eines Events, gemeinsam mit Freunden. Der Möglichkeiten sind viele.

Noch mehr werden es in Kombination mit dem com.todoroo.astrid.locale, der eine Anbindung an Locale bzw. Tasker ermöglicht. Damit sind dann auch ortsbasierte Erinnerungen möglich, und mehr: Der vage Zeitpunkt "bevor ich ins Bett gehe" ließe sich dann beispielsweise definieren durch "wenn der Androide an die Docking-Station angeschlossen wird"... Das com.todoroo.astrid.ppack ergänzt übrigens Sprachunterstützung sowie eine ganze Reihe an Widgets.

Technisches: ca. 2,7MB Download möchten mit Standort sowie :what: Kontakt- und :what: Kalenderdaten ins Netz. 4,4 Sterne bei über 40.000 Bewertungen, gratis (Addons kosten aber eine Kleinigkeit).


2012-01-25Platinum Tasks



Platinum Tasks (To Do List) braucht ein größeres Display: Diese App ist primär für Tablet-Nutzer gedacht. Unterstützt werden einmalige und auch wiederholende Tasks (einschließlich Geburts- und andere Ehrentage), komplexere Tasks (Projekte mit Teilaufgaben), einschließlich Zeitfenstern und Deadlines), Filter, Label, Archivierung -- und natürlich die Synchronisation mit GoogleTasks.

Technisches: 7MB Download möchten gern ins Netz (synchronisieren?). 4,6 Sterne bei knapp 20 Bewertungen und vier Euronen.


2012-01-26GTasks



Eine Topp-Bewertung kann GTasks: Todo List & Task List ausweisen, scheint also auch einen Blick wert zu sein. Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte, daher habe ich gleich 6 Bilder eingefügt. Damit brauche ich dann nichts mehr zu schreiben -- mache das aber dennoch. GTasks bietet Todo-Listen, Checklisten und Notizen, lässt sich mit den Google-Tasks synchronisieren, hat verschiedene Sortiermöglichkeiten (Fälligkeit, Name, Erstellzeitpunkt), lässt sich per Drag-and-Drop umsortieren, zeigt die Tasks im Kalender an, kennt sich wiederholende Tasks, hat Widgets (scrollbar, sofern der Launcher das unterstützt)... Die Test-Version scheint jedoch auf drei Einträge beschränkt zu sein (siehe Screenshot #3).

Technisches: 1MB (+26kB für Premium) Download möchten mit den Kalender-Terminen ins Netz. 4,5 Sterne bei knapp 20.000 bzw. knapp 700 Bewertungen und 4 Euronen.


2012-01-26Any.DO



Viele begeisterte Kommentare sagen zu Any.do: To-do-Liste & Kalender prinzipiell eines: Einfach gehalten tut es das, was die Konkurrenz nicht oder nur kompliziert auf die Reihe bekommt -- dafür ist es halt nicht so bunt und "farblich anpassungsfähig". Aber das finde ich bei einer Todo-App weniger wichtig als einfache Erreichbarkeit der Funktionalität. Tasks lassen sich mit Google synchronisieren, aber auch auf die SD-Karte sichern. Zu den Features zählen u.a. Spracherfassung, Wortvorhersage beim Tippen, Drag & Drop von Tasks für die Agenda, Zusammenfassung von Tasks in Ordnern, sortieren nach Datum/Ordner/Priority, Sub-Tasks, und Erinnerungen. Schön und mit "Fun" verbunden ist auch das Aufräumen: Tasks "erledigt" man per Wischbewegung (Durchstreichen / als erledigt markieren), und beseitigt erledigtes durch "Ausschütteln". Weitere Details finden sich auf der App-Seite im Market.

Leider fordert diese App eine ganze Reihe von Berechtigungen an, die in dieser Kombination durchaus als "riskant" angesehen werden können. Wofür welche Permission benötigt wird, lässt sich zwar in der FAQ nachlesen -- doch das Meiste davon ist eigentlich für die Funktionalität als Aufgabenplaner nicht nötig, sodass ich persönlich es lieber in ein Addon ausgelagert sehen würde: Kontaktdaten + SMS dient nur dem Task-Sharing (Plugin #1), Telefonanrufe sind für das "Verpasste-Anrufe-Feature" (Plugin #2), und die Standort-Informationen werden nicht einmal genutzt ("for future use"). Auslagerung der entsprechenden Funktionalitäten in Plugins wäre hier eine "vertrauensfördernde Maßnahme".

Technisches: 3,3MB Download möchten :what: SMS verschicken, :what: Anrufe tätigen, und schließlich mit dem aktuellen Standort sowie :what: Kontakt- und :what: Protokolldaten ins Netz. 4,5 Sterne bei über 9.000 Bewertungen, gratis.


2012-01-26Yata



In dieser Kategorie eine auch nur halbwegs Paranoiden-taugliche App zu finden, die gut bewertet und auch noch gratis ist, fällt gar nicht so leicht. Nicht genug, dass Google Dank Sync genau Bescheid weiß, was ich so vorhabe -- da müssen nicht noch zusätzlich Kontakte, Termine und Todos per SMS, Telefon, oder andere Medien hinausposaunt werden. Bei Yata Todo List scheine ich da fündig geworden zu sein: Keine "zusätzlichen" Permissions, trotzdem gute Features, und mit ca. 4 Sternen auch gut bewertet. Aufgaben lassen sich per Tastatur oder Spracheingabe erfassen und nach Kategorien gruppieren. Auch Benachrichtigungen und ein Widget sind mit von der Partie.

Technisches: knapp 200kB Download, Permissions OK. 4,2 Sterne bei gut 60 Bewertungen, gratis.

— geändert am 26.01.2012, 12:35:22

Antworten
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

24.01.2012, 10:43:24 via Website

2012-01-26DGT GTD & To-do List



Unaussprechlicher Name, aber definitiv etwas für's Auge: DGT GTD & To-Do List [Alpha] kümmert sich um Tasks, Todos, Checklisten, Einkaufslisten und andere Verpflichtungen. Aufgaben lassen sich in Ordnern, nach Kontext, Ort, Tags, Sternen und einschließlich Sub-Tasks (mit unendlicher Schachtelungstiefe) organisieren. Komplexe und sich wiederholende Aufgaben werden ebenso unterstützt wie "nervende Alarme", ein helles und ein dunkles Theme, sowie die Synchronisation mit Toodledo.com. Ein spezieller Screenshot lässt darüber hinaus weiteres vermuten:



Tabletten werden also auch gut unterstützt, und scheinbar gibt es zumindest in den Notizen die Möglichkeit der Textformatierung. Alles in Allem kann man sich wohl einem der Market-Kommentare anschließen: Hier ensteht was Großes! Auf jeden Fall sollte man darauf einen Blick werfen.

Technisches: 1,1MB Download möchten Kontaktdaten lesen (Alpha) oder ins Internet (Beta). Wie die Synchronisation ohne Internet gehen soll, ist mir nicht klar -- aber die Internet-Permission wird bei der "Alpha" nicht angefordert. 4,7 Sterne bei gut 1.000 bzw. gut 300 Bewertungen, gratis. 4,6 Sterne bei ca. 20 Bewertungen und knapp anderthalb Euro, wenn man das Pure Widget Plugin nutzen möchte.


2012-01-27ToodleTask



Kleines Tool, große Wirkung -- so sehen es zumindest einige der Anwender von ToodleTask: Genau diese Tools machen das Leben einfach!. Die App dient der schnellen Erfassung von Tasks. Hierzu lassen sich zwei Buttons mit Voreinstellungen belegen, auch eine Spracherkennung ist implementiert. Das war es dann aber auch schon. Doch manchmal sind es eben gerade diese "kleinen Dinge des Lebens"...

Technisches: 90kB Download wollen natürlich ins Netz (Toodledo). 4,3 Sterne bei über 20 Bewertungen, gratis.


2012-01-27ToDo List Task Manager



Einen größeren Funktionsumfang bietet wiederum ToDo Task-Manager-Lite. Von Haus aus lassen sich deren Daten mit dem Google-Kalender synchronisieren -- Toodledo-Unterstützung ergänzt man jedoch einfach mit einem gratis Addon. Erfasste Tasks lassen sich prima im Kalender anzeigen, oder auch mit einem Widget auf dem Homescreen platzieren. Alarme gibt es ebenso wie sich wiederholende Tasks, auch ein automatisches Backup auf die SD-Karte ist möglich. Ebenso lässt sich die Aufgabenliste als .txt oder .xml Datei auf die SD-Karte exportieren (Achtung: Die gratis-Version kann nur exportieren, aber nicht wieder einlesen). Auch eine Spracherfassung ist integriert, sowie ein Handbuch. Eine detailliertere Einleitung bietet auf die Website des Entwicklers.

Technisches: knapp 800kB Download möchten mit den :what: Kontaktdaten ins Netz. 4,1 Sterne bei über 1.000 bzw. 4,6 Sterne bei über 400 Bewertungen und 3 Euro.

— geändert am 27.01.2012, 13:09:18

engländer

Antworten

Empfohlene Artikel