[Übersicht] Drucken

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
Izzy
  • Blogger
  • Forum-Beiträge: 6.929

20.01.2012, 12:20:19 via Website

Kann man vom Androiden aus drucken? Man kann! Auf verschiedene Weisen.

Siehe auch:

Viele dieser Drucker-Apps wollen recht exzessiven Zugriff auf nahezu sämtliche persönlichen Daten. In der Regel lässt sich das bereits anhand der App-Beschreibung erklären (Adressbuch & Kalender drucken, Anruflisten drucken) − aber einmal ehrlich: Wer druckt seine Anruflisten? Bei Bedarf sollte man diese Daten besser exportieren, und dann ausgewähltes an den Drucker übergeben. Für sich genommen sind diese Berechtigungen zwar nicht sonderlich schwerwiegend. Doch zum Drucken braucht es nunmal auch das Netzwerk. Und wer kann schon sicher sagen, dass die Daten wirklich nur zum Drucker geschickt werden? Spätestens aus der aktuellen Schnüffel-Affäre wissen wir: Zugegeben wird immer nur dass, was bereits unwiderlegbar bekannt ist.

Zum Glück gibt es noch ein paar Ausnahmen, die sich nicht selbst an den persönlichen Daten zu schaffen machen!

Direkt


Durch die Cloud
In dieser Kategorie darf der Zugriff auf Accounts als normal angesehen werden (irgendwie muss der Anwender ja authentifiziert werden), und ist daher nicht gesondert angegeben.
2013-08-20

— geändert am 20.08.2013, 16:08:27

Antworten

Empfohlene Artikel