Samsung Galaxy S2 — USB-Speicher beschädigt

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 159

19.01.2012, 23:24:44 via Website

Hi zusammen,
ich habe gerade ein dickes Problem - siehe Titel.

Ich habe vorhin mein S2 neu gestartet und seit dem erhalte ich die o.g. Meldung. Es wir vorgeschlagen den Speicher zu formatieren. Aber genau das will ich eigentlich nicht, mein letztes Backup ist dummerweise zu alt. Ja, ich weiß...

Ich habe nun schon oft gelesen, dass man ins CWM starten könnte und von dort versuchen soll die Daten von der internen SD zu kopieren. In genau dieses CWM komme ich aber nicht. Ich habe aber auch kein Root. Liegt das daran? Oder mache ich was falsch?

An der ext. SD-Karte liegts nicht, die habe ich schon rausgenommen.

Jemand eine Idee wie ich noch an meine Daten kommen könnte?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 448

19.01.2012, 23:56:52 via App

Wenn du das Phone über USB an den PC anschließt, müsstest du doch auf den Speicher zugreifen können, wie auf ein normales externe Speichermedium. Du musst nur unter Einstellungen - Anwendungen - Entwicklung den USB debugging Modus einschalten. Oder irre ich mich gerade?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4.485

20.01.2012, 03:29:42 via Website

@Leo: Nein du irrst dich nicht. Wenn die interne SD icht beschädigt ist, wird sie beim Anschließen per USB als Speichermedium erkannt.

@Ingo: Für CWM brauchst du einen Kernel der das mitbringt. Wenn du auf StockROM bist, hast du kein CWM. :(

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

Antworten
  • Forum-Beiträge: 159

20.01.2012, 07:13:36 via App

Aber gerade auf die interne SD komme ich ja nicht per USB weil beschaedigt...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 159

25.01.2012, 09:26:17 via Website

Auch nicht nein. SIM-Karte wird übrigens auch nicht mehr erkannt. Ist mir am Freitag aufgefallen.

Nachdem ich das ganze Wochenende probiert habe werde ich das Ding nun einschicken. Ich könnte grad echt k*tzen. Hätte nicht gedacht, dass man ein Smartphone (allgemein gesprochen) mal so "vermissen" kann. Allein die ganzen Helfer die man den Tag über nutzt...

Antworten

Empfohlene Artikel