Handy orten

  • Antworten:12
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 14

16.01.2012, 19:10:37 via Website

Habe mein HTC Desire verloren und nun durch Glück wieder dazu gekommen (war in nem Taxi :grin: )

Nun möchte ich ein Programm auf meinem Desire, mit dem ich es orten kann auch wenn das GPS momentan ausgeschaltet ist. Original HTC Software habe ich keine drauf da es gerootet ist, also das ganze über HTC Hub bringt mir nichts.

Kennt da jemand ne gute App für?

Danke ;)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.672

16.01.2012, 19:44:41 via App

AndroidLost!
Lg.

Galaxy Note 8000 ,Lenovo A1 ,Acer iconia a200 ,Samsung I7500 Galaxy S1 ,S2, S3, Note3 ,Archos 70IT,Archos 80G9,Man muss nicht alles wissen ,man muss nur wissen , wo es steht ! ;-)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.447

16.01.2012, 19:47:09 via Website

Theft Aware!

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

16.01.2012, 21:15:40 via Website

[app]avast! Mobile Security[/app]

:grin: haha, und nun viel Spaß beim Auswählen ^^

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 528

17.01.2012, 12:21:26 via Website

Dieses Thema interessiert mich auch, ich bin auch am überlegen ob die Samsung Fernzugriffssoftware (Samsung Dive) ausreicht, oder ich mir Theft Aware installieren soll.

- Theft Aware ist ja nun bei Avast enthalten und genießt einen guten Ruf (mein Favorit) und alles kostenlos.
- Andoid Lost, eine solche Software die tief in das System eingreift sollte auch in deutsch erhältlich sein.
- Lookout gäbe es da auch noch, für die Vollversion fallen weitere Kosten an.
- Cerberus hat auch gute Erfahrungsberichte.
Wer die Wahl hat ....

— geändert am 17.01.2012, 12:24:12

Samsung Galaxy Note4 (SM-N910F) + Samsung Galaxy TabS2 (SM-T815)
Wer Rechtschreibfehler entdeckt oder findet, darf sie behalten ...

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.447

17.01.2012, 12:30:46 via Website

Taucher

- Theft Aware ist ja nun bei Avast enthalten und genießt einen guten Ruf (mein Favorit) und alles kostenlos.

Ist leider nicht kostenlos. Nach der Installation nur eine bestimmte Zeit (ich meine 7 Tage) nutzbar.
Will man mehr, muss man zahlen.

THEFT AWARE WIRD NICHT MEHR WEITERENTWICKELT UND WIRD NICHT MEHR UNTERSTÜTZT. BITTE VERWENDEN SIE STATT DESSEN DEN NACHFOLGER VON THEFT AWARE

der Nachfolger ist Avast.

— geändert am 17.01.2012, 12:32:22

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 297

17.01.2012, 12:41:28 via Website

Taucher
- Andoid Lost, eine solche Software die tief in das System eingreift sollte auch in deutsch erhältlich sein.

Auf dem Web-Interface (wo man das Handy kontrollieren kann) ist es doch auch Deutsch - und das Tool aufm Handy hat keinerlei Bediener-Einstellungen - was soll da bitte noch "eingedeutscht" werden ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 334

18.01.2012, 09:14:34 via Website

Erwin W.
Taucher

- Theft Aware ist ja nun bei Avast enthalten und genießt einen guten Ruf (mein Favorit) und alles kostenlos.

Ist leider nicht kostenlos. Nach der Installation nur eine bestimmte Zeit (ich meine 7 Tage) nutzbar.
Will man mehr, muss man zahlen.

THEFT AWARE WIRD NICHT MEHR WEITERENTWICKELT UND WIRD NICHT MEHR UNTERSTÜTZT. BITTE VERWENDEN SIE STATT DESSEN DEN NACHFOLGER VON THEFT AWARE

der Nachfolger ist Avast.


ich hätte mal eine frage.
wenn jemand ein android gerät klaut, welches z.b. avast installiert hat und der dieb einfach enfach das gerät auf die werkseinstellungen zurücksetzt (hardreset z.b.), dann hat sichs mit dem schutz oder ?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 203

18.01.2012, 09:26:15 via Website

GottSeth
Taucher
- Andoid Lost, eine solche Software die tief in das System eingreift sollte auch in deutsch erhältlich sein.

Auf dem Web-Interface (wo man das Handy kontrollieren kann) ist es doch auch Deutsch - und das Tool aufm Handy hat keinerlei Bediener-Einstellungen - was soll da bitte noch "eingedeutscht" werden ?

Wo stellt man da auf Deutsch um?

Ein OPEL ist eine Bereicherung des Normalen. Akzeptiere ihn, verstehe und lebe ihn!

Antworten
  • Forum-Beiträge: 2.230

18.01.2012, 10:33:55 via Website

Andi

ich hätte mal eine frage.
wenn jemand ein android gerät klaut, welches z.b. avast installiert hat und der dieb einfach enfach das gerät auf die werkseinstellungen zurücksetzt (hardreset z.b.), dann hat sichs mit dem schutz oder ?

Genau. Um diese zu Vermeiden müsste das Gerät gerootet sein und z.b. TheftAware als System-App installiert sein. Somit übersteht sie dann auch einen Werksreset.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 334

18.01.2012, 10:36:29 via Website

ah ..ok..danke.
da ich mein tablet erst relativ neu habe, wollte ich in der garantiezeit nicht daran herumrooten :)

Antworten

Empfohlene Artikel