Offline Navigation

  • Antworten:20
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 42

15.01.2012, 12:42:46 via Website

Ich suche eine Navigationssoftware, die von mir aus auch 50-80 Euro kosten kann, die aber OHNE Internetverbindung auskommt. Ich möchte keine kostenlose "Bastel-Software" sondern eine wirlich gute Navigationssoftware die mich auch zu Fuß an das Ziel bringt und mit der Qualität eines reinen Navigationsgerätes (weitestgehend) mithalten kann.

Ich habe mir Sygic zugelegt,wenn ich aber die Internetverbindung ausschalte,sucht die Navi nach Verbindung und findet nie etwas..
Google maps genau so..

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

15.01.2012, 12:45:14 via App

Navigon ist meine Empfehlung.

Wobei Sygic auch onboard funktionieren sollte...

Gruß

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

vitalie rai

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.447

15.01.2012, 12:53:09 via Website

Carsten Müller
Navigon ist meine Empfehlung.
Da kann ich Carsten nur zustimmen. Benutze ich schon viele Jahre. <3

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 844

23.01.2012, 18:41:35 via App

vitalie rai
Ich suche eine Navigationssoftware, die von mir aus auch 50-80 Euro kosten kann, die aber OHNE Internetverbindung auskommt. Ich möchte keine kostenlose "Bastel-Software" sondern eine wirlich gute Navigationssoftware die mich auch zu Fuß an das Ziel bringt und mit der Qualität eines reinen Navigationsgerätes (weitestgehend) mithalten kann.

Ich habe mir Sygic zugelegt,wenn ich aber die Internetverbindung ausschalte,sucht die Navi nach Verbindung und findet nie etwas..
Google maps genau so..

sygic aura ist gut die haben aber nur Email und Forum Support

— geändert am 23.01.2012, 18:42:32

only android

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.585

23.01.2012, 19:45:22 via Website

hatte ich mal für Kanada gesucht gehabt. Und nichts gefunden
Damals war aber bei Google Labs etwas interessantes im Gange. damit konnte man Teile der Google Karte runterladen, und dann offline nutzen. Damals leider noch nicht ausgereift. Weis jemand, was daraus geworden ist?

— geändert am 25.01.2012, 18:11:38

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.447

23.01.2012, 19:56:48 via Website

Handy Besitzer
hatte ich mal für Kanada gesucht gehabt. Und nichts gesucht.
muss man das verstehen?

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

23.01.2012, 19:59:10 via Website

Handy Besitzer
hatte ich mal für Kanada gesucht gehabt. Und nichts gesucht.
Damals war aber bei Google Labs etwas interessantes im Gange. damit konnte man Teile der Google Karte runterladen, und dann offline nutzen. Damals leider noch nicht ausgereift. Weis jemand, was daraus geworden ist?

Er meinte wohl : und nichts gefunden.

Das speichern von Kartenbereichen ist mittlerweile Bestandteil von Maps.

Ich bevorzuge trotzdem Navigon...:wink:

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.447

23.01.2012, 20:05:31 via Website

Peter W.
Ich bevorzuge trotzdem Navigon...:wink:

Ich auch <3

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 8

23.01.2012, 20:37:05 via Website

Hallo Vitali
Ich bin für Navigon Select , habe vor meinem Smartphon auch ein Navigon - Gerät gehabt.
Allerdings habe ich gestern mal die 7Tage Version von Sygic gezogen und war verzaubert
von der Grafik....Berge es gibt da Berge zu sehen....stop... man soll doch auf die Strasse schaun.
Aber die Ansagen nerven ein wenig .."in 700 m rechts ...300 m rechts.. jetzt rechts"..
Text to Speech wird auch nicht mit installiert ,weiss aber nicht ob das nur an der Demo liegt.
Die Ansagen "rechts in die L123 oder K321 " sind nicht sehr hilfreich besser wären die Strassennamen.

Also meine Empfehlung Navigon Select.

MFG Rainer

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 213

24.01.2012, 12:13:07 via App

Navigon, ganz klar

Antworten
  • Forum-Beiträge: 1.585

25.01.2012, 18:13:11 via Website

Peter W.
Handy Besitzer
hatte ich mal für Kanada gesucht gehabt. Und nichts gesucht.
Damals war aber bei Google Labs etwas interessantes im Gange. damit konnte man Teile der Google Karte runterladen, und dann offline nutzen. Damals leider noch nicht ausgereift. Weis jemand, was daraus geworden ist?

Er meinte wohl : und nichts gefunden.

Das speichern von Kartenbereichen ist mittlerweile Bestandteil von Maps.

Ich bevorzuge trotzdem Navigon...:wink:

Ja sry ich bin noch am üben mit meiner Swype tastatur ;)


Welche Navigon version hast du den? ich habe mir die gratis Navigon Select runtergeladen, und beim starten hieß es, es sei nicht mit meinem gerät kompatibel -.-

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.447

25.01.2012, 18:19:22 via App

Handy Besitzer

Welche Navigon version hast du den? ich habe mir die gratis Navigon Select runtergeladen, und beim starten hieß es, es sei nicht mit meinem gerät kompatibel -.-
Navigon Select funzt nur mit T-Mobile-Karten.

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.447

25.01.2012, 18:56:12 via Website

Handy Besitzer
-.- gibt es da tricks?
ist illegal!:angry:

edit: Karte von TMobile holen.:grin:

— geändert am 25.01.2012, 19:10:51

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 53

25.01.2012, 22:05:33 via Website

Navigon Select mit T-Mobile ist nur zeitlich begrenzt kostenlos, auch wenn das immerhin 2 Jahre sind.
Zudem ist bei jedem Softwarestart eine T-Mobile-Netzwerkverbindung "zur Überprüfung der Lizenz" nötig, damit überhaupt was geht, und ohne Netz am Startpunkt gibt es sogar ein "Navigon Select steht nur ausgewählten Providern und Geräten zur Verfügung".
Meiner Meinung nach äußerst lästig.
ALK Copilot soll sehr günstig, schnell und flexibel sein, allerdings ist der Market voll mit Kommentaren, das es ab und an Probleme hat die Aktivierung zu behalten, die andere Hälfte der Kommentare hingegen sagt, das es nix besseres gibt.
Aber diese beiden scheinen die einzigen ernsthaften Onboard/Offline-Navis zu sein. Garmin hat angeblich was in Mache, aber wer weiß wann das kommt, TomTom geht nur auf Eifonz und will das auch nicht ändern.
Andere Lösungen sind Bastelteile mit OSM und so, auch nicht wirklich für Produktivbetrieb geeignet.
Weiß da noch jemand weiter?

Antworten
  • Forum-Beiträge: 34.447

25.01.2012, 22:43:30 via Website

Jens M.
Navigon Select mit T-Mobile ist nur zeitlich begrenzt kostenlos, auch wenn das immerhin 2 Jahre sind.
aber nur, wenn man keine zusätzlichen Pakete kauft.

Jens M.
Zudem ist bei jedem Softwarestart eine T-Mobile-Netzwerkverbindung "zur Überprüfung der Lizenz" nötig, damit überhaupt was geht
wird nicht bei jedem Softwarestart abgefragt.

— geändert am 25.01.2012, 22:44:06

L.G. Erwin
..................
Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.
Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.
Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende.
Hat dir mein Beitrag gefallen? Dann würde ich mich über ein Danke freuen.
(cool)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 448

25.01.2012, 23:06:43 via App

ich finde copilot sehr praktisch, da man dort im Vorfeld bei der Routenplanung die Route ähnlich wie bei Google Maps am PC durch ziehen anpassen kann. So ist eine einfache und individuelle Anpassung möglich.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 53

26.01.2012, 10:23:17 via Website

Erwin W
aber nur, wenn man keine zusätzlichen Pakete kauft.
Yep, stimmt, hab es mir jetzt mal ganz genau durchgelesen: Wenn man eh' Geld ausgibt, sind die 2 Jahre Demo unbegrenzt.

Erwin W
wird nicht bei jedem Softwarestart abgefragt.
Steht so bei mir in dem Hinweis, das bei jedem Start die Lizenz abgefragt wird.
Da mir Navigon schon auf dem WinMo nicht gefallen hat, hab ich es auch nicht weiter getestet. Von daher mag es sein, das die Meldung nicht immer kommt.
Es ist aber so, das man über T-Mobile ins Internet muss, wenn es denn soweit ist.

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 8.246

26.01.2012, 16:03:45 via Website

Die Abfrage kam bei mir bisher nur bei Updates, noch nie beim Navigieren...

Antworten

Empfohlene Artikel