Suche Podcast App

  • Antworten:18
  • OffenNicht stickyBentwortet
  • Forum-Beiträge: 29

13.01.2012, 16:29:10 via Website

Hallo :)

Ich suche eine Podcast app, die nichts kostet. Mir kostenpflichtige zu Emfehlen bringt gar nichts, ich habe keine Kreditkarte, und selbst wenn es "die voll tollste App von der Welt ist", kann ich sie mir nicht kaufen. ;)

Die App soll nur eins können: Podcasts abspielen. Ich habe es mit google Listen versucht: Zu kompliziert, findet keine deutschen Casts, und er sortiert die irgendwie nicht nach Datum.
Dann habe ich simple Reader zur Zeit auf dem Handy, aber das checke ich nicht so ganz. Ich will eigentlich nur einen Podcast haben ("Frühstück bei Stefanie"), und den findet er zweimal. Einmal von NDR und einmal aus dem Apple-Store (zumind. ist da ein Apfel). Apple-Store hat 301 Items und NDR 491. Mal davon abgesehen, dass ich auch da nicht das Gefühl habe, dass sie nach Datum sortiert werden, kann er die Podcasts einfach nicht aktualisieren. Ich muss immer den Cast löschen und dann neu adden...
Radio.de habe ich auch mal versucht, er fand den Podcast auch sofort, aber irgendwie kann ich da nicht aus den Folgen auswählen. Der spielt immer nur eine ab, ich kann nicht mal hin- und herspringen im Stream.

Kann mir irgendwer eine gute App empfehlen?

Antworten
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 7.924

13.01.2012, 17:21:39 via Website

bissl Offtopic:
FCK
und selbst wenn es "die voll tollste App von der Welt ist", kann ich sie mir nicht kaufen. ;)

doch kannst du, mit einer Prepaid Kreditkarte ;-) Es sei denn, du bist unter 14 Jahre...

Desire HD > Note 2 LTE > Moto G > OnePlus One [Cyanogen OS | CM11S | root]

und jetzt noch ein Nexus 10 [Android 5 | root]
:D

Antworten
  • Forum-Beiträge: 18.575

13.01.2012, 17:29:52 via Website

TazZ.HD
Es sei denn, du bist unter 14 Jahre...
Guckst Du im Profil: 21 :wink:

— geändert am 13.01.2012, 17:30:51

** Android in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf **

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.112

13.01.2012, 19:37:24 via App

Ich suche ebenfalls nach einer guten und einfachen Podcast App, allerdings vergeblich.
Eine wie Listen ohne Bugs und die noch weiterentwickelt wird würd mir gefallen.
Die ich gesehen habe haben zu viel Schnickschnack und sind zu kompliziert.

Aber versuche mal Podkicker.
Ich verwende noch Listen.

— geändert am 13.01.2012, 19:38:10

Antworten
  • Forum-Beiträge: 91

13.01.2012, 19:39:28 via Website

Ich benutze Good News zusammen mit Google Reader, ist ein News Reader und Podcast Client. Bisher hat er gute Dienste geleistet und es gibt eine gratis Version mit Werbeeinblendungen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

13.01.2012, 20:48:07 via Website

"Good News" sounds like good news for my problem. <_<
Wo genau bekomme ich nen Google-Reader Acc her, bzw geht das nicht wie so ziemlich alles über die Google-Mail adresse? Und muss ich diese andere App (Google Reader) installiert haben? Oder geht das auch so? Bin kein Freund von so viel (unnötigem) Kram auf dem Phone. D:

@TazZ.HD: Mein Problem ist nicht, dass ich keine Karte bekomme, sondern dass ich keine will - auch wenn sämtliche Banken dieser Zeitzone einer anderen Meinung sind.
Auf die Idee kam ich übrigens auch schon... ;)

PS: Kann mir einer sagen, warum die App folgende Berechtigung möchte:
Telefonstatus lesen und identifizieren
Ermöglicht der Anwendung, auf die Telefonfunktionen des Gerätes zuzugreifen. Eine Anwendung mit dieser Berechtigung kann unter anderem bestimmen, welche Telefonnummer dieses Telefon verwendet, ob ein Anruf aktiv ist oder mit welcher Nummer der Anrufer verbunden ist.

— geändert am 13.01.2012, 20:50:23

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

13.01.2012, 20:58:26 via App

FCK
PS: Kann mir einer sagen, warum die App folgende Berechtigung möchte:
Telefonstatus lesen und identifizieren
Ermöglicht der Anwendung, auf die Telefonfunktionen des Gerätes zuzugreifen. Eine Anwendung mit dieser Berechtigung kann unter anderem bestimmen, welche Telefonnummer dieses Telefon verwendet, ob ein Anruf aktiv ist oder mit welcher Nummer der Anrufer verbunden ist.
Diese Berechtigung braucht jede App schon dann, wenn sie den Lizensierungsmechanismus des Market verwendet, um die legale Nutzung einer lizenzierten (meist Kauf-) App zu prüfen.

Herzliche Grüße

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

13.01.2012, 21:07:44 via Website

Also ist das nur, damit der Entwickler sieht, ob ich das im Market runtergeladen hab und zwar seine Originalversion? Mehr nicht?

Wäre schön wenn mir das noch jemand mit der Google-Reader-App beantworten könnte. :)

Antworten
  • Forum-Beiträge: 33.139

13.01.2012, 21:28:31 via App

FCK
Also ist das nur, damit der Entwickler sieht, ob ich das im Market runtergeladen hab und zwar seine Originalversion? Mehr nicht?
Das *kann* jedenfalls der Grund sein.

Gruß

Carsten

Ich komm' mir langsam vor wie jemand, der ich bin // #cäthe

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

13.01.2012, 21:36:19 via Website

Schau Dir mal die App aSpotCat an. Da werden Deine Apps auf dem Phone gescannt und Du kannst zu jeder App die Berechtigungen nachschauen.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

13.01.2012, 21:56:45 via Website

Die Berechtigungen sehe ich auch, wenn ich hier nachgucke. ;3
Oder bekomme ich da mehr Infos als hier? :mellow:

"Carsten"
Das *kann* jedenfalls der Grund sein.
Geht's etwas genauer? ._.

Kann mir niemand was dazu sagen, ob ich google-reader brauch? :(

Antworten
  • Forum-Beiträge: 11.132

13.01.2012, 22:01:08 via Website

Mit der Cat kannst Du Dir das per App anzeigen lassen. Schau es Dir am besten selber an und entscheide...:bashful:

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

Antworten
  • Forum-Beiträge: 29

13.01.2012, 22:34:20 via Website

Good news funktioniert 1a! Alles super :)

Danke für die Empfehlung und aSpotCat werde ich mir auch noch angucken. ;3

— geändert am 13.01.2012, 22:34:37

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

16.01.2012, 08:48:41 via Website

Hallo zusammen,

ich bin der Entwickler von GoodNews und bin (etwas verspätet) über diesen Thread gestolpert. Ich wollte die Möglichkeit nutzen noch ein paar Fragen zu beantworten.

FCK

Telefonstatus lesen und identifizieren
Ermöglicht der Anwendung, auf die Telefonfunktionen des Gerätes zuzugreifen. Eine Anwendung mit dieser Berechtigung kann unter anderem bestimmen, welche Telefonnummer dieses Telefon verwendet, ob ein Anruf aktiv ist oder mit welcher Nummer der Anrufer verbunden ist.

Diese Berechtigung hat nichts mit dem Lizenzmechanismus zu tun, den GoodNews z.B. verwendet um die über den Market verfügbare Lizenz zur Deaktivierung der Werbung zu prüfen. Die Telefonstatus-Berechtigung benötigt jeder anständige Podcast-Player um zu erkennen wann ein Telefonanruf eingeht bzw. ein Telefonat beginnt um in dieser Situation automatisch die Wiedergabe anzuhalten und nach Beendigung des Gesprächs automatisch fortzusetzen. Das wäre sonst lästig, wenn parallel zum Telefonat der Podcast weiter dudeln würde ;-)

Diese Berechtigung ermöglicht einer App übrigens nicht die selbstständige Ausführung von Telefonaten.

Auf der Homepage von GoodNews pflege ich eine Liste der von GoodNews benötigten Berechtigungen und jeweils einer Erklärung wofür sie verwendet werden.

FCK
Und muss ich diese andere App (Google Reader) installiert haben? Oder geht das auch so?


Nein, die Google Reader app muss nicht installiert sein. GoodNews kommuniziert direkt mit den Servern von Google. Allerdings muss derzeit noch die Pflege der Abonnements (Hinzufügen, Entfernen, etc.) über Google Reader (z.B. die Webseite) erfolgen.

Für weitere Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung. Viel Spaß...

Ingo K.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.112

16.01.2012, 09:06:16 via App

Ist es wirklich noch notwendig für Android 1.8 zu programmieren?
Ansonsten ist die Berechtigung für den Telefon Status nicht nötig.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

16.01.2012, 09:38:00 via Website

Andy N.
Ist es wirklich noch notwendig für Android 1.8 zu programmieren?
Ansonsten ist die Berechtigung für den Telefon Status nicht nötig.

  1. Hm, Android 1.8 gibt es nicht -- wahrscheinlich meinst Du 1.6?
  2. Wo hast Du gelesen, dass diese Berechtigung bei neueren Versionen nicht mehr benötigt wird? In der Android Developer-Dokumentation ist die Permission nicht als "deprecated" markiert und da selbst mein Galaxy Nexus die Permission noch in der Liste aufführt, scheint sie noch relevant zu sein.

Selbst wenn die Berechtigung nicht mehr benötigt werden würde, würde ich dennoch nicht Benutzer mit alten Geräten verprellen wollen, nur um eine verhältnismäßig unkritische Berechtigung einzusparen.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 3.112

16.01.2012, 14:33:23 via Website

Ich versteh nicht, was das damit zu tun hat, ob dieses Recht als "deprecated" markiert ist. Dafür gibt es sicherlich auch andere Bereiche, wo man das nutzen kann.
Damit man bemerkt ob ein Anruf kommt (oder eine andere Audioausgabe mit einer höheren Priorität) wird ein Listener bereitgestellt. Man muss nicht prüfen ob ein Anruf kommt.

Antworten
  • Forum-Beiträge: 4

16.01.2012, 15:50:12 via Website

@Andy N.: Nach mehrmaligem Lesen Deiner Beiträge und einem tiefen Blick in die Kristallkugel vermute ich dass Du davon redest, dass ich statt dessen den Audio-Focus des Systems auswerten soll, richtig? Diese Möglichkeit gibt es allerdings erst seit Android 2.2. Auf allen Systemen ab 2.2 macht GoodNews das auch noch zusätzlich zu dem PhoneStateListener um z.B. die Ausgabe auch beim Auftreten von Notification-Tönen zu unterbrechen. Allerdings möchte ich bis runter auf Android 1.6 unterstützen -- alles unterhalb von 2.2 macht ca. 10% meiner User aus, die ich wie gesagt ungerne verprellen möchte.

Die einzige andere Möglichkeit, die mir einfällt wäre lediglich zwei getrennte APKs im Android-Market bereit zustellen -- eins für Android ab Version 2.2 ohne die entsprechende Permission und eins für Android unterhalb von 2.2 mit der entsprechenden Permission. Allerdings steht dieser Mehr-Aufwand für mich in keinem Verhältnis zum Nutzen.

Antworten

Empfohlene Artikel